Neue Version 19.02

Hinweise rund um PhotoLine
User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3643
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Neue Version 19.02

Post by Gerhard Huber » Wed 23 Sep 2015 15:36

  • HDR-Import: Neu
  • SVG-Export mit Einstellungen
  • PDF-Import: verbessert
  • PSD-Import: verbessert
  • JPEG-Export: verbessert
  • Textebenen: Vertikale Textausrichtung kann nun auch "unten"
  • Farbverwaltung: Tiefenkompensierung (Blackpoint)
  • Linealwerkzeug mit Schriftgrößeneinstellung
  • Mehrfachumbenennung mit Stichworte
  • Barcode mit Option {pf} um CSV-Daten zu lesen
  • Dokument laden, OS X: Dateien, die über OS X geladen werden, werden nun als PDF importiert (nützlich vor allem für EPS)
  • Dokument laden, OS X: Bilder werden nun über OS X ggf. mit 16/32 Bit/Kanal geladen und mit Farbprofil
  • Pfadmalen: Unterstützt nun Musterfarben, Farbstreuung für Pinsel und Breitenkurve des Linienstils
  • Ganzbildansicht mit gedrückter Alt-Taste zoomt alle geöffneten Bilder
  • Textebene: Die Selektion ist besser sichtbar auf verschiedenen Hintergründern
  • Statusleiste, Windows: zeigt bei 2 Punkten jetzt Winkel und Länge an
  • Ebenenliste, Vorschaubild: Alt+Umschalt+Klick auf Arbeitsebenen-/Ebenenmasken-Vorschaubild zeigt Maske transparent
  • Pinselgröße: Über Umschalt+Mausrad änderbar
  • Linealeinstellungen einfügen, Zeicheneinstellungen einfügen: Wenn das Textwerkzeug nicht aktiv ist, wird der Befehl auf alle angewählten Textebenen angewandt
  • Farbaufnehmer: "... von aktiver Ebene" wirkt nun auch bei Nicht-Bildern
  • Ebenenwerkzeug, Drehpunkt: Wird nun im PLD gespeichert
  • Bearbeiten > Löschen, Mac OS: hat nun standardmäßig auch Entf als Tastenkürzel
  • Farbeditor: Farbpalette wird an aktuelles Farbmodell angepasst
  • Ebenenliste: Gruppen zeigen nun auch ggf. die Intensität an
  • Ebeneneffekt Spezialhervorhebung: Arbeitet präziser
  • Einstellungen, Farbverwaltung, Drucker, Windows: Jetzt mit "System"
  • Ebenen-Attribute, Beschnitt: Eintrag jetzt mit Symbol und Inlinebearbeitung
  • Nächstes/Vorheriges Bild: Dokumentgröße wird jetzt öfter beibehalten
  • Import für ASFE-Farbpaletten
  • Dokumentfenster, impliziter Pixelmodus: Wird bei einem Dokument implizit der Pixelmodus eingeschaltet, wird das angezeigt und der Menüeintrag ausgegraut
  • Malen mit Texturen/Mustern: Wenn sie nicht transformiert sind, wird schneller gemalt
  • Serienbrief mit Zeitbalken