Lensfun - obsolete Daten aktualisieren?

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander

Moderator: Hoogo

Mäkkes
Mitglied
Posts: 103
Joined: Sat 29 Jun 2013 13:42

Lensfun - obsolete Daten aktualisieren?

Post by Mäkkes » Sat 08 Jun 2019 10:36

Hallo,

wenn ich mir die eingebaute Objektivkorrektur über Lensfun anschaue, da sehe ich nur einen massiv veralteten Stand mit viel weniger Objektiven, Kameras als wirklich existieren.
Wie kann ich das auf Stand (https://wilson.bronger.org/lensfun_coverage.html) bringen unter Windows?

chrischa
Mitglied
Posts: 130
Joined: Thu 19 Jul 2012 12:02

Re: Lensfun - obsolete Daten aktualisieren?

Post by chrischa » Sun 09 Jun 2019 02:07

Die Datenbank-Files findest Du unter https://github.com/lensfun/lensfun/tree/master/data/db

Dort kannst Du die Daten für Deine Kamera(s) und Linse(n) herunterladen, die anschließend in den Ordner lensfun unter defaults im Photoline-Ordner kopiert werden müssen.
Photoline 21 unter Windows 10/64 Bit

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3414
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Lensfun - obsolete Daten aktualisieren?

Post by Martin Huber » Tue 11 Jun 2019 08:43

chrischa wrote:
Sun 09 Jun 2019 02:07
(...) die anschließend in den Ordner lensfun unter defaults im Photoline-Ordner kopiert werden müssen.
Das funktioniert zwar unter Windows, aber der offizielle Weg geht über das Einstellungsverzeichnis und ist in der Online-Hilfe unter "7.7.35 Digitalkamera/Linsenkorrektur" beschrieben: Die neuen Daten werden in einen "lensfun"-Ordner ins Einstellungsverzeichnis kopiert.
Das Einstellungsverzeichnis ist entweder des "PhotoLineSettings"-Verzeichnis oder "%appdata%/PhotoLine" (unter Windows) oder "~/Library/Preferences/PhotoLine" (unter macOS).

Martin

Mäkkes
Mitglied
Posts: 103
Joined: Sat 29 Jun 2013 13:42

Re: Lensfun - obsolete Daten aktualisieren?

Post by Mäkkes » Tue 11 Jun 2019 18:18

Danke schön, hat funktioniert.

Für Nachahmer sei erwähnt:
- erst mit Github account konnte ich die Dateien bequem runterladen
- der Versuch nur eine Datei auszutauschen brachte bei mir zunächst keinerlei Effekt. Erst als ich den ganzen Satz getauscht hatte, klappte es.

Noch ein Kommentar:
Eigentlich ist es sehr praktisch, die Objektivliste nach Kamera zu filtern.
Was hier fehlt, ist die Option, bei manchen Kameras zwei verschiedene Objektivlisten kumulativ anzuzeigen. So kann man z.B. bei Nikon (auch anderen wie Pentax und spiegellose) stressfrei Crop x1,5 Objektive an eine Crop x1 Kamera setzen und nutzen.
Aktuell filtert PL aber alle x1,5 Objektive weg an einer KB Kamera.

chrischa
Mitglied
Posts: 130
Joined: Thu 19 Jul 2012 12:02

Re: Lensfun - obsolete Daten aktualisieren?

Post by chrischa » Tue 11 Jun 2019 22:30

Noch ärgerlicher: Manche Pentax-Kameras laufen unter Pentax, manche unter Pentax Corporation und manche gar unter Ricoh Imaging Company. Entsprechend sind auch die Objektive wild verteilt. Für die K-1 zeigt's mir gerade mal zwei 18-50-Objektive an, und zwar Crop statt Vollformat. Aber hier ist wohl Eigeninitiative gefragt ;-)
Photoline 21 unter Windows 10/64 Bit

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3414
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Lensfun - obsolete Daten aktualisieren?

Post by Martin Huber » Wed 12 Jun 2019 08:25

Bei der Filterung nach Kamera benutzen wir die Daten in der lensfun-Datenbank. Da hat jeder Objektiv-Eintrag eine Liste mit Kameras, an denen es funktioniert.

Ich bin nicht der lensfun-Experte, aber eventuell muss man ein Objektiv neu vermessen, wenn es an einem anderen Kameratyp betrieben wird.

Martin

chrischa
Mitglied
Posts: 130
Joined: Thu 19 Jul 2012 12:02

Re: Lensfun - obsolete Daten aktualisieren?

Post by chrischa » Thu 13 Jun 2019 00:46

In diesem speziellen Fall (Pentax) scheint die Datenbank nicht sonderlich gut gepflegt (z.B. lediglich zwei Crop-Objektive für die einzige Vollformat-Pentax, drei verschiedene Firmenbezeichnungen, etc.) Aber wie ich oben schon geschrieben habe: Da muss ich wohl mal in Eigeninitiative ran und selber einen Beitrag leisten. ;-)
Photoline 21 unter Windows 10/64 Bit