Unscharf maskieren vs. Adaptives Schärfen?

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
Mäkkes
Mitglied
Posts: 103
Joined: Sat 29 Jun 2013 13:42

Unscharf maskieren vs. Adaptives Schärfen?

Post by Mäkkes » Wed 01 Nov 2017 10:49

Kann jemand kurz kommentieren, worin der Unterschied zwischen Unscharf maskieren und Adaptives Schärfen liegt?
Und in welchen Fällen man das eine oder andere besser verwendet (gerne subjektiv)?

bkh
Betatester
Posts: 3650
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Unscharf maskieren vs. Adaptives Schärfen?

Post by bkh » Wed 01 Nov 2017 12:44

Bei Fotos dürften sich die beiden Filter nicht viel nehmen. Im Zweifel würde ich USM bevorzugen, adaptives Schärfen berücksichtigt nicht alle Pixel im Umkreis, sondern anscheinend nur diejenigen, die in der selben Zeile/Spalte sind. Vermutlich stammt "Adaptives Schärfen" noch aus einer Zeit, wo USM bei großen Radien zu langsam wurde.

L.G.

Burkhard.

User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3865
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Unscharf maskieren vs. Adaptives Schärfen?

Post by Hoogo » Wed 01 Nov 2017 14:54

Ich meine, der eine arbeitet Kanalweise, der andere entscheidet nur an Hand der Helligkeiten.
Ich probier mich mal an einem Testbild dazu.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3670
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Unscharf maskieren vs. Adaptives Schärfen?

Post by Martin Huber » Thu 02 Nov 2017 10:02

Hoogo wrote:
Wed 01 Nov 2017 14:54
Ich meine, der eine arbeitet Kanalweise, der andere entscheidet nur an Hand der Helligkeiten.
Im Prinzip ist es so, aber Adaptives Weicher nimmt nicht Helligkeit, weil das bei verschiedenfarbigen Pixeln mit gleicher Helligkeit zu einem Verschmieren der Farbe sorgen würde, sondern das Quadrat der Kanalabweichungen.

Martin