Neu in Version 21.50

Hinweise rund um PhotoLine
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3699
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Neu in Version 21.50

Post by Gerhard Huber » Fri 07 Jun 2019 07:46

Neu
  • Tablettunterstützung verbessert
    • funktioniert nun auch ohne WinTab (Windows 10)
    • Unterstützung des Stiftwinkels: Kann in den Werkzeugeinstellungen des jeweiligen Werkzeugs (z.B. Pinsel) rechts neben den Voreinstellungen aktiviert werden.
  • Textebenengrößenanpassung durch Doppelklick auf Rahmenanfasser

Verbesserungen
  • PDF-Import
    • Bei vielen Ebenen beschleunigt
    • Wirkungslose rechteckige Beschnittebenen werden entfernt
    • Text wird zeilenweise zusammengefasst
  • Linsenkorrektur:
    • Windows: Tippen in Linsen-Liste präselektiert
    • Platzhalter: Wird eine Linsenkorrektur als dynamischer Filter auf einen Platzhalter angewendet, werden nun die richtigen EXIF-Daten verwendet
    • Lensfun: Optional werden nur noch die zur Kamera passenden Linsen angezeigt
    • Behandlung ohne passendes Objektiv verbessert
    • Lensfun-Unterstützung, Sony: Bessere Unterstützung von Sony-Linsen
  • JPEG-Export, Beschnittpfad: Kann nun auch Dokumente bestehend aus einer Gruppe und einem Beschnittpfad als JPEG mit Beschnittpfad exportieren
  • EXR-Import: XYZ-Ebenen werden zu Gruppen zusammengefasst, auch wenn eines keinen Buchstaben hat
  • PNG-Export: Mit Schalter "Größenoptimiert speichern"
  • Ablage > Import > GS-Import, macOS: startet Ghostscript nun auch optional von /usr/local/bin/gs
  • Scripting:
    • Skripte können nun Aktionen als Operation ausführen
    • AppleScript-Save mit Dateiname und VBScript-SaveAs speichern jetzt ggf. auch eine zusätzliche PLD-Version
    • Binäre Daten können nun auch als Hex-String oder als Base64 übergeben werden
    • Barcodes können erzeugt werden
    • neue Operation "Resize"
    • Unter Windows gibt es IPLDocument.Merge, unter macOS den merge-Befehl
    • Windows: Neuer Befehl "SaveDialog": path = doc.SaveDialog(String dialogTitle = "", String defaultPath = "")
    • neue Operationen: "MakeSelection", "InvertSelection", "ClearSelection", "FillSelection"
    • Aktionen nun mit "ShowDialog"
    • Copy/Paste-Unterstützung
    • Input: Unter Windows nun mit IApplication.InputBox, unter macOS mit "input box"
  • "Speichern unter" als Aktion: Ist der Dateiname der Standard-Unbenannt-Name, wird er durch den Dokumentpfad und -namen ersetzt
  • Variabler Weichzeichner, Dynamischer Filter: Der Variable Weichzeichner steht nun als Dynamischer Filter zur Verfügung. Dazu muss die Platzhalterdatei eine Maske haben.
  • Bildübersicht, Suche: Jetzt mit Voreinstellungen
  • Zwischenablage, Windows: Es werden nun mehr Datentypen auf die Zwischenablage gelegt: PDF, SVG, JPEG, PNG und TIFF
  • Filter > Qualität > Belichtung: arbeitet nun direkt, bei Float-Bildern daher nun ohne Clipping
  • Automaske: mit verknüpftem Lesen
  • Lassowerkzeug, Seitenverhältnis: Das Verhältnis wurde nur angewendet, wenn proportional eingeschaltet war
  • Messwerkzeug übernimmt dpi vom Dokument
  • Vektorpunkte bearbeiten: Durch Doppelklick erzeugte Punkte sind selektiert und können direkt verschoben werden
  • Vektorpfade: Kurvenpunkt-Anfasser sind nun rund
  • Vektorebene, Muster zuweisen: Bei gedrückter Alt-Taste bleibt Transformation erhalten
  • Auswahl-Werkzeuge auch für Virtuelle Kopien
  • Datei auf Dokument ziehen, Platzhalter: Durch Drücken von Umschalt wird die Datei nicht in einen Platzhalter gezogen
  • Virtuelle Kopien, Pfadeffekte: Virtuelle Kopien können nun Pfadeffekte haben (wichtig für virtuelle Kopien in Platzhaltern, auf die eine Umrissverzerrung angewandt wurde)
  • Textebenen:
    • Bearbeitung: Strg+Rückschritt/Entfernen löscht wortweise (unter macOS Alt)
    • Rechtschreibkorrektur: Die Rechtschreibkorrektur wird nur noch im Textwerkzeug für die aktive Ebene angezeigt
    • Rechtschreibkorrektur: Die Rechtschreibkorrektur wird in Dokumenten mit Grauprofil jetzt farbig angezeigt
    • Formsatz: Umflussabstand kann nun für mehrere Ebenen gleichzeitig geändert werden
    • Registerhaltigkeit, Formsatz: Die erste Zeile eines Textrahmens war u.U. nicht registerhaltig
  • Ebenenliste
    • Maske durch Klick auf Vorschau: Überarbeitet
    • Maske durch Klick auf Vorschau: Sowohl bei Intensität als auch bei Transparenz kann nun hinzugefügt und abgezogen werden
    • Etikettfarbe: Haben Kindebenen keine eigene Etikettfarbe, erben sie die ihrer Gruppe
  • Farblisten aus QuarkXPress können gelesen werden
  • Plug-In-Schnittstelle aktualisiert
  • Mosaik: Die relative Abflachung der Hervorhebung bezieht sich nun auf die Zellengröße
  • Gruppieren vieler Ebenen: Beschleunigt
  • Löschen vieler Ebenen: Beschleunigt
  • Setzen des Linealursprungs: Der Dialog zeigt nun die passende Hilfe an
  • Lineal: hat nun Verweise auf Hilfe
  • Hilfslinie, aus dem Lineal ziehen: Zeigt Position an
  • Ebene nach Lasso wandeln: Vektoren ohne Umriss verwenden nun immer der Pfad
  • Tastenkürzel, Windows: Einfache Tastenkürzel ohne Strg ignorieren jetzt die Feststelltaste
  • Aufklapplisten, Windows: Verbesserte Tastatursteuerung (Pfeiltasten, Selektion durch Tippen)
  • 16-Bit-Anzeige in den Bilddaten
  • Arbeitsebenen, modaler Dialog, Undo: Mehrere modale Arbeitsebenenänderungen werden nicht mehr zusammengefasst
  • Körnung-Filter: Mit Voreinstellungen
  • Fenster-Maximierung, macOS: Wie die Windows-Version merkt sich nun auch die macOS-Version, ob das letzte Dokumentfenster maximiert wurde.
  • Benutzte Bibliotheken aktualisiert

Fehlerbehebungen
  • Textregister: Zeichnete manchmal eine Linie nicht
  • Textregister: Beim Kopieren von Seiten/Einfügen von Textebenen aus anderem Dokumenten wurde Textregister nicht berücksichtigt
  • Textumfluss: Seltsame Stacheln beim Umfluss um transparente Bild behoben
  • Textumfluss mit Ebeneneffekt: Bei Hintergrundeffekten (wie z.B. "Schatten außen") wurde beim Export der Umfluss nicht richtig ausgegeben
  • Textebene, Absatzstil zuweisen, Formatierungsänderung beibehalten: Wurde ein neuer Absatzstil mit gedrückter Umschalttaste zugewiesen, änderte sich nichts an der Textformatierung
  • Textebenen, Textregister: Wurde auch bei gedrehten Ebenen angewendet
  • PDF-Import: Seltsame PDFs mit einer leeren Cross Reference Table am Ende werden richtig gelesen
  • PDF-Import: FlateDecode mit Predictor 3 dekodierte das erste Pixel falsch
  • PDF-Import: Prozessfarben werden nicht mehr zu Schmuckfarben gemacht
  • PDF-Export: Virtuelle Kopien mit Arbeitsebenen/Bildbeschnitt wurden nicht richtig exportiert
  • PDF-Export: Problem beim Export seltsamer Zeichen behoben
  • PDF-Export: Ebenen, die gerendert werden müssen, berücksichtigen bei Mischmodi jetzt die Hintergrundfarbe des Dokuments
  • PDF-Export, 1-Bit-Bilder, unregistrierte Version: Es gab einen Fehler beim Speichern
  • SVG- und PDF-Export, Platzhalter, Dynamische Filter mit Ersetzen-Modus: Dynamische Filter mit Ersetzen-Modus wurden nicht richtig exportiert (bei PDF nur mit stufenloser Transparenz)
  • PSD-Export: Beim Speichern von Vektorpfaden konnte es zu Abbrüchen kommen
  • Raw.Import: Speicherloch beim Öffnen von Rawdateien
  • Konvertierung von mehreren Ebenen: Es wurde immer die Bildart und die Farbtiefe gleichzeitig geändert
  • Farben auswählen: bei 32-Bit mit Alpha streifige Vorschau
  • Plug-Ins: Maske wurde nicht mehr berücksichtigt
  • Ebene Drag&Drop, Platzhalter: Wurde eine Ebene auf eine Platzhalterebene gezogen, wurde die Platzhalterebene ersetzt
  • Kopieren/Einfügen, Lasso, Vektorebenen: Die Größe der eingefügten Ebene war oft nicht richtig
  • Adaptives Schärfer: Bei 32-Bit und Transparenz wurde bisweilen falsche Transparenz erzeugt
  • Gedockte Dialoge, Windows: Tab wechselte den Fokus auf andere gedockte Dialoge
  • Bildübersicht: Focus wird nach dem Öffnen auf die Dateiliste gesetzt
  • Werkzeugleiste, 2-reihig, Vector, große Symbole: Die Vektoreinstellungen wurden nicht an die Werkzeugleistenbreite angepasst
  • "Vektorpunkte bearbeiten"-Werkzeug, Mustertransformation im Dokument bearbeiten: Farben, die relativ zu einer ihrer Gruppen waren, zeigten das falsche Transformationsrechteck an
  • Lineal-Werkzeug: Funktionierte nicht richtig
  • Linien-Werkzeug: "In aktive Ebene" funktionierte nicht mit Bildern
  • Kopierpinsel: Die Dokumentvorschau wurde mit der falschen Intensität ausgegeben, bis sie das erste mal geändert wurde
  • Malpinsel: Merkte sich Einstellungen nicht
  • Malwerkzeuge, Kopierpinsel, Kanalliste: Wurde in der Kanalliste die Bearbeitung auf einen Kanal eingeschränkt und danach auf das Malwerkzeug/den Kopierstift gewechselt, war die Einschränkung nicht aktiv
  • Verzerren-Werkzeug: Beim Löschen von Knoten gab es einen Absturz
  • Kurveneingabe-Werkzeug: War der Mauszeiger über einem Pfad, wurde der falsche Hilfetext in der Statuszeile angezeigt
  • Scripting, Verläufe: Es waren nur lineare Verläufe möglich
  • Scripting, Windows: IPLLayer.Origin funktionierte nicht mit der Hintergrundebene
  • Scripting: Save/SaveAs (Windows), und save (macOS) unterstützen nun "ShowDialog" und "Title"
  • Scripting, Windows, Arrays als Parameter: Arrays, die als Referenz übergeben wurden, wurden nicht unterstützt
  • Scripting, Windows: Fehlermeldungen werden nicht mehr abgeschnitten
  • Scripting, Windows: mit VBScript funktionierte IPLMatrix.TransformPoints/Sizes/Rectangles nicht
  • Muster, Schmuckfarben: Muster löschten den Schmuckkanal nicht
  • Ebenenliste, Suchfunktion: Alt+Klick auf Markierung funktioniert nun auch, wenn nicht alle Ebenen angezeigt werden
  • Seitenliste: Verschieben von mehreren kompletten Seiten nach vorne funktionierte nicht richtig
  • Ebenenattribute, Beschnitt: Beim Ändern der Breite wurde bei Arbeitsebenen immer Beschneiden aktiviert
  • Bildübersicht, EXIF-Daten, Mac: Wurden u.U. ohne Scrollbalken angezeigt
  • Ebenenart konvertieren: Systembilder (die irgendwie erzeugt wurde, wie ist nicht klar) können nun nach RGB konvertiert werden
  • Dokumentgröße ändern, Bildmodus: es war danach u.U. eine andere Ebene aktiviert
  • Gradation, Transparenz, 16- und 32-Bit-Bilder: Die Gradation änderte die Transparenz nicht richtig
  • Ebene speichern: Pfadtext und Textumfluss bleiben beim Speichern erhalten
  • Linsenkorrektur: Möglichen Absturz wegen zuletzt benutzter Objektive behoben
  • 1-Bit-Bilder: Unterstützung für Mischmodi
  • 1-Bit-Bilder: gedrehte Bilder mit Alpha and einer Breite von mehr als 8192 Pixel werden richtig ausgegeben
  • Histogramm, erweiterte Anzeige: Median an Ps angeglichen
  • Farbauswahl, Windows, Farbaufnehmer, Dokumentfenster: Unter Windows berücksichtigte der Farbaufnehmer der Farbauswahl das Farbprofil eines Dokumentfensters nicht
  • Bearbeiten > Ausschneiden, Vektor, Lasso: Ausschneiden mit einem Lasso auf eine Vektorebene führte zum Absturz
  • Layout > Seite > Seite(n) laden: war das ausgewählte Dokument ein Bild, konnte es einen Absturz geben
  • Filter > Qualität > Klötzchen: Bearbeitet nun auch die Transparenz
  • Vektorebene, Pixelausrichtung: Es wird nun auch bei ausgeschalteter Glättung ausgerichtet
  • "Speichern unter" als Aktion: Absturz beim Bearbeiten des Aktionsschritts ohne Dokument
  • Ebenenart konvertieren, Pfadtext nach Vektor: Pfadtext konnte nicht nach Vektor konvertiert werden
  • Problem mit den Dokumentinformationen bei Bildern ohne irgendwelchen Daten behoben
  • Rechtschreibkorrektur, Windows: Probleme bei der Sprachumschaltung behoben
  • Linien, nicht-geglättet, macOS: die nicht-geglättete Ausgabe über das Betriebssystem sah furchtbar aus, wir verwenden nun unsere eigene
  • Rauher-Filter: Wurde Alpha abgeschaltet, änderte sich die horizontale Skalierung des Rauher-Musters
  • Arbeitsebenendialog, Histogramm: Das Histogramm wurde nicht aktualisiert, wenn ein Skript eine andere Ebene wie die aktive geändert hat

Falaffel
Mitglied
Posts: 388
Joined: Sun 26 May 2013 12:33

Re: Neu in Version 21.50

Post by Falaffel » Tue 11 Jun 2019 18:08

Wow!
Grüße
Robert

User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 1806
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Neu in Version 21.50

Post by Herbert123 » Tue 11 Jun 2019 18:35

Holy heck! :D
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait