Probleme mit Zauberstab

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
will
Mitglied
Posts: 39
Joined: Sun 26 Oct 2014 17:33

Probleme mit Zauberstab

Post by will » Tue 02 Aug 2016 10:20

Hallo zusammen,
wenn ich mit dem Zauberstab den Kursor auf einen farblich einheitlichen Bereich setze und mit der linken Maustaste die Toleranz einstelle, erscheint der ausgewählte Bereich, wie erwartet, blau. Lasse ich die Maustaste los, ist die Auswahl wieder verschwunden. Wie kann ich erreichen, dass die Auswahl bleibt?

gruß
will

Eurgail
Mitglied
Posts: 377
Joined: Sun 06 Jul 2014 23:02

Re: Probleme mit Zauberstab

Post by Eurgail » Tue 02 Aug 2016 11:13

Blau ist nur die Vorschau, die Auswahl selbst ist dann wie beim Lasso durch eine gestrichelte Umrandung gekennzeichnet.

will
Mitglied
Posts: 39
Joined: Sun 26 Oct 2014 17:33

Re: Probleme mit Zauberstab

Post by will » Tue 02 Aug 2016 11:20

Hallo Eurgail,
das ist mir schon klar. Aber die gestrichelte Umrandung ist, wenn ich die Maustaste loslasse, weg. Wie kann ich erreichen, dass sie bleibt und ich die Auswahl benutzen kann?
Gruß
will

Eurgail
Mitglied
Posts: 377
Joined: Sun 06 Jul 2014 23:02

Re: Probleme mit Zauberstab

Post by Eurgail » Tue 02 Aug 2016 13:08

Hm, dieses Verhalten kenne ich nicht, bei mir bleibt die Auswahl. Dann kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.

uwe918
Mitglied
Posts: 116
Joined: Tue 29 Mar 2011 16:05

Re: Probleme mit Zauberstab

Post by uwe918 » Tue 02 Aug 2016 13:50

Hi das "Problem" hatte ich auch mal, hatte dann aber festgestellt, daß schon eine Gesamtauswahl bestand. Diese wieder löschen und schon konnte ich eine Farbauswahl wählen.

bkh
Betatester
Posts: 3655
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Probleme mit Zauberstab

Post by bkh » Tue 02 Aug 2016 14:30

uwe918 wrote:Hi das "Problem" hatte ich auch mal, hatte dann aber festgestellt, daß schon eine Gesamtauswahl bestand. Diese wieder löschen und schon konnte ich eine Farbauswahl wählen.
Geht bei mir auch, wenn vorher schon eine Auswahl da war.
will wrote:wenn ich mit dem Zauberstab den Kursor auf einen farblich einheitlichen Bereich setze und mit der linken Maustaste die Toleranz einstelle, erscheint der ausgewählte Bereich, wie erwartet, blau. Lasse ich die Maustaste los, ist die Auswahl wieder verschwunden. Wie kann ich erreichen, dass die Auswahl bleibt?
Eigentlich sollte sie bleiben. Hast du die aktuelle Version von PL (19.51)? Welches Betriebssystem?

Ist das Lasso sichtbar geschaltet (in der Werkzeugleiste, Symbol rechts unten Lasso + Auge)? (Bei meiner Version wird das Lasso automatisch angeschaltet, wenn es vorher aus war.)
Vielleicht ist in den Werkzeugeinstellungen etwas verstellt, z. B. "Lasso verkleinern" – dann hättest du aber auch ein Minuszeichen neben dem normalen Lupen-Cursor? Oder "Löcher füllen" (das passiert erst nach dem Loslassen und die Auswahl ist ggf. größer als erwartet)?

Passiert das auch bei einem normalen Bild, das du mit PL öffnest oder nur bei einer speziellen Datei?

L.G.

Burkhard.

will
Mitglied
Posts: 39
Joined: Sun 26 Oct 2014 17:33

Re: Probleme mit Zauberstab

Post by will » Tue 02 Aug 2016 16:44

Hallo Burkhard,
vielen Dank für die Hinweise. Ich muss jetzt erst einmal testen und melde mich wieder. Den Effekt hatte ich mit auf 2 PC mit Windows 7 und Windows 10.

Gruß
will

will
Mitglied
Posts: 39
Joined: Sun 26 Oct 2014 17:33

Re: Probleme mit Zauberstab

Post by will » Tue 02 Aug 2016 21:29

Hallo zusammen,
jetzt funktioniert es. Ich denke, es lag an Löcher berücksichtigen.
Vielen Dank für Eure Hilfe.

gruß
will