Arbeitsebene auf einzelne Ebene beschränken

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
wilson
Mitglied
Posts: 26
Joined: Wed 22 Jan 2014 12:43

Arbeitsebene auf einzelne Ebene beschränken

Post by wilson » Thu 01 Dec 2016 11:57

Wie beschränke ich eine Arbeitsebene (z.B. Farbton/ Sättigung) auf eine einzelne Ebene? Sprich, die Arbeitsebene soll nicht das gesamte Bild beeinflussen, sondern nur eine einzelne bestimmte Ebene.

In Photoshop lege ich die Einstellungsebene direkt über die Ebene die ich beeinflussen will, und klicke mit gedrückter ALT-Taste (glaube ich) zwischen die beiden Ebenen.

Wie mache ich das in Photoline (ohne die Verwendung einer Maske)?

User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3835
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Arbeitsebene auf einzelne Ebene beschränken

Post by Gerhard Huber » Thu 01 Dec 2016 12:21

du ziehst in der Ebenenliste die Arbeitsebene auf die Bildebene, so dass sie eine Kindebene davon wird.
arbeitsebene.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3693
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Arbeitsebene auf einzelne Ebene beschränken

Post by Martin Huber » Thu 01 Dec 2016 12:52

Du kannst das auch direkt bei der Erzeugung so anlegen:
- Wenn du die Arbeitsebene über den normalen Filterdialog (z.B. "Werkzeug > Gradation") erzeugst, indem du beim Klick auf den Knopf "Arbeitsebene erzeugen" die Umschalttaste drückst.
- Wenn du die Arbeitsebene über "Ebene > Neue Arbeitsebene > ..." erzeugst, indem du das Kettensymbol in der linken, unteren Ecke aktivierst.
- Wenn du die Arbeitsebene über den Arbeitsebenen-Dialog ("Ansicht > Dialoge > Arbeitsebene") erzeugst, indem du "Mit Vorgänger gruppieren" aktivierst.

Martin

wilson
Mitglied
Posts: 26
Joined: Wed 22 Jan 2014 12:43

Re: Arbeitsebene auf einzelne Ebene beschränken

Post by wilson » Thu 01 Dec 2016 13:32

Alles klar, vielen Dank!

Ich komme von Photoshop, bearbeite gerade Texturen (3D Character für einen Werbespot), und mir gefallen Dinge wie - nur so als Beispiel was mir im Zuge der Arbeit aufgefallen ist - dass zb. die Kontrollpunkte des Vektorlassos erhalten bleiben wenn man es wieder auswählt. Oder dass ihr jetzt sogar ein Äquivalent zu den Photoshop Smart Objects implementiert habt. Viele Dinge die mir (für mich überraschenderweise) teils viel besser gefallen als in Photoshop.

Weiter so. :)