Rotationspunkt bei neuen Vektorformen

User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 4025
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Rotationspunkt bei neuen Vektorformen

Post by Hoogo »

Mir kam grad ein Gedanke, als ich Vektor-Halbkreise gezeichnet habe.

Wäre schön, wenn der Rotationspunkt der Ebene im Mittelpunkt des Halbkreises gelegen hätte. Beim Halbkreis und allen anderen Kreisen überhaupt kein Problem, den hab ich ganz schnell an die richtige Stelle geschoben.

Aber bei anderen rotationssymmetrischen Figuren wie 3ecken, 5ecken, Sternen, Blumen mit ungeraden Blättern ist es schon sehr schwer, die Mitte selber zu finden.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!
PPaul
Mitglied
Posts: 19
Joined: Tue 28 Jun 2022 17:37

Re: Rotationspunkt bei neuen Vektorformen

Post by PPaul »

It would also be a great help if a calculation could be applied in the position forms of the rotation point. Like w/2 and h/2. Both in relation to the frame and to the document.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4167
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Rotationspunkt bei neuen Vektorformen

Post by Martin Huber »

Hoogo wrote: Wed 21 Feb 2024 21:01Wäre schön, wenn der Rotationspunkt der Ebene im Mittelpunkt des Halbkreises gelegen hätte. Beim Halbkreis und allen anderen Kreisen überhaupt kein Problem, den hab ich ganz schnell an die richtige Stelle geschoben.

Aber bei anderen rotationssymmetrischen Figuren wie 3ecken, 5ecken, Sternen, Blumen mit ungeraden Blättern ist es schon sehr schwer, die Mitte selber zu finden.
Prinzipiell ist es bei solchen Figuren kein Problem, nach der Erzeugung den Rotationspunkt auf den logischen Mittelpunkt zu setzen. Ich schaue mir das mal an.

Aber wenn du den Punkt dann einmal verschoben hast, bist du wieder soweit wie jetzt.

Martin
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4167
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Rotationspunkt bei neuen Vektorformen

Post by Martin Huber »

PPaul wrote: Thu 22 Feb 2024 16:53 It would also be a great help if a calculation could be applied in the position forms of the rotation point. Like w/2 and h/2. Both in relation to the frame and to the document.
You want to use variables when editing the position of the rotation point in the Layer Attributes?
That's not so simple. Currently the position in the Layer Attributes is relative to the document.
So using the document size is no problem.
But using the layer size is different: You would have to add the position of the layer to get the position relative to the document. And if the layer is scaled/rotated, it will become even more complicated.

But your examples from above are already quite easy to get: The rotation point already snaps to the layer corners and centers. And with automatic guides (Alt key), it can also snap to the document edges and centers.

Martin
User avatar
shijan
Mitglied
Posts: 1519
Joined: Mon 23 Dec 2019 15:21
Location: Ukraine

Re: Rotationspunkt bei neuen Vektorformen

Post by shijan »

Ich habe hier früher nach der gleichen Option gefragt viewtopic.php?p=47736#p47736
Image
PhotoLine UI Icons Customization Project: https://www.pl32.com/forum3/viewtopic.php?f=3&t=6302