Wie Bildfläche (Canvas! nicht Bild selbst) vergrössern?

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
pstein
Mitglied
Posts: 22
Joined: Sun 11 Mar 2012 10:19

Wie Bildfläche (Canvas! nicht Bild selbst) vergrössern?

Post by pstein »

Angenommen ich lade ein Bild der Grösse 600 * 400 pixel in PL.

Jetzt will ich die Bildfläche (="Canvas") vergrössern und der zusätzliche Hintergrund soll weiss sein.

Das Bild selsbt soll dabei nicht vergrössert werden.

Wie kann ich das erreichen?

Peter
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3914
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Wie Bildfläche (Canvas! nicht Bild selbst) vergrössern?

Post by Hoogo »

Ich wüsste ein paar Möglichkeiten:
- Füge eine neue, leere, weiße Ebene in gewünschter Größe hinzu. Und dann schiebst Du sie in der Ebenenliste nach unten.
- Ebene > Ebenengröße verändern > Neue Größe. Das verändert dann aber diese eine Ebene, bin nicht sicher, ob Du nicht gerade das vermeiden wolltest.
- Dokumentenmodus. Im Attribute-Dialog gibt es einen Reiter für die Eigenschaften des Dokuments. Wenn Du da auf "Dokumentenmodus" umgestellt hast, dann verhält sich alles mehr wie ein Layout-Programm: Dort kannst Du dem Dokument eine eigene Größe geben, die hängt dann nicht mehr von der untersten Bildebene ab. Überhaupt verhält sich dann alles ein bisschen freier, auch die unterste Ebene kann verzerrt werden usw. IMHO ist der Dokumentenmodus besser.
Attribute.png
An den Ebenen siehst Du in der Ebenenliste hinten so ein kleines Symbol, das ist eine Verschiebe-Sperre. Die musst Du bei der Original-Ebene besser noch entfernen.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 4001
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Wie Bildfläche (Canvas! nicht Bild selbst) vergrössern?

Post by Gerhard Huber »

Die gesuchte Funktion heißt "Ebene > Ebenengröße verändern".
Die neu hinzugewonnene Fläche wird mit der Hintergrundfarbe gefüllt.