Ebeneneffekte und Verrechnungsmodi ?

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
lutzwolfgang
Mitglied
Posts: 5
Joined: Wed 12 Dec 2012 18:32

Ebeneneffekte und Verrechnungsmodi ?

Post by lutzwolfgang » Tue 06 Feb 2018 13:12

Hallo,

was mache ich verkehrt das in den Ebebeneffekten die Verrechnungsmodi nicht funktionieren ?
Sobald man unter Farbüberblendung eine Textur, Farbe oder Verlauf einstellt sehen die unterschiedlichen Modi alle gleich aus.

Image
Layerstyle.pld
Kann bitte jemand helfen ?

Danke
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3671
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Ebeneneffekte und Verrechnungsmodi ?

Post by Martin Huber » Wed 07 Feb 2018 11:03

lutzwolfgang wrote:
Tue 06 Feb 2018 13:12
was mache ich verkehrt das in den Ebebeneffekten die Verrechnungsmodi nicht funktionieren ?
Sobald man unter Farbüberblendung eine Textur, Farbe oder Verlauf einstellt sehen die unterschiedlichen Modi alle gleich aus.
Ebeneneffekte, die vor der eigentlichen Ebene liegen, arbeiten 2-stufig:
1. Es wird ein Bild aufgebaut, das die Ebene und die darüberliegenden Effekte enthält. In diesem Schritt wird der Mischmodus der Effekte verwendet.
2. Dieses Bild wird dann mit dem Mischmodus der Ebene ausgegeben.

In deinem Beispiel wird im ersten Schritt der Farbüberblendung-Effekt in ein leeres Ausgangsbild gezeichnet, weil der "Hervorhebung innen"-Effekt festlegt, dass die eigentliche Ebene nicht ausgegeben werden soll. Daher hat der Mischmodus der Farbüberblendung keine Auswirkung,

Du solltest also den Mischmodus der Ebene ändern, um eine Auswirkung zu sehen.

Martin

lutzwolfgang
Mitglied
Posts: 5
Joined: Wed 12 Dec 2012 18:32

Re: Ebeneneffekte und Verrechnungsmodi ?

Post by lutzwolfgang » Thu 08 Feb 2018 18:45

:D Danke für die Antwort.
Dann arbeiten die Ebeneneffekte in Photoline völlig anders als in Photoshop ?
Ich habe Photoshop Elements 14 mit dem Plugin LayerXXL womit man die Ebeneneffekte von Photoshop hat
und damit kann man den Mischmodus umschalten auch wenn mehrere Effekte eingeschalten sind.
Seltsam ist nur wenn ich nur den Effekt "Farbüberblendung" einschalte funktionieren die Mischmodi trotzdem nicht.

MfG

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3671
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Ebeneneffekte und Verrechnungsmodi ?

Post by Martin Huber » Fri 09 Feb 2018 10:50

lutzwolfgang wrote:
Thu 08 Feb 2018 18:45
(...) damit kann man den Mischmodus umschalten auch wenn mehrere Effekte eingeschalten sind.
Das geht in PhotoLine auch, aber die Mischmodi beziehen sich immer auf den Untergrund, und wenn der Untergrund leer ist, weil die eigentliche Ebene nicht ausgegeben wird ("Original ausblenden" ist aktiviert), haben die Mischmodi keine Auswirkung. Das ist jetzt keine Besonderheit der Ebeneneffekte, sondern normale Ebene verhalten sich genauso.
lutzwolfgang wrote:
Thu 08 Feb 2018 18:45
Seltsam ist nur wenn ich nur den Effekt "Farbüberblendung" einschalte funktionieren die Mischmodi trotzdem nicht.
Bei mir funktionieren die Mischmodi mit deinem Dokument in diesem Fall schon. Aber da der Untergrund (also in deinem Fall die Textfarbe) schwarz ist, ist das Ergebnis der meisten Mischmodi entweder das Schwarz der Ebene oder der unveränderte Verlauf der Farbüberblendung. Nur "Helligkeit" hat eine andere Wirkung.

Martin

lutzwolfgang
Mitglied
Posts: 5
Joined: Wed 12 Dec 2012 18:32

Re: Ebeneneffekte und Verrechnungsmodi ?

Post by lutzwolfgang » Sat 10 Feb 2018 15:47

Hallo,

ich muß noch einmal Ihre Nerven strapazieren und
möchte nur die Vorgehensweise von Photoline verstehen.

Bedeuted in Photoline "Original ein oder ausblenden" dasselbe wie unter PSE14 - Fülloptionen/Deckkraft 0 oder 100% ?
Denn wenn ich in PSE eine Verlaufsüberlagerung einschalte und die Fülldeckkraft auf 0% setze verrechnen sich alle Miscmodi
in den Stileinstellungen mit der unteren Holztextur.

Die Mischmodi in den Effekteinstellungen haben keinerlei Auswirkung in Photoline, nur die Mischmodi im Ebenenpanel.
Ich bekomme mit der derselben Vorgehensweise in PSE also ein anderes Ergebnis als in Photoline.

Vielen Dank im Voraus!

Layerstyle.pld
Image

Image
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3671
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Ebeneneffekte und Verrechnungsmodi ?

Post by Martin Huber » Sun 11 Feb 2018 20:47

lutzwolfgang wrote:
Sat 10 Feb 2018 15:47
(...)
möchte nur die Vorgehensweise von Photoline verstehen.

Bedeuted in Photoline "Original ein oder ausblenden" dasselbe wie unter PSE14 - Fülloptionen/Deckkraft 0 oder 100% ?
Das weiß ich nicht, da ich die Arbeitsweise von PSE14 nicht kenne.
lutzwolfgang wrote:
Sat 10 Feb 2018 15:47
Denn wenn ich in PSE eine Verlaufsüberlagerung einschalte und die Fülldeckkraft auf 0% setze verrechnen sich alle Miscmodi
in den Stileinstellungen mit der unteren Holztextur.

Die Mischmodi in den Effekteinstellungen haben keinerlei Auswirkung in Photoline, nur die Mischmodi im Ebenenpanel.
Ich kann nur das wiederholen, was ich schon mal geschrieben habe, aber ich formuliere es mal um:
Der Mischmodus der Vordergrundeffekte bezieht sich auf den Ebeneninhalt und nicht auf den Untergrund. Und wenn der Ebeneninhalt ausgeblendet wird, dann hat der Mischmodus keine Auswirkung, weil eben nichts da ist, worauf er wirken kann.

Martin