Dunstfarbe wählen - eigenartiges UI

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
Mäkkes
Mitglied
Posts: 103
Joined: Sat 29 Jun 2013 13:42

Dunstfarbe wählen - eigenartiges UI

Post by Mäkkes »

Hallo,

wenn ich auf ein Bild den neuen Filter "Dunst entfernen" angewandt habe, kann ich die Dunstfarbe - so habe ich es verstanden - in der Ebeneneigenschaft unter Vektor/Füllfarbe nachträglich noch ändern.
Also klicke ich munter rechts auf das Dropdownfeld und ein kleines Fenster zur Farbauswahl erscheint, mit mehreren Reitern alternativer Optionen.

1) Auf dem Reiter "Farben" wird die Maus zur Pipette und man klickt einmal auf die gewünschte Farbe, die sofort gewählt ist und das Fenster geht automatisch zu. Das klingt noch schlüssig.

2) Gehe ich nun auf den Reiter "Farbeditor", weil mir die paar Standradfarben nicht passen, gibt es aber folgendes, was ich eher nicht gut finde:
a) oben befinden sich drei Regler, mit denen man sich eine Farbe mischen kann:
Die erzeugte Farbe wird links in einem kleinen Feld angezeigt. Nur: Da kann ich drauf rumklicken wie ich will. das Fenster geht nicht zu.
b) Unten gibt es ein grosses Farbfeld, wo man mit der Pipette eine Farbe wählen kann:
Wenn ich hier einmal auf eine Farbe klicke geht das Fenster nicht zu. Doppelklick: auch nix. Hat das Fenster einen "ok" Button? Nein. Gibt es ein "x" rechts oben um es zuzumachen? Nein.

Es geht anscheinend nur und genau dann zu, wenn man mit dem Zeiger außerhalb des Fensters klickt oder Esc drückt. Sehr ungewöhnlich gelöst. Das sollte m.E. nicht so sein.
Doppelklick auf Farbe links oben wäre naheliegender und vor allem ein "ok" Knopf.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3721
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Dunstfarbe wählen - eigenartiges UI

Post by Martin Huber »

Mäkkes wrote:Es geht anscheinend nur und genau dann zu, wenn man mit dem Zeiger außerhalb des Fensters klickt oder Esc drückt. Sehr ungewöhnlich gelöst.
Ich kann da nichts Ungewöhnliches erkennen. Zumindest unter Mac OS verhalten sich alle Aufklapplisten so, auch die des Betriebssystems.
Mäkkes wrote:Doppelklick auf Farbe links oben wäre naheliegender und vor allem ein "ok" Knopf.
Das fände ich hingegen ungewöhnlich.

Martin
bkh
Betatester
Posts: 3658
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Dunstfarbe wählen - eigenartiges UI

Post by bkh »

Mäkkes wrote:wenn ich auf ein Bild den neuen Filter "Dunst entfernen" angewandt habe, kann ich die Dunstfarbe - so habe ich es verstanden - in der Ebeneneigenschaft unter Vektor/Füllfarbe nachträglich noch ändern.
Jein – du kannst zwar die Farbe ändern, aber die neue Farbe wird nicht so aus dem Bild herausgerechnet, wie die Funktion "Dunst entfernen" das machen würde (je nach Farbe berechnet die Funktion auch eine etwas andere Maske).
Mäkkes wrote:Also klicke ich munter rechts auf das Dropdownfeld und ein kleines Fenster zur Farbauswahl erscheint, mit mehreren Reitern alternativer Optionen.
Dieses Panel kannst du alternativ als "Farbeditor" aus dem Hauptmenü auswählen, dann hat es links oben auch einen Knopf zum Schließen (oder man lässt ihn offen).

Alternativ kannst du auch auf das Farbfeld (in den Ebenenattributen oder in der Werkzeugleiste) doppelklicken, damit bekommst du einen modalen Farbdialog mit "OK" und "Abbrechen". Vielleicht gefällt dir das besser – ich benutze diesen Dialog lieber als das Drop-Down-Menü.
Mäkkes wrote:Es geht anscheinend nur und genau dann zu, wenn man mit dem Zeiger außerhalb des Fensters klickt oder Esc drückt. Sehr ungewöhnlich gelöst. Das sollte m.E. nicht so sein.
Doppelklick auf Farbe links oben wäre naheliegender und vor allem ein "ok" Knopf.
Wie gesagt, es gibt Alternativen, die genau das machen, was du willst. Oft ist es ganz praktisch, wenn das Panel von selbst wieder zugeht und der eingestellte Wert automatisch übernommen wird. Wobei m.E. nichts gegen einen "Schließen"-Knopf spricht.

L.G.

Burkhard.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3721
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Dunstfarbe wählen - eigenartiges UI

Post by Martin Huber »

bkh wrote:
Mäkkes wrote:wenn ich auf ein Bild den neuen Filter "Dunst entfernen" angewandt habe, kann ich die Dunstfarbe - so habe ich es verstanden - in der Ebeneneigenschaft unter Vektor/Füllfarbe nachträglich noch ändern.
Jein – du kannst zwar die Farbe ändern, aber die neue Farbe wird nicht so aus dem Bild herausgerechnet, wie die Funktion "Dunst entfernen" das machen würde (je nach Farbe berechnet die Funktion auch eine etwas andere Maske).
Doch, das sollte schon gehen. Die Maske ist nur vom Bildinhalt und der eingestellten (Filter-)Größe abhängig.
bkh wrote:
Mäkkes wrote:Es geht anscheinend nur und genau dann zu, wenn man mit dem Zeiger außerhalb des Fensters klickt oder Esc drückt. Sehr ungewöhnlich gelöst. Das sollte m.E. nicht so sein.
Doppelklick auf Farbe links oben wäre naheliegender und vor allem ein "ok" Knopf.
(...) Wobei m.E. nichts gegen einen "Schließen"-Knopf spricht.
Außer dass es eher ungewöhnlich ist und mehr Platz braucht.

Martin