Problem mit Texten - Kursiveinstellung

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
Walter D.
Mitglied
Posts: 141
Joined: Mon 15 Mar 2010 21:57
Location: Siegerland

Problem mit Texten - Kursiveinstellung

Post by Walter D. »

Hallo...

ich habe Probleme bei Texten, die Kursiveinstellung zurückzusetzen.
(Fehler liegt ja vielleicht auch bei mir).

Ich habe folgendes gemacht:
Auf einem Foto habe ich einen Text eingefügt. Darunter in kleinerer Schrift und kursiv den Autor benannt. Alles befindet sich in einem Textblock. Nun wollte ich einen zweiten Text auf neuer Ebene erstellen. Der Kursivschalter lässt sich aber nicht zurückstellen. Auch in dem ersten Textblock ist der Kursivschalter jetzt blockiert, alle anderen funktionieren.

PL 19.01 unter Windows 7.

Liebe Grüße... Walter
Eurgail
Mitglied
Posts: 377
Joined: Sun 06 Jul 2014 23:02

Re: Problem mit Texten - Kursiveinstellung

Post by Eurgail »

Diesen Effekt habe ich auch schon gesehen, habe aber keine richtige Erklärung dafür.
Irgendwie ist es so, dass es PhotoLine schafft, bei Schriften, die keinen Kursivmodus haben, einen künstlich zu erzeugen. Allerdings lässt sich der nicht wie bei anderen Schriften direkt über den Knopf aktivieren, sondern nur über Umwege:

1.) Es war vorher eine Schriftart ausgewählt, die Kursiv unterstützt: Wenn der Text bereits kursiv ist, wird er es auch in der neuen Schriftart bleiben, auch wenn die kein Kursiv unterstützt. Dann ist der Knopf ausgegraut aber aktiviert und die Schrift kursiv.

2.) Der Text besteht aus mehreren Schriftarten, von denen eine einen Kursivmodus hat, dann wird das auch auf alle anderen übertragen (bei entsprechender Markierung), wenn der Text kursiv gestellt wird.

Also Du hast zwei Möglichkeiten: Du kannst entweder kurz die Schrift wechseln (auf Arial oder so) oder Du fügst noch einen Buchstaben Text in einer passenden Schrift ein (wieder Arial oder so), deaktivierst dann den Kursivmodus und stellst dann die Schrift zurück beziehungsweise löscht den überschüssigen Buchstaben.

Eine richtige Aufklärung würde mich da aber auch interessieren. Bin nicht so richtig firm, was Schriftarten angeht. :-)