Ubuntu Photoline und RawTherapee

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
User avatar
Christopher
Mitglied
Posts: 207
Joined: Sat 25 May 2013 14:34
Location: Riedstadt

Ubuntu Photoline und RawTherapee

Post by Christopher »

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei mir Linux (Ubuntu mit KDE 15.04) anzusehen, und würde hier gerne Photoline weiter verwenden, was mit wine soweit auch ohne Probleme zu funktionieren scheint.
Ein kleines Problem habe ich aber noch, wenn ich in RawTherapee als externen Editor Photoline eintrage, wird dieses zwar gestartet, aber das Bild wird nicht geöffnet / übergeben.
Was mache ich ihr falsch, bzw. was muss ich anpassen / ändern, das dies funktioniert?

Danke für die Unterstützung.
Gruss Christopher

IMatch zur Bilderverwaltung, Capture One und DxO PhotoLab
als RAW-Converter und PhotoLine (x64) zur Bildbearbeitung.
Es geht auch sehr gut ohne Abobe Produkte und Adobe's Abomodell.
Betriebssystem Windows 10
User avatar
gmhofmann
Betatester
Posts: 715
Joined: Tue 19 Nov 2002 17:22
Location: Heilbronx, Deutschland

Re: Ubuntu Photoline und RawTherapee

Post by gmhofmann »

Hallo Christopher,

ich habs grade mal probiert (Ubuntu 14.04 LTS): Raw Therapee startet das bei mir voreingestellte GIMP und übergibt das Bild...
Wie kriege ich den PhotoLine-Pfad in die RT-Einstellungen rein, dass es startet.
Der beiliegende Pfad funktioniert nicht ;-)

Grüße ... Gerd
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
macOS (16 - 7 Uhr), Win 7 (7 - 16 Uhr), Ubuntu 16.04 und 18.04 mit WINE, Raspberry PI mit LibreELEC + KODI.
Canon EOS 600D, Nikon Coolpix L31 (immer dabei...), Epson Perfection V550 Photo
User avatar
Christopher
Mitglied
Posts: 207
Joined: Sat 25 May 2013 14:34
Location: Riedstadt

Re: Ubuntu Photoline und RawTherapee

Post by Christopher »

Du musst die Photoline64.exe noch mit angeben
Gruss Christopher

IMatch zur Bilderverwaltung, Capture One und DxO PhotoLab
als RAW-Converter und PhotoLine (x64) zur Bildbearbeitung.
Es geht auch sehr gut ohne Abobe Produkte und Adobe's Abomodell.
Betriebssystem Windows 10
User avatar
gmhofmann
Betatester
Posts: 715
Joined: Tue 19 Nov 2002 17:22
Location: Heilbronx, Deutschland

Re: Ubuntu Photoline und RawTherapee

Post by gmhofmann »

Eintrag komplettiert, es kommt trotzdem eine Fehlermeldung, dass der Pfad nicht stimmt.
Ich bin mit Windows nicht so vertraut, wo liegt der Fehler?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
macOS (16 - 7 Uhr), Win 7 (7 - 16 Uhr), Ubuntu 16.04 und 18.04 mit WINE, Raspberry PI mit LibreELEC + KODI.
Canon EOS 600D, Nikon Coolpix L31 (immer dabei...), Epson Perfection V550 Photo
bkh
Betatester
Posts: 3658
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Ubuntu Photoline und RawTherapee

Post by bkh »

Ich habe ja wirklich von wine keine Ahnung, ich nehme mal an, dass RawTherapee nativ unter Linux läuft und man PL über wine starten muss (vgl. http://askubuntu.com/questions/65487/in ... mmand-line, https://www.winehq.org/docs/wine).

Jedenfalls würde ich auch einen absoluten Pfadnamen zur PhotoLine.exe benutzen (also /home/… statt home/…) und möglichst einen Pfad mit Sonderzeichen wie "Arbeitsfläche" vermeiden.

Vermutlich also (wenn du Glück mit dem "ä" hast :mrgreen: )

Code: Select all

wine "/home/gerd/Arbeisfläche/Windows Program Files/PhotoLine/PhotoLine.exe"
L.G.

Burkhard.
User avatar
Christopher
Mitglied
Posts: 207
Joined: Sat 25 May 2013 14:34
Location: Riedstadt

Re: Ubuntu Photoline und RawTherapee

Post by Christopher »

Ich habe den Pfad mit exe so eingetragen

/home/linuxadmin/.wine/dosdevices/c:/Program Files/PhotoLine19/PhotoLine64.exe
Gruss Christopher

IMatch zur Bilderverwaltung, Capture One und DxO PhotoLab
als RAW-Converter und PhotoLine (x64) zur Bildbearbeitung.
Es geht auch sehr gut ohne Abobe Produkte und Adobe's Abomodell.
Betriebssystem Windows 10