RAW Entwickler Dxo OpticsPro 9 kostenlos

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
Frank10823
Mitglied
Posts: 128
Joined: Wed 30 Apr 2014 08:54
Location: Düsseldorf

RAW Entwickler Dxo OpticsPro 9 kostenlos

Post by Frank10823 »

Hi,

DxO OpticsPro 9 Elite Edition (ist nicht die aktuelle Version), gibt es bis zum 31. August 2016 kostenlos:

http://www.dxo.com/de/profifoto

Viele Grüße

Frank
Frank
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1330
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: RAW Entwickler Dxo OpticsPro 9 kostenlos

Post by ellhel »

Hat mich mal richtig was gekostet........lohnt aber wegen der optischen Korrekturen (tonnen- oder kissenförmig Verzeichnungen).
Die haben eine Unmenge an Kamera/Objektivkombinationen in Ihrer Datenbank.

....naja....für lau...kann man wohl nix verkehrt machen.

LG
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
siepict
Mitglied
Posts: 362
Joined: Sun 26 Nov 2006 19:36

Re: RAW Entwickler Dxo OpticsPro 9 kostenlos

Post by siepict »

moin, ist zwar schon ein wenig her, hab's aber nicht früher gesehen.
ich hab DxO 9, bin allerdings mit denen in ziemlich heftigem clynch, sie haben es nicht geschafft, oder gewollt, zwei sachen zu erledigen:
- bei aufruf meines standard bildervezeichnisses crashed DxO. meine vermutung ist, das DxO nicht mit in diesem verzeichnis enthaltenen bw tiff bildern klar kommt.
- die korrekturen von bildern aus einer (bridge-) kamera, wenn diese im weitesten weitwinkel aufgenommen sind, verschlechtern die vignetierung anstatt sie zu verbessern. da ist ganz offensichtlich ein fehler im optischen modul.
beide fehler sind auch noch in der aktuellen version 11 enthalten.
vor allem die völlig unprofessionelle reakton von seitens DxO macht diese firma für mich völlig inaktzeptabel - nicht mal für geschenkt.

horst
User avatar
Christopher
Mitglied
Posts: 207
Joined: Sat 25 May 2013 14:34
Location: Riedstadt

Re: RAW Entwickler Dxo OpticsPro 9 kostenlos

Post by Christopher »

Hallo zusammen,

ich habe mir auch die Promo Version heruntergeladen und installiert, funktioniert soweit auch ganz gut.
Was mir nicht gelingen will ist das ich aus einem Bild ein preset erstelle, immer wenn ich versuche das Preset zu speichern, kommt eine Meldung "Presets müssen in einem Unterordner des "Preset" Ordners gespeichert werden"
Ich habe schon verschiedene Ordner angelegt und auch von unterschiedliche Namen vergeben, alles ohne Erfolg.
Ein leeres Preset kann ich anlegen, wenn ich dann versuche ein Preset eines Bilder im vorher angelegten preset zu speichern kommt auch die Meldung "Presets müssen in einem Unterordner des "Preset" Ordners gespeichert werden"

Hat jemand eine Idee, ist das evtl in der Promo gesperrt ?
Gruss Christopher

IMatch zur Bilderverwaltung, Capture One und DxO PhotoLab
als RAW-Converter und PhotoLine (x64) zur Bildbearbeitung.
Es geht auch sehr gut ohne Abobe Produkte und Adobe's Abomodell.
Betriebssystem Windows 10
peter-funken
Mitglied
Posts: 14
Joined: Thu 29 Jan 2015 09:29

Re: RAW Entwickler Dxo OpticsPro 9 kostenlos

Post by peter-funken »

Ich nutze DxO seit Version 10 und habe diverse Presets angelegt. Das Programm bringt einen Preset Editor mit und hat mich noch nie nach einem Ordner gefragt. Siehe Screenshot (die letzten 4 sind meine eigenen Presets). Allerdings ist der Preset Editor (zumindest seit Version 10) der Elite Version vorbehalten. Möglich, dass der in der Promo-Version nicht enthalten ist.
Screenshot 2016-06-26 12.55.50.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
peter-funken
Mitglied
Posts: 14
Joined: Thu 29 Jan 2015 09:29

Re: RAW Entwickler Dxo OpticsPro 9 kostenlos

Post by peter-funken »

Christopher wrote:Hallo zusammen,

...
Ein leeres Preset kann ich anlegen, wenn ich dann versuche ein Preset eines Bilder im vorher angelegten preset zu speichern kommt auch die Meldung "Presets müssen in einem Unterordner des "Preset" Ordners gespeichert werden"

Hat jemand eine Idee, ist das evtl in der Promo gesperrt ?
Wenn ich eine "leeres" Preset (was ist das?) angelegt habe, steht es ja in der Preset-Liste und ist insofern gespeichert (sollte insofern einen Namen haben). Ich wähle dieses Preset aus, klicke auf "Bearbeiten", mache in der Werlzeugleiste (rechts) die entsprechenden Einstellungen und klicke auf das Diskettensymbol unter der Preset-Liste. Das alles geht natürlich nur, wenn die Programmversion den Preset-Editor hat. Im übrigen bin ich von dem Programm restlos begeistert.
Frank10823
Mitglied
Posts: 128
Joined: Wed 30 Apr 2014 08:54
Location: Düsseldorf

Re: RAW Entwickler Dxo OpticsPro 9 kostenlos

Post by Frank10823 »

Christopher wrote:Hallo zusammen,

Hat jemand eine Idee, ist das evtl in der Promo gesperrt ?
Hallo Christopher,

ich habe das gerade mal probiert und konnte das Preset einfach speichern. Ich musste keinen neuen Ordner anlegen.
Hast Du evt keine Schreibrechte auf den angegebenen Ordner?

Viele Grüße

Frank
Frank
User avatar
Christopher
Mitglied
Posts: 207
Joined: Sat 25 May 2013 14:34
Location: Riedstadt

Re: RAW Entwickler Dxo OpticsPro 9 kostenlos

Post by Christopher »

Danke an alle für eure Rückmeldungen.
Ist ein Problem auf der einen Maschine, habe diese gerade neu aufgesetzt und nun funktioniert es.
Gruss Christopher

IMatch zur Bilderverwaltung, Capture One und DxO PhotoLab
als RAW-Converter und PhotoLine (x64) zur Bildbearbeitung.
Es geht auch sehr gut ohne Abobe Produkte und Adobe's Abomodell.
Betriebssystem Windows 10