Fehler im Verlauf

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander

Moderator: Hoogo

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 285
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Fehler im Verlauf

Post by der_fotograf » Tue 03 Mar 2020 09:54

Zwei Szenarien, gleicher Fehler:

01.
Ich erstelle ein neues Bild (Image) im Format 512 x 288 mm mit weissem Hintergrund, 16 bit.
Dann fülle ich es mit einem linearen Verlauf von links (schwarz) nach rechts (weiss).
Es bleibt links und rechts ein schmaler Rand ohne Füllung.

02.
Ich erstelle ein neues Bild (Image) im Format 512 x 288 mm mit weissem Hintergrund, 16 bit.
Dann fülle ich es mit einer neue Vector-Ebene mit einem linearen Verlauf von links (schwarz) nach rechts (weiss).
Es bleibt links und rechts ein schmaler Rand ohne Füllung.

Ich habe »Mark extreme values« aktiviert, damit man das sieht, und je einen Screenshot vom linken und rechten Rand beigefügt.
Mache ich einen Denkfehler, oder ist das wirklich so?

Screen Shot 2020-03-03 at 08.45.41.png
Screen Shot 2020-03-03 at 08.45.27.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg

bkh
Betatester
Posts: 3646
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Fehler im Verlauf

Post by bkh » Tue 03 Mar 2020 15:49

Kann ich so nicht reproduzieren, bei mir startet der Verlauf direkt an den Endpunkten (Farbwerte mit der Pipette gemessen, Dokumentbreite 6000 px).
Sind das, was du an den Rändern siehst, nicht die Markierungen für die Extremwerte? Keine Ahnung, was du da für Farben und Grenzen eingestellt hast, aber mit Standardeinstellungen zeigt die Farbwarnung schon bei Werten unterhalb von 1% und über 99% "Schwarz" bzw. "Weiß" an. Ansonsten wäre eine Beispiel-PLD hilfreich (als .zip komprimiert kann man sie hier als Anhang anfügen.)

L.G.

Burkhard

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 285
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Fehler im Verlauf

Post by der_fotograf » Tue 03 Mar 2020 23:14

Burkhard, Du bist ein Genie. Sobald ich die Anzeige der Extremwerte abschalte, ist alles paletti.

Danke!

Die Extremwerte habe ich übrigens auf 0,1% (Weiss) und 99,9% (Schwarz) gesetzt, weil ich sonst zu häufig die Werte angezeigt bekomme.
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg