Animationen frameweise exportieren

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
Renate
Mitglied
Posts: 18
Joined: Wed 22 May 2013 15:45

Animationen frameweise exportieren

Post by Renate » Fri 02 Dec 2016 00:06

Hallo,

ist es möglich, dynamische Animationen automatisiert in ein "modernes" Dateiformat zu exportieren, so dass jedes Frame in eine eigene Datei exportiert wird? Ich habe eine kleine Animation gebastelt, die ich zum Beispiel gerne in PNG-Dateien exportieren würde (mit Transparenz), um sie dann in einem anderen Programm weiterzuverarbeiten. Dafür eignen sich leider weder GIF (nur 256 Farben), AVI (keine Transparenz) noch SWF (Flash! :D ) Die Export-Funktion im Datei-Menü exportiert mir aber immer nur das aktuelle Frame, wenn ich PNG auswähle. Das per Hand für jedes Frame einzeln zu machen wäre doch etwas mühsam. ;)

Viele Grüße
Renate

Paul
Mitglied
Posts: 213
Joined: Fri 19 Dec 2008 11:36

Re: Animationen frameweise exportieren

Post by Paul » Fri 02 Dec 2016 12:08

Hi,
man kann alle Ebenen selektieren und dann exportieren. Dabei kommt dan ein Suffix.
- Paul

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3693
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Animationen frameweise exportieren

Post by Martin Huber » Fri 02 Dec 2016 17:33

Paul wrote:man kann alle Ebenen selektieren und dann exportieren. Dabei kommt dan ein Suffix.
Ja, prinzipiell ist das richtig.
Aber dummerweise sind bei der Dynamischen Animation die einzelnen Animationsschritte nicht als eigene Ebenen vorhanden.
Und es gibt auch keinen Weg, sie manuell zu erzeugen. Daher gibt es momentan auch keine Möglichkeit, auf einen Rutsch alle Schritte zu speichern.

Martin

Renate
Mitglied
Posts: 18
Joined: Wed 22 May 2013 15:45

Re: Animationen frameweise exportieren

Post by Renate » Sun 04 Dec 2016 20:59

Hm, schade. Danke für die Aufklärung! Steht das irgendwo auf der Agenda zukünftiger Features?

User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3835
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Animationen frameweise exportieren

Post by Gerhard Huber » Mon 05 Dec 2016 06:21

Bisher nicht, weil es bisher niemand haben wollte.
So ganz klar ist mir auch im Moment noch nicht, was du mit den einzelnen Bildern anfangen willst. Oder anders gefragt, welches Programm erzeugt aus einzelnen transparenten PNGs eine Animation?

User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 1929
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Animationen frameweise exportieren

Post by Herbert123 » Mon 05 Dec 2016 08:54

Gerhard Huber wrote:Bisher nicht, weil es bisher niemand haben wollte.
So ganz klar ist mir auch im Moment noch nicht, was du mit den einzelnen Bildern anfangen willst. Oder anders gefragt, welches Programm erzeugt aus einzelnen transparenten PNGs eine Animation?
Premiere, After Effects, OpenTOonz, Toonboom, Photoshop, Davince Resolve, Fusion, Blender, Nuke, Flash/Animate CC, ... The list goes on and on: just about any other video/effects/3d application out there. And many other animation utilities. Import and export of animations as single PNG frames is a basic feature - preferred, actually, because SWF is outdated, GIF is too limited, and AVI is mostly compressed as well (PhotoLine does not seem to allow for a change in output codec?).

I often export animations as single frames for import in various software.
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait

Renate
Mitglied
Posts: 18
Joined: Wed 22 May 2013 15:45

Re: Animationen frameweise exportieren

Post by Renate » Mon 05 Dec 2016 22:07

Gerhard Huber wrote:So ganz klar ist mir auch im Moment noch nicht, was du mit den einzelnen Bildern anfangen willst. Oder anders gefragt, welches Programm erzeugt aus einzelnen transparenten PNGs eine Animation?
In diesem speziellen Fall wollte ich eine Ladeanimation direkt in ein Programm einbauen (vom Prinzip her sowas). Ich würde also die PNGs selbst laden und mit einem Timer in ein Fenster zeichnen (das, da es auf mehreren Plattformen läuft, eine unbekannte Hintergrundfarbe hat). Der Alphakanal ist hier vermutlich eher ein Spezialfall.

Allgemein denke ich, dass das Exportieren von Einzelbildern in Bildformate, die PhotoLine sowieso unterstützt, eine universelle Sache ist. Das erscheint mir eigentlich sogar naheliegender für eine Bildbearbeitung, als Videodateien direkt zu schreiben. Dafür gibt's schließlich eigene Encoder wie ffmpeg oder die von Herbert123 genannten Programme. Ich sehe aber ein, dass die Animations-Funktion nicht im Zentrum des Fokus der Weiterentwicklung liegt. :wink: