Foto teilen - verschieben - Bildteile einfügen

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
explorer
Mitglied
Posts: 10
Joined: Thu 12 May 2016 10:54

Foto teilen - verschieben - Bildteile einfügen

Post by explorer » Thu 11 Apr 2019 15:31

Hallo zusammen,
leider finde ich keine entsprechende Funktion bei PL (Benutze das Programm seit 2016, nur Fotobearbeitung), die mir folgendes ermöglicht: Ich baue hobbymäßig Röhrenverstärker. Die Platine einer Röhrenvorstufe möchte ich gerne duplizieren und dabei die Breite von 10 auf 15 cm erhöhen, die der Länge von 18,5 auf 24 cm.

Dazu möchte ich das Foto der Platine zunächst an einer Stelle vertikal teilen und die beiden Bildteile nach links bzw. rechts verschieben. Dasselbe dann später an einer Stelle auch horizontal.

Sofern dies möglich ist, könnte ich mit dem Rechtecklasso den Bereich der Platine kopieren, um den ich sie verlängern will und dann zwischen die beiden Bildteile einfügen ?

Vielleicht kann mir jemand aus dem Forum helfen.

MfG
explorer

User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3865
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Foto teilen - verschieben - Bildteile einfügen

Post by Hoogo » Thu 11 Apr 2019 18:41

In welchem Format liegt die Platine denn vor, Vektor oder Pixel?

Wie Du es beschreibst würde es gut mit Pixeln funktionieren.
Du kannst die Auswahl in eine eigene Ebene wandeln (ich nehme den rechten Mausklick dazu, "Convert selection to layer"), zum Ebenen-Werkzeug wechseln (Escape-Taste) und die neue Ebene dann verschieben bzw. breiter ziehen.
Also erst die rechte Hälfte auswählen, nach rechts schieben, eine Spalte auswählen, breiter ziehen, alles auf eine Ebene reduzieren.

Eventuell hast Du es aber auch als Vektor vorliegen?
Dann kannst Du mit dem Vektor-Werkzeug (Taste V) den rechten Bereich aufziehen und alle Punkte gemeinsam verschieben, die Verbindungslinien wachsen dann mit.
Könnte sogar Sinn machen, das Bild in eine Vektor-Ebene umzuwandeln (der Typ in den Ebenen-Attributen).
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!

explorer
Mitglied
Posts: 10
Joined: Thu 12 May 2016 10:54

Re: Foto teilen - verschieben - Bildteile einfügen

Post by explorer » Thu 11 Apr 2019 19:18

Vielen Dank Hoogo ! :D Mit Ebenen habe ich zwar noch nicht gearbeitet, aber ich denke, mit Deiner Beschreibung kriege ich das hin. Das geht leider erst morgen. Es ist übrigens ein Pixelbild (Ich weiß gar nicht, was der Unterschied zum Vektorbild ist) ? Frisch aus der Kamera sozusagen.

Ich melde mich.

Gruß
explorer

explorer
Mitglied
Posts: 10
Joined: Thu 12 May 2016 10:54

Re: Foto teilen - verschieben - Bildteile einfügen

Post by explorer » Thu 11 Apr 2019 19:39

Hallo, habe es gerade versucht und festgestellt, so komme ich wohl nicht zum Ziel, weil die Leiterbahnen der Platine definierte Abstände zueinander haben, die ich nicht bzw. nur entlang zweier Linien (vertikal und horizontal) verändern kann. Wenn ich das Bild dehne, passen die Abstände der Bohrungen zueinander auf den Leiterbahnen für die später einzusteckenden und dann einzulötenden Kondensatoren und Widerstände nicht mehr.

Und entlang der beiden Linien möchte ich ja das Bild teilen, um einen kopierten, kleinen Ausschnitt der Platine (einmal vertikal, einmal horizontal) einzufügen.

Ich hoffe, ich habe Dich richtig verstanden.
Gruß
explorer

User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3865
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Foto teilen - verschieben - Bildteile einfügen

Post by Hoogo » Thu 11 Apr 2019 20:55

Hab mir grad was bei Google geklaut und sehe jetzt auch, dass man nur selten einen einfachen senkrechten oder waagerechten Ausschnitt findet, der sich einfach so verzerren lässt. Hab daher die Version mit Vektor ausprobiert.

Vektor ist, wenn Du statt Pixeln alles in Form von Punkten, Linienzügen, Bögen, also in Zeichenvorschriften beschreibst.
Du hast Punkte, die beliebig genau gesetzt sein dürfen.
Dazwischen sind Linien und Bögen, die Farbe, Dicke, Stile haben können.
Die Linien umschließen Flächen, die gefüllt sein können.
In Vektorbilder kannst Du im Prinzip ewig reinzoomen, ohne dass es pixelig wird, und eine kleine Menge an Zahlen kann sehr große Grafiken beschreiben.
Für Fotos ist das nix, aber Monochrom-Bilder lassen sich prima in Vektor umrechnen.

1) Du solltest ein schönes Monochrom-Bild aus dem Foto erzeugen. Da könnte dieser Thread hilfreich sein.

2) nach Vektor wandeln.
Der Dialog "Ebenen-Attribute" findet sich glaub ich standardmäßig unter der Ebenenliste.

3) Punkte wählen und verschieben.

Die Datei anbei enthält diese Schritte als Ebenen (wobei ich schon ein schönes Monochrom-Bild gefunden habe).
-"Original" ist das pixelige Monochrom-Bild. In den Attributen steht auch schon "monochrom" als Ebenenart.
-"Vektorisiert" kommt heraus, wenn man über die Ebenen-Attribute das Monochrom in Vektor wandelt. Aus der Gruppe an Ebenen hab ich die interessante rauskopiert
-Und obenauf habe ich mit dem Vektor-Werkzeug (V) und der Shift-Taste einige Punkte gewählt und verschoben.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!

explorer
Mitglied
Posts: 10
Joined: Thu 12 May 2016 10:54

Re: Foto teilen - verschieben - Bildteile einfügen

Post by explorer » Fri 12 Apr 2019 13:51

Habe Deine Anleitung gerade gelesen Hoogo, vielen Dank !

Ich hoffe, ich krieg' das hin. Bislang habe ich Photoline nur für 'konservative' Bildbearbeitung von RAW Fotos genutzt, also Histogrammkorrektur, Schärfe, Entzerren, Entfernenpinsel etc. Aber keine Bilder entworfen.

Ich melde mich, wenn ich erfolgreich war.

MfG
explorer

explorer
Mitglied
Posts: 10
Joined: Thu 12 May 2016 10:54

Re: Foto teilen - verschieben - Bildteile einfügen

Post by explorer » Sat 13 Apr 2019 12:51

Guten Tag Hoogo,

habe vor einem Monat die Freeware Design CAD am Pc installiert, aber nur kurt genutzt. Habe es eben getestet: Sie macht mit meinem Foto genau was ich will. Die Handhabung ist total easy: In Photoline einen Bildausschnitt mit Lasso markieren, kopieren, in Design CAD einfügen, den nächsten Ausschnitt markieren, kopieren und auch den in DC einfügen, Größen anpassen, auf die exakte Position schieben - fertig.

Also nochmal vielen Dank für Deine Hilfe.

Gruß
explorer