Eb'nen, Masken, Selektionen

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
bkh
Betatester
Posts: 3651
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Eb'nen, Masken, Selektionen

Post by bkh » Tue 27 Mar 2018 23:54

Hening wrote:
Tue 27 Mar 2018 23:23
Burkhard,
sorry ich sehe immer noch nicht wie ich das mit der Schnellauswahl machen kann, anders als je 1 SA zu erstellen, je 1 Ebenenmaske, und die mit Schwarz/Weiß füllen? Manuell wie gesagt krieg ich es hin in einem Test.
Mit der Auswahl, die du mit der Schnellauswahl erzeugt hast, wechselst du zur grauen Ebene, wählst ein Malwerkzeug und die passende Farbe (schwarz oder weiß) und dann in den Werkzeugeinstellungen "Auf ganzes Bild anwenden". Wenn du das Icon "Maske benutzen" eingeschaltet hast, wird nur der Bereich der Auswahl eingefärbt. Du kannst also mehrere Schnellauswahlen nacheinander auf die Ebene anwenden. (Geht natürlich auch mit der ursprünglichen Ebenenmaske, dann brauchst du keine 2. Reparaturebene und keinen Ebenenmodus.)

L.G.

Burkhard.

Hening
Mitglied
Posts: 617
Joined: Fri 05 Mar 2010 00:24

Re: Eb'nen, Masken, Selektionen

Post by Hening » Thu 29 Mar 2018 00:38

> Hoogo:
Du läufst glaub ich los, indem Du per Schnellauswahl etwas auswählst und dann "Ebenenmaske > Aus Maske erzeugen" wählst?

Ja genau.

Hening:
> Was ich immer noch nicht verstehe: Was müsste ich tun um den Himmel auszuschließen? (per Schnellauswahl)

Hoogo:
> Gleichzeitig hinzufügen und wegnehmen geht auch. Das Ersetzen eines ganzen Stückes mit Ebenenmodus "Normal" tut das ja bereits.

Ja so einfach! Wenn ich einen neuen Flicken mache mit Schnellauswahl gemäß screen shot 1 'Korr 3' und diesen in der Ebenenliste im Modus Normal gemäß 'Resultat' platziere, dann geht's. Diese Platzierung ist entscheidend, ich habe sie gefunden durch Rumprobieren und suche noch nach der allgemeinen Formel.

> Nur hat "Normal" keine neutrale Farbe, die man für unveränderte Stellen nehmen kann. Stattdessen nimmt man da halt Transparenz bzw. schneidet die Ebene gut zu.

Das verstehe ich nicht.
Allerding füge ich hier ja nichts hinzu, sondern will nur 'bewahren' und 'wegnehmen'. Für das Bewahren braucht es hier keine neutrale Farbe, sondern nur die positive Auswahl.

Ich hab jetzt probiert in der Schnellauswahl einen Teil als 'Auswahl' zu definieren, gleichzeitig einen anderen als 'Abwahl', und das Radiergummi als 'Neutral/Transparenz' zu benutzen. Das geht aber nicht, PL missversteht mich, das Radiergummi scheint immer zu versuchen an irgendeiner Stelle bis zum Rand vorzudringen. Screen shot 'Radiergummi'. Also mit der Schnellauswahl kann ich immer nur je Eins machen, zu- oder abwählen.

Ginge es, diese Selektionen jede für sich in Burkhards Grau-ebene einzukleben? War das was Du meintest Burkhard?

>Du kannst bei aktiver Maske einem schwarzen/weißen Pinsel auf die ganze Ebene anwenden. Dann wird nur der Maskenbereich gefüllt.

> WIe gesagt, es geht auch mit einer Korrekturebene im Modus "Lineares Licht". Grau lässt die ursprüngliche Ebene unverändert, Weiß vergrößert die Auswahl und Schwarz verkleinert sie. Du musst also nur die Auswahl, die du hinzufügen/entfernen willst, entsprechend mit Schwarz oder Weiß füllen.

Fragen:
1-Wie kriege ich die mit der Schnellauswahl gemachte Selektion in die Grau-Ebene?
Hoogo:
> [...] eine graue Ebene anlegen, mit der gemachten Auswahl dorthin wechseln
Wie das?

2-Soweit ich verstehe, bräuchte ich je 1 Grau-ebene für Hinzufügen und Abwählen, also für Weiß und Schwarz, da ich ja den schwarzen/weißen Pinsel auf die ganze Ebene anwenden muss um die Selektionen zu füllen?

3-Wenn ich, jetzt beim Rumprobieren, die Grau-ebene in der Beschnittgruppe anbringe, dämpft sie natürlich die Wirkung der Grad.kurve. Das würden die grau verbleibenden Teile also später auch tun. Das wäre unerwünscht. Wenn es richtig ist dass ich 2 Grau-ebenen brauchen würde, wäre der Effekt noch stärker.

Vielleicht wäre also die Wunschlösung 2 Beschnittgruppen mit Ebenenmasken, je 1 Gruppe für Hinzufügen und Wegnehmen? Oder statt 2 Grau-ebenen 2 Transparenz-ebenen, ginge das? Das hätte den Vorteil dass man mit 2 Ebenen auskäme. (Ich gehe davon aus dass ich VIELE Korrekturen machen muss...)
1-Korr3=Wegnehmen, Normal!.jpg
2-Resultat.jpg
3-Radiergummi.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Hening
Mitglied
Posts: 617
Joined: Fri 05 Mar 2010 00:24

Re: Eb'nen, Masken, Selektionen

Post by Hening » Sun 01 Apr 2018 01:54

Im Wiederholungsfall habe ich das Abziehen eines Flickens durch Modus 'Normal' nicht hingekriegt, die Grenze des Flickens (also das Auswahlrechteck der Schnellauswahl) ist sichtbar.

Dann habe ich mir Burkhards Grau-Ebene nochmal vorgenommen, und der Osterhase hat mich 'aufgehellt'!

-Die Überlagerung des Bildes durch den Grauton kann ich vermeiden, wenn ich eine Grau-Ebene MIT TRANSPARENZ nehme.
-Diese Korrekturebene über der zu korrigierenden Beschnittebene in der Beschnittgruppe anbringen.
-Nach Abschluss der Schnellauswahl diese Ebene auswählen (Häkchen).
-Vordergrundfarbe schwarz/weiß wählen für Wegnehmen/Hinzufügen.
-Malpinsel wählen.
-In dessen Werkzeugeinstellungen 'Auf ganzes Bild anwenden'. Dann wird die ganze AUSWAHL damit gefüllt - nicht die ganze Ebene! Das war mein Missverständnis. Ich brauche also wirklich nur 1 Ebene.
-Hierzu muss in der Werkzeugleiste 'Maske beachten' ausgewählt sein, das scheint aber Standard zu sein.
-Den Modus der Korrekturebene auf 'Lineares Licht' zu setzen hatte ich zunächst vergessen, aber es ging auch mit 'Normal'.

Heureka! Herzlichen Dank an alle Helfer! Und weiterhin fröhliche Ostern. :-)
Korrekturebene.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Hening
Mitglied
Posts: 617
Joined: Fri 05 Mar 2010 00:24

Re: Eb'nen, Masken, Selektionen

Post by Hening » Sun 01 Apr 2018 22:26

Rückfall aus der österlichen Aufhellung.
Ich versuche auf einer Ebenenmaske/Beschnittebene zu malen mit schwarz/weiß, in casu schwarz. Ich hab das doch gemacht bei der Knorreiche viewtopic.php?f=2&t=5857&sid=6c3e2f1ff7 ... =15#p43835
aber ich kriege es jetzt nicht wieder hin. Die Konstellation ist ja auch etwas anders, aber ich dachte in der gezeigten Ebenenkonfiguration müsste es gehen, tut aber nicht. Es hilft auch nicht die Beschnittebene zur Ebenenmaske zu machen oder sie aus der Beschnittgruppe herauszunehmen.
Kann jemand sehen warum das hier nicht geht?
Geht nicht.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

bkh
Betatester
Posts: 3651
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Eb'nen, Masken, Selektionen

Post by bkh » Sun 01 Apr 2018 23:45

Hening wrote:
Sun 01 Apr 2018 22:26
Kann jemand sehen warum das hier nicht geht?
So wie die Vorschau-Icons im Ebenendialog aussehen, scheint es doch zu funktionieren. Wenn du die Ebene "Grad Selekt" ausgeschaltet hast (oder die Einstellungen auf Neutral stehen), sieht der ausgewählte Teil natürlich wie der Hintergrund aus, insofern siehst du beim fertigen Bild nichts.

L.G.

Burkhard.

Hening
Mitglied
Posts: 617
Joined: Fri 05 Mar 2010 00:24

Re: Eb'nen, Masken, Selektionen

Post by Hening » Mon 02 Apr 2018 00:06

Danke Burkhard.
Es macht keinen Unterschied ob ich die Ebene 'Grad Selekt' einschalte. Allemal, dachte ich, müsste ich doch den hier schwarzen Strich im schwarz-weißen Maskenbild sehen wenn ich die Beschnittgruppe auf 'Anzeigen' stelle. Dachte ich. Is aber nich.
Was PL wirklich braucht ist der Knopf der den Modus 'Aufhellen' einschaltet - BEI MIR :(
Last edited by Hening on Mon 02 Apr 2018 02:29, edited 1 time in total.

User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3865
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Eb'nen, Masken, Selektionen

Post by Hoogo » Mon 02 Apr 2018 01:52

Ich hab Deine Ebenenliste nachgebaut. Mit kleinerem Beispielbild werden die Symbole in der Ebenenliste einfacher zu erkennen.

Ich habe recht extreme Einstellungen in den Gradationskurven vorgenommen, und die sieht man auch sofort im Symbol in der Ebenenliste.
Bei Dir sehen die Gradationskurven aber sehr einfach aus, nur von unten links nach oben rechts.
Sicher, dass da überhaupt was drin ist? Bei einer Kurve, die nichts tut, sieht man auch nichts.

Was für eine schwarze Linie meinst Du?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!

Hening
Mitglied
Posts: 617
Joined: Fri 05 Mar 2010 00:24

Re: Eb'nen, Masken, Selektionen

Post by Hening » Mon 02 Apr 2018 02:32

Danke Hoogo - so spät noch!

Ja wenn ich auf Deiner 'Hier malen' Ebene einen Strich mit dem schwarzen Pinsel mache im weißen Teil der Maske dann seh ich ihn - bei mir aber nicht.

Im Original habe ich zwar zum Malen meine 'BE 1 Kopie test malen' Ebene ausgewählt mit Häkchen, aber die Ebenen so geschaltet, dass ich das Bild sehe, ich muss ja sehen wo ich male. Aber im Test geht's auch dann nicht wenn ich nur die schwarz-weiße Maske sehe.

Die Kurve 'Grad Selekt' sieht so aus wie auf dem screen shot. Das sieht man aber nicht auf dem Daumennagel in der Ebenenliste, weil es eine HSV-Kurve ist. Aber auch ganz ohne Kurve sollte ich doch was sehen wenn ich die schwarz-weiße Maske als solche auf 'sichtbar' schalte, oder?

Mit der 'schwarzen Linie' meinte ich einen relativ dünnen Strich (einen Ast) den ich mit dem Malpinsel nachzeichnen wollte.
Grad.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by Hening on Mon 02 Apr 2018 15:02, edited 1 time in total.

User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3865
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Eb'nen, Masken, Selektionen

Post by Hoogo » Mon 02 Apr 2018 11:01

Hening wrote:
Mon 02 Apr 2018 02:32
Im Original habe ich zwar zum Malen meine 'BE 1 Kopie test malen' Ebene ausgewählt mit Häkchen, aber die Ebenen so geschaltet, dass ich das Bild sehe, ich muss ja sehen wo ich male.
...
Aber auch ganz ohne Kurve sollte ich doch was sehen wenn ich die schwarz-weiße Maske als solche auf 'sichtbar' schalte, oder?

Mit der 'schwarzen Linie' meinte ich einen relativ dünnen Strich (einen Ast) den ich mit dem Malpinsel nachzeichnen wollte.
Also wenn die Ebene nicht nur ein Häkchen hat, sondern auch grau hinterlegt ist wie im Screenshot, dann verstehe ich das Problem auch nicht so ganz.

Vielleicht noch eine Auswahl an anderer Stelle im Bild aktiv? Dann probier mal einen grauen Pinsel und drücke in den Werkzeugeinstellungen den Button "auf ganzes Bild anwenden". Wenn das klappt, dann liegt es nicht an einer aktiven Auswahl.

Oder sind vielleicht in den Werkzeugeinstellungen alle Kanäle abgeschaltet?

Ist denn sicher, dass da tatsächlich kein schwarzer Strich in der Beschnitt-Ebene ist? Ein schwarzer Ast wird ziemlich schwarz aussehen, egal, ob Da nun die Gradationskurve aktiv ist oder nicht.

Dann ist "Maske anzeigen" (leider) auch nicht der 1000%ige Debug-Modus.
Statt des Original-Bildes wird die Maske angezeigt, das schon... Aber anschließend wirkt dann doch noch die Gradationsebene und verändert die angezeigte Maske.

Um ganz sicher zu gehen: Zieh mal die Beschnittebene aus der Gruppe raus, nach ganz oben, und mach eine normale Ebene draus.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!

Hening
Mitglied
Posts: 617
Joined: Fri 05 Mar 2010 00:24

Re: Eb'nen, Masken, Selektionen

Post by Hening » Mon 02 Apr 2018 16:11

Wenn ich mit einem grauen Pinsel meinen Ast streichle und den Pinsel auf das ganze Bild anwende, dann wird ein ANDERER Ast etwas abgedunkelt. Das könnte wohl darauf deuten dass eine Maske im Bild ist, nicht? Und in der Tat, das Kommando Werkzeug > Maske > 'Maske löschen' ist zugänglich. Das tue ich also. JA!! und jetzt sehe ich auch meinen schwarzen Pinselstrich! sowohl dunkel im Bild als auch schwarz in der Maske!
Danke für dieses Osterei!
Feature request an die Entwickler:
Wie wäre es mit einer optischen Anzeige wenn eine Maske im Bild ist? Vorschlag: eine ROTE Ebene in der Ebenenliste über dem HG? wo zB 'aktive Maske' drauf steht? Oder ein Warndreieck als 5. Symbol in der Maskengruppe in der Werkzeugleiste, mit Popup Text 'aktive Maske'?

Edit:
Bis dahin: Die am 1. April beschriebene Prozedur abschließen mit Werkzeug > Maske > 'Maske löschen' !!

bkh
Betatester
Posts: 3651
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Eb'nen, Masken, Selektionen

Post by bkh » Mon 02 Apr 2018 18:00

Hening wrote:
Mon 02 Apr 2018 16:11
Wie wäre es mit einer optischen Anzeige wenn eine Maske im Bild ist? Vorschlag: eine ROTE Ebene in der Ebenenliste über dem HG? wo zB 'aktive Maske' drauf steht? Oder ein Warndreieck als 5. Symbol in der Maskengruppe in der Werkzeugleiste, mit Popup Text 'aktive Maske'?
Ich finde nicht, dass man so etwas braucht. Es gibt doch schon die Maskenanzeige (Maske/Auge und/oder Lasso/Auge in der Maskengruppe, und die Maskenfarbe kannst du dir beliebig auswählen, so dass sie auf jeden Fall auffällt). Außerdem wird bei den Dokument-Attributen die Lassogröße angezeigt, wenn eine Maske/ein Lasso aktiv ist.

Im Ebenendialog würde die Maskenanzeige meiner Meinung nach nur verwirren.

L.G.

Burkhard.

User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3865
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Eb'nen, Masken, Selektionen

Post by Hoogo » Mon 02 Apr 2018 18:25

Also ich kann mir das gut vorstellen, eine Auswahl am Kopf der Ebenenliste anwählen zu können. Das macht es sicher sehr naheliegend, den Maskenmodus zum FIltern zu finden.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!

Hening
Mitglied
Posts: 617
Joined: Fri 05 Mar 2010 00:24

Re: Eb'nen, Masken, Selektionen

Post by Hening » Mon 02 Apr 2018 18:45

OK vielleicht muss ich nur darauf achten dass 'Maske anzeigen' immer eingeschaltet ist, dann sehe ich das transparent-grüne overlay. Ich glaube was mich verwirrt hat ist dass ich das nicht gewohnt bin; ich habe bisher fast nie mit gemalten Masken gearbeitet, die man manuell löschen muss. Die Schnellauswahl scheint nachher automatisch die Maske zu löschen, nachdem die Ebenenmaske daraus erstellt ist.