Regen hinzufügen ...

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
DieterNM
Mitglied
Posts: 8
Joined: Fri 21 Oct 2016 18:27

Regen hinzufügen ...

Post by DieterNM » Wed 03 Apr 2019 10:28

Hallo,

der Suchbegriff Regen hat im Forum etliche Treffer gefunden, aber nicht in meinem Zusammenhang (ich möchte in einem Bild Regen hinzufügen).

Auf Youtube habe ich einige Anleitungen für PS gefunden, die ich in PL nachvollziehen wollte.

Ich Lade das Bild und erstelle eine neue transparente Ebenen und fülle sie mit Weiß. Als Ebeneneigenschaft wähle ich "Sprenkeln" und in der rechts befindlichen Prozentauswahl wähle ich den Grad der Sprenkelung und damit die Anzahl der späteren Tropfen.

In dieser Ebene kann ich den Filter "Wischeffekt" nicht anwenden - Ok. Ich erzeuge eine weitere transparente Ebene und reduziere beide Ebenen zu einer (mit der Ebeneneigenschaft "Normal")

In dieser Ebene kann ich den Filter "Wischeffekt" anwenden, aber die Sprenkelung hat sich geändert. Je größer das Bild ist, desto stärker die Abweichungen.

Gibt es einen anderen Weg eine stabile Sprenkelung zu erzeugen?

Viele Grüße, Dieter

BTW: Wenn ich in der kursiv gekennzeichneten Stellung PL minimiere und wieder maximiere ergibt sich immer eine neue Sprenkelung (teilweise mit regulären Mustern)

User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3865
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Regen hinzufügen ...

Post by Hoogo » Wed 03 Apr 2019 14:58

DieterNM wrote:
Wed 03 Apr 2019 10:28
In dieser Ebene kann ich den Filter "Wischeffekt" anwenden, aber die Sprenkelung hat sich geändert. Je größer das Bild ist, desto stärker die Abweichungen.
Gibt es einen anderen Weg eine stabile Sprenkelung zu erzeugen?
Probier mal eine schwarze Ebene als Start und "Filter > Qualität > Rauher"

Mit "linear Abwedeln (Plus)" sieht das schon nach Regen aus. Wie geht denn das Tutorial weiter?
DieterNM wrote:
Wed 03 Apr 2019 10:28
BTW: Wenn ich in der kursiv gekennzeichneten Stellung PL minimiere und wieder maximiere ergibt sich immer eine neue Sprenkelung (teilweise mit regulären Mustern)
Das sieht allerdings ziemlich komisch aus, kann nicht richtig sen :)
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!

DieterNM
Mitglied
Posts: 8
Joined: Fri 21 Oct 2016 18:27

Re: Regen hinzufügen ...

Post by DieterNM » Wed 03 Apr 2019 16:11

Vielen Dank :)

Das PS-Tutorial geht etwa so:
1 Ebene weiß
1 Ebene schwarz
Beide markieren
Ebeneneigenschaft sprenkeln wählen
Beide Ebenen zusammenführen
Danach Filter "Verwischen" wählen und Länge und Richtung der Regenspuren einstellen
Danach den Gaußschen Weichzeichner, damit alles etwas verschwommen.
Dann die ganze Geschichte noch einmal - etwas verschoben, minimal andere Richtung und noch verschwommener, um eine Tiefenwirkungn zu bekommen.

Mit einem kleinen Bild 100x800 habe ich es in PL in etwa so hinbekommen. Bei größeren Bildern scheitere ich daran, dass sich beim Zusammenführen der beiden Ebenen die Anzahl der Sprenkelpunkt massiv erhöht und der "Regen" viel zu dicht wird.

Den Tipp mit Qualität>Rauher habe ich probiert. Die entstehenden weißen Löcher haben recht unterschiedliche Formen, lassen sich aber gut in Größe und Dichte steuern. Als Regenoverlay muss aber die Ebene für "Aufhellen" eingestellt sein. Mit dieser Eigenschaft lässt sich der Filter Verwischen aber nicht anwenden (lässt sich aufrufen, zeigt aber keine Wirkung).

Gruß Dieter
BTW: Der letzte Satz ist falsch. Der Grund warum der Filter Verwischen nicht arbeitet, ist nicht Aufhellen, sondern schon Qualität>Rauher.

User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3865
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Regen hinzufügen ...

Post by Hoogo » Wed 03 Apr 2019 18:08

DieterNM wrote:
Wed 03 Apr 2019 16:11
...warum der Filter Verwischen nicht arbeitet, ist ... Qualität>Rauher.
Probier mal "Filter > Weichzeichnen > Bewegungsunschärfe". Du kannst sogar Rauher und die Bewegungsunschärfe in eine gemeinsame Arbeitsebene packen, siehe Datei anbei.

Der Wischeffekt hat einen etwas anderen Effekt und will Transparenz statt Schwarz haben. Mit "Werkzeug > Farbe > Farbe nach Transparenz" bekommt man das auch hin, sieht aber imho nicht besser aus.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!

DieterNM
Mitglied
Posts: 8
Joined: Fri 21 Oct 2016 18:27

Re: Regen hinzufügen ...

Post by DieterNM » Thu 04 Apr 2019 09:05

Vielen Dank für deine Tipps :D

Ich hatte gestern Abend noch etwas weiter experimentiert.

Der Pinsel mit der Eigenschaft sprenkeln hat stabile Ergebnisse für Anzahl und Anordnung der "Tropfen" ergeben. Bei großen Bildern wird die Dichte aber viel zu groß :(

Also - mit Qualität > Rauher beginnen (hier lässt sich Größe und Dichte prima einstellen).

Deine beiden Vorschläge zur Erzeugung der Tropfenspuren funktionieren bei mir auch :D

Stimmt: Nach Farbe zu Transparenz funktioniert auch das Wischen. Sieht im Ergebnis aus, wie Blitzen auf dem ersten Vorhang - der "Regentropfen" wird hell und klar abgebildet; danach folgt ein schwächer werdender Schweif 8)

Grundsätzlich gefällt mir das Ergebnis mit der Bewegungungsunschärfe besser. Aber bei mir ergeben sich keine durchgehenden Striche. Egal was ich einstelle, die Striche sin immer unterbrochen (siehe Anhang).

https://www.dropbox.com/s/wirj7mmkgk9jq ... g.pld?dl=0

Mache ich hier noch etwas falsch?

Gruß Dieter

User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3865
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Regen hinzufügen ...

Post by Hoogo » Thu 04 Apr 2019 10:28

Stippen.png
Diese Stippen sind scharfkantig und sehen nach den Formen aus, die Rauher erzeugt.

Rauher erzeugt nicht nur helle, sondern auch dunkle Stippen. Die sind zwar auch noch im Bild, aber diese Löcher hier sind was anderes.
Vielleicht irgendeine Maske aktiv gewesen, als Du die Bewegungsunschärfe aufgerufen hast?
Oder beim Filtern was mit dem A-Kanal gemacht?

Hat denn die Vorschau beim Filtern der Bewegungsunschärfe den Effekt auch schon gezeigt?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 362
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Regen hinzufügen ...

Post by der_fotograf » Thu 04 Apr 2019 14:00

Ich weiss zwar nicht, wie gross das Motiv ist, aber ggf. kannst Du bei Regen vor einem dunklen Hintergrund mit Dauerlicht von schräg hinten (11:00) und unterschiedlich langen Belichtungszeiten Fotos von Regentropfen erstellen?

Im Sommer geht das mit einem Rasensprenger sehr gut, wenn die Sonne schräg hinter dem Wasserstrahl steht.

Den dunklen Hintergrund kannst Du dann transparent machen und es bleiben die Regentropfen...
_DSC2798_drops.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg

DieterNM
Mitglied
Posts: 8
Joined: Fri 21 Oct 2016 18:27

Re: Regen hinzufügen ...

Post by DieterNM » Fri 05 Apr 2019 08:44

@Hoogo - noch mal vielen Dank :D
... es sieht in der Filtervorschau genau so aus ...

Ich habe mir das Ergebnis des Filters "Rauher" in der Vergrößerung genauer angesehen. Es erzeugt unregelmäßige Punkte, aber auch transparente Löcher.

Bewegungsunschärfe unterdrückt die Punkte und die transparenten Löcher fügt aber davor und danach Spuren der Punkte und Löcher hinzu. Dies erzeugt dann die Lücken in den Linien.
Rauher.JPG
Rauher_Bewegungsunschaerfe.JPG
"Gelb" im ersten Bild sind die transparenten Löcher. Im Zweiten Bild (Bewegungsunschärfe) sieht man wie die Punkte und transparenten Löcher ausgeblendet werden.

Ich werde noch versuchen die Ebene zu Kopieren und minimal zueinander zu verschieben, um die Löcher in den Spuren zu verschmieren.

Die Einstellmöglichkeiten (Größe/Dichte) von "Rauher" sind Top. Schade dass es sie nicht für Sprenkeln gibt.

@der_Fotograf
Regen bei Regen aufzunehmen wäre natürlich der Idealzustand; aber wann hat man diesen am richtigen Ort in ausreichender Stärke :wink:
Wenn man hingegen die Aufnahme eines realen Regens mit einer realen Straßenszene kombinieren möchte, sprengt dies die eigenen Möglichkeiten.
Man muss großflächig für eine konstante und gleichmäßige Ausleuchtung des künstlichen Regens sorgen. Der "Regen" darf nicht im Bogen fliegen (Rasensprenger); und man braucht einen riesig großen Unihintergrund :wink:
In der Nachbearbeitung bekommt man das Ergebnis glaubhafter hin.

Gruß Dieter
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3865
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Regen hinzufügen ...

Post by Hoogo » Fri 05 Apr 2019 15:48

Also bei mir erzeugt Rauher nur Punkte, aber keine Transparenz. In meinem Beispiel-Dokument oben sind ja auch keine Löcher zu sehen.
Irgendeinen Schritt hast Du da meiner Meinung nach noch Extra gemacht.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!

DieterNM
Mitglied
Posts: 8
Joined: Fri 21 Oct 2016 18:27

Re: Regen hinzufügen ...

Post by DieterNM » Fri 05 Apr 2019 19:39

Liegt wohl an den Eigenschaften der Ebene.
Rauher_transparenz.JPG
Bei mir eine transparente Ebene, die mit Schwarz gefüllt wurde.
In diesem Fall erzeugt "Rauher" auch Löcher.

Gruß Dieter
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3671
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Regen hinzufügen ...

Post by Martin Huber » Mon 08 Apr 2019 10:09

DieterNM wrote:
Fri 05 Apr 2019 19:39
Bei mir eine transparente Ebene, die mit Schwarz gefüllt wurde.
In diesem Fall erzeugt "Rauher" auch Löcher.
In deinem Fall würde ich die Transparenz der schwarzen Bildebene abschalten (am einfachsten über die Ebenenattribute). Dann werden keine Löcher mehr angezeigt.
Alternativ kannst du im Rauher-Dialog auch "A" (Alpha) ausschalten, so dass der Alphakanal (die Transparenz) nicht bearbeitet wird.

Martin

User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 1922
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Regen hinzufügen ...

Post by Herbert123 » Thu 02 May 2019 07:38

Eine Alternative: installiere G'MIC (Effekten Bibliothek, paint.net Version), als externes Programm in PhotoLine einbinden, und eine schwarze Ebene einfügen. Dan G'MIC aufrufen (auf aktive Ebene), und das "Rain & Snow" filter wählen. Einige Einstellungen später, et voilà. Dann "Farbe nach Transparanz" darauf los lassen und die Ebenenintensität anpassen biss es richtig aussieht. Regen-ebene duplizieren, und skalieren. Rinse and repeat.

https://forums.getpaint.net/topic/11356 ... 4-30-2019/
keinregen.jpg
regen.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait