Umschaltung Skalierungsweise Pinselhärte/-rand

JanH
Mitglied
Posts: 74
Joined: Sun 01 Dec 2019 20:19

Umschaltung Skalierungsweise Pinselhärte/-rand

Post by JanH »

Was ich mir möglicherweise wünschen würde: Wenn es eine optional zuschaltbare Möglichkeit gäbe, beim Skalieren der Pinselgröße statt der prozentualen Pinselhärte stattdessen die absolute Größe des Randes (also des Unterschiedes zwischen Pinselinnen- und -außenradius in px) festzuhalten.
Wenn ich irgendwo etwas großflächiger übermalen muss, stelle ich mir nämlich gerne den Pinsel temporär etwas größer, will aber andererseits die Weichheit des Pinselrandes (bezogen auf das Bild an sich, also absolut in px gemessen) eigentlich nicht unbedingt mitverändern.

Sind mein Gedankengang und meine Arbeitsweise da völliger Quark, oder vielleicht etwas, über das vielleicht sogar auch andere gestolpert sind?
User avatar
shijan
Mitglied
Posts: 1552
Joined: Mon 23 Dec 2019 15:21
Location: Ukraine

Re: Umschaltung Skalierungsweise Pinselhärte/-rand

Post by shijan »

+1
Image
PhotoLine UI Icons Customization Project: https://www.pl32.com/forum3/viewtopic.php?f=3&t=6302
JanH
Mitglied
Posts: 74
Joined: Sun 01 Dec 2019 20:19

Re: Umschaltung Skalierungsweise Pinselhärte/-rand

Post by JanH »

Genau soetwas in der Richtung, bin ich also nicht der einzige :). Funktioniert natürlich nur, solange man den Pinsel umgekehrt nicht kleiner als den Pinselrand macht (spätestens dann muss auch die Randbreite mitschrumpfen), aber das ist dann halt so.

Es sollte aber definitiv irgendwie schnell ein- und ausschaltbar sein, da in anderen Fällen auch die heutige Skalierungsweise wiederum definitiv die bessere ist. Z.B. insbesondere wenn ich mit einem komplett (oder nahezu komplett) weichen Pinsel zeichne, ist es mir umgekehrt durchaus recht, dass beim Skalieren der Pinselgröße die relative Pinselhärte in % unverändert bleibt.