Dynamische Filter wie ????

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
Mäkkes
Mitglied
Posts: 103
Joined: Sat 29 Jun 2013 13:42

Dynamische Filter wie ????

Post by Mäkkes » Sat 26 Nov 2016 11:45

Ich würde mir gerne mal die Funktion "dynamische Filter" anschauen, die ja neu beworben wird.
Und zwar ganz banal am Beispiel: Ich lade eine JPG Datei und möchte auf sie gerne den Filter "Klötzchen" (den gibts nicht als Arbeitsebene, daher ein gutes Beispiel) als dynamischen Filter anwenden.
Jetzt war meine Hoffnung, dass ich einen gut sichtbaren Knopf in einem Bedienelement vorfinde, der ermöglicht, das benutzerfreundlich zu tun. Ein Extra Klick und gut.

Leider muss ich aber in der Hilfedatei rumsuchen und finde einen zum Nachmachen wenig hilfreichen Text nach dem anderen. Nirgendwo eine eindeutige einfache Anleitung in Sicht.

Darum hier im Forum die Frage, ob eventuell jemand so nett sein könnte, in direkt nachzumachenden Schritten zu erklären, wie es geht, wenn man ein JPG geladen hat. :?:

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3693
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Dynamische Filter wie ????

Post by Martin Huber » Sat 26 Nov 2016 11:58

Meiner Ansicht nach ist das im Kapitel "2.10 Dynamische Filter" erklärt.
Dynamische Filter funktionieren nur im Zusammenhang mit Platzhalter-Ebenen. Hast du also eine Platzhalter-Ebene und wendest darauf "Klötzchen" an, wird eine "Dynamische Filter"-Ebene erzeugt.

Du wandelst eine normale Bildebene am einfachsten über "Layout > Platzhalter > Aus Ebene erzeugen" in einen Platzhalter um.

Martin

Mäkkes
Mitglied
Posts: 103
Joined: Sat 29 Jun 2013 13:42

Re: Dynamische Filter wie ????

Post by Mäkkes » Sat 26 Nov 2016 13:31

Martin Huber wrote:Meiner Ansicht nach ist das im Kapitel "2.10 Dynamische Filter" erklärt.
Dynamische Filter funktionieren nur im Zusammenhang mit Platzhalter-Ebenen. Hast du also eine Platzhalter-Ebene und wendest darauf "Klötzchen" an, wird eine "Dynamische Filter"-Ebene erzeugt.

Du wandelst eine normale Bildebene am einfachsten über "Layout > Platzhalter > Aus Ebene erzeugen" in einen Platzhalter um.

Martin
Danke für die schnelle Hilfe. :) Genau den Satz "Du wandelst eine normale Bildebene am einfachsten über "Layout > Platzhalter > Aus Ebene erzeugen" in einen Platzhalter um." solltet Ihr in die Hilfe zu den dynamischen Filtern oben reinschreiben. Vermutlich nach dem Rat, den Hintergrund erstmal zu duplizieren.

Denn, ja, ich habe gelesen dass es eine "Platzhalterebene" braucht (etwas, was ich nicht kannte und nutze. Der zu Kap. 2.3.7 führt aber zu einem abstrakten Text, der irgendwie zu erklären schient, dass man ein anderes Bild reinziehen soll (will ich nicht) oder ein Platzhalterbenenwerkzeug benutzen Hinter. diesem weiteren Link wird aber schon gar nicht erklärt, wo dieses Werkzeug denn sein könnte. Also Dead End.
Wildes Rumprobieren führt mich dann dazu, dass ich eine neue Ebene über den Hintergrund lege und in den Ebeneneigenschaften "Platzhalter" auswähle.
Wenn ich auf diese Platzhalterebene einen Filter anwende passiert gar nix.

Und woher soll ich wissen, dass ich in einem Menü "Layout" zwei Ebenen weiter unten etwas nutzen soll? Was ich tun will, hat mit "Layout" im Wortsinne ja nun gar nichts zu tun. Ich suche da entweder im Menü "Ebene" oder im Menü "Filter". Ich würde im Ebenenmenü etwas im Sinne von (natürlich kürzer) "Platzhalterebene für dynamischen Filter erzeugen" hinterlegen.

Sowohl die Unterbringung im Menü als auch die Hilfe-Doku sind für eher ahnungslose wie mich halt eine unüberwindbare Hürde.
Für Dich als Crack ist natürlich immer sehr viel sehr logisch und klar. Für casual Nutzer aber nicht. Die Sicht von innen nach aussen ist immer anders als die von aussen nach innen.

PS:
Wenn ich den oben von mir beschriebenen Weg zur Erzeugung einer neuen Platzhalterbene gehe, kann ich gerade gar keinen Filter darauf anwenden. Als es noch klappte stand in der Ebenenpalette glaube ich auch "eingebettet". Ich hab' aber aktuell keine Idee, wie ich das gemacht hatte.

PPS:
Ich mutmasse, das ganze dynamsiche Filtern setzt zwingend voraus, dass die Platzhaklterbene als Kopie einer Hintergrundebene erzeugt wird - das ist aber nicht so dokumentiert.
Und es wirft die Frage auf, was passiert, wenn ich über einer simplen Hintegrudnebene aus einem JPG schon 5 andere Ebene habe, die jeweils Bildteile manipulieren und ich dann ganz oben drauf für das entstandene Bild meinen Klötzchenfilter legen will. Ist es dann immer noch richtig,die Platzhalterbene aus dem Hintergrund zu erstellen, oder was muss ich wie ausgewählt haben?

Frank10823
Mitglied
Posts: 128
Joined: Wed 30 Apr 2014 08:54
Location: Düsseldorf

Re: Dynamische Filter wie ????

Post by Frank10823 » Sat 26 Nov 2016 15:49

Mäkkes wrote:

PPS:
Ich mutmasse, das ganze dynamsiche Filtern setzt zwingend voraus, dass die Platzhaklterbene als Kopie einer Hintergrundebene erzeugt wird - das ist aber nicht so dokumentiert.
Und es wirft die Frage auf, was passiert, wenn ich über einer simplen Hintegrudnebene aus einem JPG schon 5 andere Ebene habe, die jeweils Bildteile manipulieren und ich dann ganz oben drauf für das entstandene Bild meinen Klötzchenfilter legen will. Ist es dann immer noch richtig,die Platzhalterbene aus dem Hintergrund zu erstellen, oder was muss ich wie ausgewählt haben?
Du kannst zum Beispiel alle Ebenen gruppieren und die Gruppe als Platzhalterebene umwalden, da es sich um eingebettete PLD-Datei haldelt funktioniert dies.

Viele Grüße

Frank
Frank

Mäkkes
Mitglied
Posts: 103
Joined: Sat 29 Jun 2013 13:42

Re: Dynamische Filter wie ????

Post by Mäkkes » Sat 26 Nov 2016 18:27

Frank10823 wrote:
Mäkkes wrote:

PPS:
Ich mutmasse, das ganze dynamsiche Filtern setzt zwingend voraus, dass die Platzhaklterbene als Kopie einer Hintergrundebene erzeugt wird - das ist aber nicht so dokumentiert.
Und es wirft die Frage auf, was passiert, wenn ich über einer simplen Hintegrudnebene aus einem JPG schon 5 andere Ebene habe, die jeweils Bildteile manipulieren und ich dann ganz oben drauf für das entstandene Bild meinen Klötzchenfilter legen will. Ist es dann immer noch richtig,die Platzhalterbene aus dem Hintergrund zu erstellen, oder was muss ich wie ausgewählt haben?
Du kannst zum Beispiel alle Ebenen gruppieren und die Gruppe als Platzhalterebene umwalden, da es sich um eingebettete PLD-Datei haldelt funktioniert dies.

Viele Grüße

Frank
Danke für den Tip. :) Da wäre ich auch nicht drauf gekommen, dass man eine Gruppe von Ebenen als eine Platzhalterbene behandeln kann.