(Ein-)farbiger Hintergrund

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
KPD
Mitglied
Posts: 38
Joined: Tue 02 Jun 2015 13:29

Re: (Ein-)farbiger Hintergrund

Post by KPD »

"... die Bildebenen einfach mit einer Farbe komplett einzufärben...": Wahrscheinlich ist es ganz einfach, aber mir gelingt es nicht.
Ich habe z.B. alle Ebenen (in der Ebenenliste) markiert, und dann sowohl mit dem Fülleimer als auch mit dem Malpinsel das Färben versucht. Das Ergebnis ist für mich völlig chaotisch: manche Textebenen werden dann eingefärbt (und damit unsichtbar), andere nicht. Bei Bildebenen ähnlich, manche bleiben einfach unverändert, egal, was ich tue.
Pardon,wenn ich Eure Zeit mit solchen Anfängerfragen verbrauche, aber ich komme da nicht weiter.
Klaus
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3721
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: (Ein-)farbiger Hintergrund

Post by Martin Huber »

KPD wrote:"... die Bildebenen einfach mit einer Farbe komplett einzufärben...": Wahrscheinlich ist es ganz einfach, aber mir gelingt es nicht.
Ich habe z.B. alle Ebenen (in der Ebenenliste) markiert, und dann sowohl mit dem Fülleimer als auch mit dem Malpinsel das Färben versucht.
Der Malpinsel und die Füllfunktion wirken nur auf die aktive Ebene. Um eine Bildebene mit einer einheitlichen Farbe einzufärben, kann du in den Werkzeugeinstellungen des Malpinsels "Auf ganzes Bild anwenden" anklicken oder einen Doppelklick auf das Werkzeugsymbol in der Werkzeugleiste machen.
KPD wrote:Das Ergebnis ist für mich völlig chaotisch: manche Textebenen werden dann eingefärbt (und damit unsichtbar), andere nicht.
Der Malpinsel und die Füllfunktion habe keine Auswirkung auf Textebenen.

Martin
KPD
Mitglied
Posts: 38
Joined: Tue 02 Jun 2015 13:29

Re: (Ein-)farbiger Hintergrund

Post by KPD »

Hallo, Martin,
nun endlich hab' ich's geschafft - die Bildebenen sind alle gelb, und der "Komprimierungseffekt" ist echt bombastisch, Faktor 100. (Mein Fehler war, dass ich zuvor mehrere Bilder gleichzeitig angeklickt hatte, damit's schneller geht ... - aber dann macht der Pinsel offenbar gar nix. )
Ich habe die so verkleinerte Datei (der Fehler tritt dort immer noch auf) nun an support@pl32.de geschickt - vielleicht findet Ihr ja, was da hängt ...
Schönes Wochenende auf jeden Fall,
Klaus