Beschneiden verändert die Auflösung

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
NorbertK
Mitglied
Posts: 27
Joined: Fri 07 Dec 2007 08:53
Location: Bremen

Beschneiden verändert die Auflösung

Post by NorbertK »

Hallo allerseits,

vielleicht kann ja jemand helfen. Seit der neuen Version komme ich mit dem Beschneiden nicht mehr zurecht.

Ich habe bislang häufig in den Werkzeugeinstellungen die gewollte Größe, z.B. 20cm x 30cm eingegeben und einen Rahmen in der gewollten Größe erhalten, den ich dann nur an den korrekten Platz verschieben musste. Das funktioniert hier nicht mehr. Nun muss ich mühselig mit Maus oder Stift einen Rahmen in der korrekten Größe erzeugen. Was leider bei mehreren hintereinander bearbeiteten Bildern zu leicht unterschiedlichen Größen führt. Eingaben in die Felder der Werkzeugeinstellungen ändern leider nicht mehr die Größe des Rahmens. Was übersehe ich, wie kann ich das alte Verhalten wieder bekommen?

Gruß, Norbert
Frank10823
Mitglied
Posts: 128
Joined: Wed 30 Apr 2014 08:54
Location: Düsseldorf

Re: Beschneiden verändert die Auflösung

Post by Frank10823 »

Hallo,

bei mit funktioniert es genauso wie Du beschrieben hast. Ich kann die gewollte Größe in den Werkzeugeinstellungen vorab eingeben. Es funktionert alles normal.

Eventuell hast Du in den Werzeugeinstellungen skalieren an und eine abweichende Auflösung angegeben, dann verändert sich nach dem Beschneiden die Auflösung.

Frank
Frank
NorbertK
Mitglied
Posts: 27
Joined: Fri 07 Dec 2007 08:53
Location: Bremen

Re: Beschneiden verändert die Auflösung

Post by NorbertK »

Vielen lieben Dank für die Antwort.

Skalieren war nicht an, ich habe aber auch schon eine Idee, warum es nicht funktioniert. Ich wollte gestern Abend ein Dokument beschneiden, allerdings sollte eine Seite etwas größer werden (DIN A4 auf 200x300 mm). Wenn ich die lange Seite bei 297 mm belasse, dann funktioniert es wie gewohnt.

Manchmal muss man drüber schlafen und braucht auch noch die Bestätigung, dass es eigentlich funktioniert.

NOrbert