Objektiventzerrung mit Lensfun?

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
franky68
Mitglied
Posts: 133
Joined: Thu 15 Dec 2011 00:24

Objektiventzerrung mit Lensfun?

Post by franky68 » Sat 14 Jul 2018 21:09

Hallo,

in der neuen PL Verision 21 soll ja eine Objektiventzerrung über Lensfun möglich sein.

Wie kann ich diese Funktion erreichen? Soweit ich in dem Thread über die Betaversion gelesen habe, müsste ich das unter "Filter/Digitalkamera/Linsenkorrektur" finden. In dem Dialog habe ich allerdings nur die Reiter "Perspektive", "Vignette" und "Chromatic". "Lensfun" wird hier nicht aufgeführt.

Ich habe sowohl die 32 als auch die 64 Bit Version versucht. Ich habe ebenfalls schon probiert Lensfun im Plugin-Verzeichnis zu installieren und auch die Dialoganordnung habe ich bereits zurück gesetzt (stand irgendwo im Beta-Thread).

Ich nutze Windows 10 Pro 64 Bit auf einer i7-4970 CPU mit 16 GB Arbeitsspeicher. Meine Bilder wurden mit einer Nikon D300s aufgenommen.

Gibt es noch irgendwas das ich machen/versuchen kann?

Grüße
Frank

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 362
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Objektiventzerrung mit Lensfun?

Post by der_fotograf » Sat 14 Jul 2018 23:24

Wenn Dein Objektiv nicht bei Lensfun gelistet ist, nein.

Aber Du kannst PTLens als plug-in installieren, das funktioniert wunderbar. Die Objektiv-Datenbank von PTLens ist um ein Vielfaches grösser als die von Lensfun...
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg

franky68
Mitglied
Posts: 133
Joined: Thu 15 Dec 2011 00:24

Re: Objektiventzerrung mit Lensfun?

Post by franky68 » Sun 15 Jul 2018 09:33

Danke aber meine Objektive sind alle bei Lensfun gelistet (auch alles Nikon).

Selbst wenn sie es nicht wären, sollte ich nicht eigentlich zumindest den Reiter angezeigt bekommen um das Objektiv selbst auswählen zu können?

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 362
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Objektiventzerrung mit Lensfun?

Post by der_fotograf » Sun 15 Jul 2018 09:48

Das ist eine Radio-Eriwan-Frage, auf die ich keine Antwort habe. Theoretisch ja, praktisch nein.

Lensfun ist für mich Frickel-Software. Ich hatte das mal auf einer Unix-Maschine installiert und nach rund 3 Stunden aufgegeben, weil es mal funktionierte und mal nicht. Der Fehler war nicht reproduzierbar. Deshalb bin ich wieder zurück auf den Mac und freue mich über PTLens als plug-in für PL.
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg

bkh
Betatester
Posts: 3651
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Objektiventzerrung mit Lensfun?

Post by bkh » Tue 17 Jul 2018 23:57

franky68 wrote:
Sun 15 Jul 2018 09:33
Danke aber meine Objektive sind alle bei Lensfun gelistet (auch alles Nikon).

Selbst wenn sie es nicht wären, sollte ich nicht eigentlich zumindest den Reiter angezeigt bekommen um das Objektiv selbst auswählen zu können?
Ich weiß nicht, ob du's schon gesehen hast: im Nachbarthread wurde gerade erwähnt, dass bei der Windows-Versioin versehentlich die Lensfun-Datenbank fehlt (dort ist auch ein Download-Link).

L.G.

Burkhard.

maxwell
Mitglied
Posts: 197
Joined: Mon 01 Jul 2013 20:53

Re: Objektiventzerrung mit Lensfun?

Post by maxwell » Wed 18 Jul 2018 08:57

Hatte anfangs ähnliche Probleme, als Lensfun erstsmals in der Beta integriert wurde. Trotz 64 Bit war der Karteikartenreiter nicht vorhanden (vgl. "Betatester unter sich"). Lensfun funktionierte nur auf meinem Konvertibel nicht, welches ich auf Reisen mitnehme. Auf Dienstrechnern und auch auf meinem 2. Laptop funktionierte es ohne Probleme. Infos dazu und meinen Lösungsweg habe ich im Beta-Forum damals beschrieben.

Grüße

Josef

franky68
Mitglied
Posts: 133
Joined: Thu 15 Dec 2011 00:24

Re: Objektiventzerrung mit Lensfun?

Post by franky68 » Wed 18 Jul 2018 09:49

Danke für den Hinweis. Das einfügen des Ordners, wie im Nachbarthread beschrieben, hat das Problem bei mir behoben. Seit dem werden meine Kamera und Objektive zuverlässig erkannt. Auch die Ergebnisse gefallen mir ganz gut.

Einziger Verbesserungsvorschlag: Es wäre u.U. schön, wenn man die Kameras und Objektive über eine EIngabebox suchen könnte (gleiches gilt übrigens auch für die Schriftauswahl etc.). Durch eine so lange Liste durchzuscrollen und den passenden Eintrag zu suchen ist schon echt Fleißarbeit. Würde die Auswahl z.B. durch Eingabe von "Niko" auf alle Nikon-Objektive beschränkt, wäre das schon eine große Hilfe.

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3670
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Objektiventzerrung mit Lensfun?

Post by Martin Huber » Wed 18 Jul 2018 17:17

franky68 wrote:
Wed 18 Jul 2018 09:49
Einziger Verbesserungsvorschlag: Es wäre u.U. schön, wenn man die Kameras und Objektive über eine EIngabebox suchen könnte (gleiches gilt übrigens auch für die Schriftauswahl etc.). Durch eine so lange Liste durchzuscrollen und den passenden Eintrag zu suchen ist schon echt Fleißarbeit. Würde die Auswahl z.B. durch Eingabe von "Niko" auf alle Nikon-Objektive beschränkt, wäre das schon eine große Hilfe.
Die letzten 6 benutzten Objektive sollten ganz oben auftauchen. Solange du also nicht mehr als 6 Objektive einsetzt, solltest du nur einmal suchen müssen.

Martin

User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 1921
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Objektiventzerrung mit Lensfun?

Post by Herbert123 » Fri 20 Jul 2018 01:14

Martin Huber wrote:
Wed 18 Jul 2018 17:17
franky68 wrote:
Wed 18 Jul 2018 09:49
Einziger Verbesserungsvorschlag: Es wäre u.U. schön, wenn man die Kameras und Objektive über eine EIngabebox suchen könnte (gleiches gilt übrigens auch für die Schriftauswahl etc.). Durch eine so lange Liste durchzuscrollen und den passenden Eintrag zu suchen ist schon echt Fleißarbeit. Würde die Auswahl z.B. durch Eingabe von "Niko" auf alle Nikon-Objektive beschränkt, wäre das schon eine große Hilfe.
Die letzten 6 benutzten Objektive sollten ganz oben auftauchen. Solange du also nicht mehr als 6 Objektive einsetzt, solltest du nur einmal suchen müssen.

Martin
The other day I was processing about 25 different RAW files each one from a different camera and different lenses used. While some were automatically identified, for about half It took me a LONG time to browse through that list of cameras and lenses. The list doesn't even accept keyboard input (to quickly go to a Canon camera, for example).

The GUI needs more love indeed. It's very cumbersome. Fine if you only have one or two cameras lying around, but almost unusable when having to deal with many RAW files from a wide variety of camera models and lenses.
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 362
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Objektiventzerrung mit Lensfun?

Post by der_fotograf » Sat 21 Jul 2018 12:14

You might check PTLens, if your lenses are listed in their database:

https://www.epaperpress.com/ptlens/profileInt.html

Many times it make sense to use commercial software, even if you don't like a price tag...
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg

franky68
Mitglied
Posts: 133
Joined: Thu 15 Dec 2011 00:24

Re: Objektiventzerrung mit Lensfun?

Post by franky68 » Mon 23 Jul 2018 13:17

der_fotograf wrote:
Sat 21 Jul 2018 12:14
You might check PTLens
Yes, but this forum is about PhotoLine and this thread in particular about the build-in Lensfun. I would appreciate if we could stay at this topic and you'd stop posting PTLens references that are really not helpfull at all.

franky68
Mitglied
Posts: 133
Joined: Thu 15 Dec 2011 00:24

Re: Objektiventzerrung mit Lensfun?

Post by franky68 » Mon 23 Jul 2018 14:05

Herbert123 wrote:
Fri 20 Jul 2018 01:14
The other day I was processing about 25 different RAW files each one from a different camera and different lenses used. While some were automatically identified, for about half It took me a LONG time to browse through that list of cameras and lenses. The list doesn't even accept keyboard input (to quickly go to a Canon camera, for example).

The GUI needs more love indeed. It's very cumbersome. Fine if you only have one or two cameras lying around, but almost unusable when having to deal with many RAW files from a wide variety of camera models and lenses.
I absolutely second that! Over the weekend I had the chance to play around with a couple of RAW files myself. And while most of them where properly identified some showed the other camera or a different lens. Some images where I manually deleted the exif-data also had one of my lenses and cameras listed - unfortunately not the right ones...

Is there any chance to get a warning or empty selection when the camera or lens can not be properly identified?

Also the lens-dropdown is always alphabetically sorted and I can not see the 6 last lenses on top. As suggested accepting keyboard input would really be helpfull and/or the option to select a couple of lenses/cameras as favorites to have them show up on top of the dropdown.

That said, I really love the new feature with the lens-correction inside PL. Also lensfun does seem to make a good job. Only the handling really could need a bit of a polish.