Video-Tutorials für PL32

Hier können Anwender über Ihre selbst erarbeiteteten Tricks berichten

Moderator: Hoogo

User avatar
NoSi
Betatester
Posts: 975
Joined: Mon 07 Jan 2008 19:52
Location: Braunschweig

Re: Video-Tutorials für PL32

Post by NoSi » Wed 15 Apr 2009 07:57

oliver1974 wrote:Dann erstmal gute Besserung! Das ist das Wichtigste...
Danke. Dauert jetzt schon 14 Tage, es reicht.... .
oliver1974 wrote:
NoSi wrote:Aber du hörst noch von mir. Halt nicht als Wiki-Support, ich habe da (s.o.) eine andere Idee.
Oha.. das klingt wieder so geheimnisvoll.... :mrgreen:
Genug geheimnisvoll - eher ein Problem des "Nichtfertigwerdensweilständigwasanderesdazwischenkommt".
Aktueller Status:
http://www.jetztfreuen.de
oliver1974 wrote:Dann bin ich mal gespannt, ob ich da was beisteuern kann... als Wiki-Schreiber hätte ich da was machen können, aber
wenn da jetzt andere Sachen kommen ist das schon nicht mehr so sicher...
Wer Inhalt generieren kann, ist im Werkzeug meist unabhängig. Schlimmstenfalls schickst du mir den Text und ich bau ihn ein. Aber ich denke, das bekommst du auch anders hin.
oliver1974 wrote:Eigentlich schade mit dem Wiki. Aber ich würde dann echt überlegen, ob man das Ding dann nicht wieder offline nimmt irgendwann.
Das passiert in Kürze, wenn die Alternativ-Lösung stabil ist. Das ist eine kostenpflichtige Lösung, d.h. wer "rein" will, muss Zeitkontingente kaufen (die Technik habe ich noch nicht realisiert, daher die Verzögerung...). Das soll preiswert sein, aber zur Kostendeckung beitragen. Dafür keine Werbung, etc. Alternative Ideen können im Augenblick gern beigetragen werden - noch ist nichts endgültig entschieden. Wie jetzt schon erkennbar ist, soll es daneben auch einen "öffentlichen" Teil geben.
oliver1974 wrote:Das Problem ist ja, dass man bei Stöbern nach Photoline im Internet auf solche "halbfertigen" Sachen stößt[...]
Weshalb das auf stabile Füße muss. Und das geht nur, wenn es eben nicht als Hobby, sondern professionell betrieben wird. Und da ist der Antrieb Geld. Für nix gibt´s nix. Das ist einfach der Gang der Dinge.
oliver1974 wrote:Das ist halt auch so eine Baustelle.. der Unkundige stolpert durch das Internet, hört/liest mal was von Photoline (selten genug), dann sogar unter Umständen positiv ...
Auch das sollte mit einer professionell gewarteten Seite Vergangenheit werden. Die Hubers können das zusätzlich nicht leisten. Ich habe vor, das geplante Portal zwar unabhängig, aber in enger und fairer Zusammenarbeit mit Ihnen zu betreiben, so wie es jetzt schon der Fall ist, wenn ich als Beta-Tester Infos bekomme bzw. liefere.

Weitere Autoren sind natürlich nützlich, weil es mich entlastet. Wie man das im Einzelnen ausgestaltet, habe ich mir noch nicht überlegt. Ich wollte jedoch verhindern, dass dieser Thread in die "Trübsalrichtung" abdriftet - daher der etwas unfertige, aber doch schon präsentable "Teaser". @Andreas: Natürlich lässt sich das auch mehrsprachig (z.B. englisch) aufziehen. Hatte ich zwar ursprünglich nicht angedacht, wäre aber zweifellos im Hinblick auf "Tragfähigkeit des Konzepts" (=Teilnehmerbreite) zweckmäßig.
Grüße
NoSi
Screencasts zu Photoline: http://www.buoa.de • Win 10x64 / PL64, immer und ausschließlich die aktuellste Beta-Version.

User avatar
NoSi
Betatester
Posts: 975
Joined: Mon 07 Jan 2008 19:52
Location: Braunschweig

Re: Video-Tutorials für PL32

Post by NoSi » Wed 15 Apr 2009 08:03

Ich vergass: Bis 20. April gibt es einen allgemeinen (natürlich kostenlosen) Zugang zum reinschnuppern. Wer den haben will: Bitte PM senden.

Bin heute vormittag aber "im Auftrag zahlender Kunden" unterwegs. Also ggf. bitte etwas Geduld.

Grüße
NoSi
Screencasts zu Photoline: http://www.buoa.de • Win 10x64 / PL64, immer und ausschließlich die aktuellste Beta-Version.

Pjotr
Mitglied
Posts: 140
Joined: Sat 23 May 2009 22:17

Re: Video-Tutorials für PL32

Post by Pjotr » Tue 26 May 2009 16:34

Hab mir einige Videos gerade angesehen. Sehr schön gemacht. Leider friert bei mir der Vollbildmodus irgendwann an unterschiedlichen Stellen ein.

Solche Art Videoanleitungen zu PL dürften für viele neue Nutzer sehr hilfreich sein. Vielen Dank dafür!

Mfg Peter

akeller
Mitglied
Posts: 1000
Joined: Fri 03 Apr 2009 19:10

Re: Video-Tutorials für PL32

Post by akeller » Tue 26 May 2009 22:17

*
Last edited by akeller on Thu 28 Oct 2010 19:54, edited 1 time in total.

Pjotr
Mitglied
Posts: 140
Joined: Sat 23 May 2009 22:17

Re: Video-Tutorials für PL32

Post by Pjotr » Wed 27 May 2009 19:39

Hallo Andreas,

ich leite das mal an NoSi weiter. Freut mich, wenn ich euch damit ermutigen kann. Habe das Programm noch nicht lange und muß mich erst drauf einstellen. Aber es gefällt mit sehr gut! Also weiter so!

MfG Peter

User avatar
NoSi
Betatester
Posts: 975
Joined: Mon 07 Jan 2008 19:52
Location: Braunschweig

Re: Video-Tutorials für PL32

Post by NoSi » Tue 16 Jun 2009 15:15

Hi.

Wer will Videos? Und wenn - welche/worüber/wozu?

Wer fragt, bekommt [vielleicht... ;) ].

Aber einfach so "ins Blaue" produzieren, hat was sinnfreies. Und dafür ist die Zeit zu schade.

Grüße
NoSi
Screencasts zu Photoline: http://www.buoa.de • Win 10x64 / PL64, immer und ausschließlich die aktuellste Beta-Version.

User avatar
NoSi
Betatester
Posts: 975
Joined: Mon 07 Jan 2008 19:52
Location: Braunschweig

Re: Video-Tutorials für PL32

Post by NoSi » Fri 17 Jul 2009 09:38

Na aber... !

Ich bin auf das Äußerste überrascht. Ich hätte ja mit vielem gerechnet, aber damit - ich bin sprachlos. KEINE EINZIGE IDEE.

Das Handbuch kann demnach so schlecht nicht sein und offenbar ist PL was für Sofortversteher. Zähle ich nicht dazu, räume ich unumwunden ein. Ich muss dann doch regelmäßig mal was nachschlagen und ausprobieren. Ob ich dabei immer auf eine gute Lösung stoße weiß ich nicht. Aber ohne Kommunikation mit anderen werde ich das nicht erfahren. Schade eigentlich, denn darin steckt enormes Potential. Und ausgelotet habe ich PL noch nicht ansatzweise.

Andreas (akeller) und ich wollen uns "angreifbar machen", d.h. unsere Lösungsvorschläge für Anforderungen in PL präsentieren. Was bedeutet, dass man das per Kommentar hinterfragen kann, z.B. mit einem besseren oder alternativen Vorschlag. Wer sich nicht als DAU outen möchte, kann gern per PN Wünsche äußern. Aber bei WUNSCHLOSIGKEIT werden Angebote gleich welcher Art zwangläufig zum Ladenhüter.

Wie Andreas das sieht, weiß ich nicht, aber wenn innerhalb der nächsten 4 Wochen nicht wenigstens fünf Fragen/Wünsche (wobei die vermeindlich „einfachen“ für mich die spannendsten sind) einlaufen, werde ich meinerseits keine besonderen Anstrengungen mehr für ein PL-Lernforum unternehmen. Denn dann gibt es wohl keinen Bedarf dafür.

Grüße
NoSi
Screencasts zu Photoline: http://www.buoa.de • Win 10x64 / PL64, immer und ausschließlich die aktuellste Beta-Version.

User avatar
moritzkatz
Mitglied
Posts: 42
Joined: Sat 20 Jan 2007 12:51
Location: Pforzheim

Re: Video-Tutorials für PL32

Post by moritzkatz » Fri 17 Jul 2009 10:00

Hallo NoSi,

vielleicht liegt es nicht am Interesse, sondern an der Form des Angebotes. Ich finde, und das ist meine persönliche Meinung, es sprechen zwei Punkte gegen das Angebot. 1. der Zwang zur Registrierung und 2. das Format Screencast. Ich persönlich bevorzuge Tutorials, die man ausdrucken kann.

Tschau
Stefan
Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten ;-)

lutz
Mitglied
Posts: 376
Joined: Wed 12 Apr 2006 19:53

Re: Video-Tutorials für PL32

Post by lutz » Sat 18 Jul 2009 03:28

Da bin ich unterschiedlicher Meinung, Screencasts können das Material schneller und besser vermitteln.
Nachdem ich sie einmal genossen hatte, möchte ich sie bestimmt nicht mehr missen.
Fantastische Beispiele gibt es z.Bsp. hier für Inkscape:
http://screencasters.heathenx.org/
Ich habe mir alle Videos dort angetan, obwohl ich Inkscape nur äusserst selten benutze.
moritzkatz wrote:Hallo NoSi,
vielleicht liegt es nicht am Interesse, sondern an der Form des Angebotes. Ich finde, und das ist meine persönliche Meinung, es sprechen zwei Punkte gegen das Angebot. 1. der Zwang zur Registrierung und 2. das Format Screencast. Ich persönlich bevorzuge Tutorials, die man ausdrucken kann.
Tschau
Stefan

User avatar
NoSi
Betatester
Posts: 975
Joined: Mon 07 Jan 2008 19:52
Location: Braunschweig

Re: Video-Tutorials für PL32

Post by NoSi » Mon 20 Jul 2009 10:34

moritzkatz wrote:…es sprechen zwei Punkte gegen das Angebot. 1. der Zwang zur Registrierung und 2. das Format Screencast. Ich persönlich bevorzuge Tutorials, die man ausdrucken kann.
Naja - das erklärt imho noch nicht, warum keiner was wissen will.

Aber ich bin ja willig. Die "Zwangsregistrierung" ist abgeschafft, das Angebot ist jetzt frei zugänglich, ich probier die Refinanzierung halt mit Werbung. Für die ganz Schlauen: Bei Werbeblockern könnte es zu Einschränkungen kommen, weil ich bin zumindest kein ganz Doofer.
Da nicht alle Angebote als Screencast abgefasst sind, ist gleichermaßen was für „Ausdrucker“ dabei. Es ist ebenfalls vorstellbar, dass man ggf. PDFs dazu packt. Allerdings - s. Eingangsbemerkung - sind das alles Gedanken, die dann interessant werden, wenn dafür überhaupt Bedarf und Ideen angemeldet werden.

Grüße
NoSi
Screencasts zu Photoline: http://www.buoa.de • Win 10x64 / PL64, immer und ausschließlich die aktuellste Beta-Version.

User avatar
moritzkatz
Mitglied
Posts: 42
Joined: Sat 20 Jan 2007 12:51
Location: Pforzheim

Re: Video-Tutorials für PL32

Post by moritzkatz » Mon 20 Jul 2009 14:24

Gut, dann mache ich mal den Anfang. :D

1. Die verschiedenen Methoden Bilder zu schärfen.

Anregungen kannst du hier: http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=57525 finden

Tschau
Stefan

P. S.: Druckbare Texte habe ich auf deiner Seite nicht gefunden und Werbung war da auch keine.
Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten ;-)

User avatar
moritzkatz
Mitglied
Posts: 42
Joined: Sat 20 Jan 2007 12:51
Location: Pforzheim

Re: Video-Tutorials für PL32

Post by moritzkatz » Mon 20 Jul 2009 15:20

Hi!

Ein weiteres Thema wäre

2. Ebenen.

Tschau
Stefan
Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten ;-)

lutz
Mitglied
Posts: 376
Joined: Wed 12 Apr 2006 19:53

Re: Video-Tutorials für PL32

Post by lutz » Mon 20 Jul 2009 17:51

3. EIne Portrait Retusche ?

Ich denke die Tutorials sollten vielleicht auf "Jetzt Freuen" direkt von der Homepage erreichbar sein. Habe sie auf den ersten Blick gar nicht gefunden. :D

User avatar
Neonsquare
Mitglied
Posts: 105
Joined: Sat 04 Jul 2009 14:19

Re: Video-Tutorials für PL32

Post by Neonsquare » Mon 20 Jul 2009 22:39

NoSi wrote: Naja - das erklärt imho noch nicht, warum keiner was wissen will.

Aber ich bin ja willig. Die "Zwangsregistrierung" ist abgeschafft, das Angebot ist jetzt frei zugänglich, ich probier die Refinanzierung halt mit Werbung. Für die ganz Schlauen: Bei Werbeblockern könnte es zu Einschränkungen kommen, weil ich bin zumindest kein ganz Doofer.
Also - zumindest alleine für mich gesprochen: Ich will natürlich schon was wissen - nur schreckt mich halt die Präsentation ein klein wenig ab. Das ist nicht böse gemeint - aber ich fand die Seite grauenhaft - es hat mich einfach nicht eingeladen weiter zu schauen. Geschmäcker sind natürlich verschieden - aber ich bin da einfach anderes gewohnt. Außerdem fände ich es gut, wenn man sich klar zu den Zielen bekennt. Ich verstehe, dass da viel Arbeit drinsteckt - aber entweder es ist ein Beitrag zu einer Gemeinschaft oder ein kommerziell orientiertes Angebot. Andere Gemeinschaften sammeln auch Screencasts, Tutorials usw. ohne dass ständig von einer Finanzierung gesprochen wird. Andererseits finde ich es alles andere als verwerflich für seine Dienstleistung Geld zu verlangen - aber dann bitte auch so auftreten! So wie es jetzt ist klang/klingt das halt alles ein bisschen wie "Wir bieten euch freiwillig unsere Dienste - bezahlt uns gefälligst auch dafür!". Irgendwie nix halbes und nix ganzes. Bitte nicht falsch verstehen - ich bin mir sicher es ist alles gut gemeint - es war nur einfach mein persönlicher Eindruck.

LG,
Jochen

User avatar
moritzkatz
Mitglied
Posts: 42
Joined: Sat 20 Jan 2007 12:51
Location: Pforzheim

Re: Video-Tutorials für PL32

Post by moritzkatz » Tue 21 Jul 2009 11:12

Neonsquare wrote: [...] nur schreckt mich halt die Präsentation ein klein wenig ab. Das ist nicht böse gemeint - aber ich fand die Seite grauenhaft - es hat mich einfach nicht eingeladen weiter zu schauen. [...]
Ich finde die Vorgehensweise schon richtig. Man muss erst mal für einen vernünftigen Inhalt sorgen und kann sich dann später um die Verpackung kümmern. Bei einem CMS ist das ja auch kein Problem. Wenn man zuerst versucht die Seite schön zu machen kann es passieren, dass man am Ende ein toll aussehende Seite mit Null Inhalt hat. :mrgreen: .

Tschau
Stefan
Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten ;-)