Farbauffrischung mittels Hochpaß-Filter, Photoline 14.x

Hier können Anwender über Ihre selbst erarbeiteteten Tricks berichten

Moderator: Hoogo

MVGL
Mitglied
Posts: 56
Joined: Tue 28 Mar 2006 14:13
Location: Berlin

Farbauffrischung mittels Hochpaß-Filter, Photoline 14.x

Post by MVGL » Mon 24 Mar 2008 22:02

Um einem Bild ohne größeren Aufwand schnell "saftigere" Farben zu geben, liegt es nache, einfach die Farbsättigung zu erhöhen. Verwendet man dafür aber den Hochpaßfilter, hat das einige Vorteile:

- Farben überstrahlen nicht, wie das bei der Farbsättigungsfunktion der Fall wäre; das Bild wirkt nicht so bunt
- Gleichzeitig kann ein einstellbarer Schärfungseffekt erzielt werden
- Bildrauschen wird u. U. leicht eliminiert.

Vorgehensweise:
- Bilddatei laden
- Menü -> Ebene -> Neue Arbeitsebene -> Hochpaß -> OK
Größe: 1,5...10 (je nach Bildauflösung; bestimmt Scharfzeichnungsgrad)
Farbsystem "HIS", ausschließlich "I" (und ggf. "S") aktivieren
Intensität 100%
OK
- Im "Ebenen/Kanäle"-Dialog den Verknüpfungsmodus "Ineinander kopieren" wählen und mit dem Prozenteingabefeld die Sättigungsstärke einstellen.

yaggi
Mitglied
Posts: 101
Joined: Thu 13 Feb 2003 11:09

Re: Farbauffrischung mittels Hochpaß-Filter, Photoline 14.x

Post by yaggi » Mon 05 May 2008 10:37

:D :D :D :D

Danke!

User avatar
okapi
Mitglied
Posts: 364
Joined: Thu 12 Jul 2007 17:16
Location: Wien, Austria

Re: Farbauffrischung mittels Hochpaß-Filter, Photoline 14.x

Post by okapi » Thu 15 May 2008 21:44

Interessant, aber das Ergebnis sieht für mich ziemlich unnatürlich aus, egal wie ich's dosiere.
Ich reguliere die Leuchtkraft der Farben lieber mit "Histogrammkorrektur" -> "Sättigung" bzw. "Intensität".

Gruß
Michael

thkn777
Mitglied
Posts: 51
Joined: Sun 14 Jan 2007 12:42

Re: Farbauffrischung mittels Hochpaß-Filter, Photoline 14.x

Post by thkn777 » Wed 01 Oct 2008 16:45

Ebene duplizieren, weiches oder hartes Licht als Mischfunktion wählen, Stärke einstellen. Funzt für einige Bilder richtig gut, für einige überhaupt nicht - wie das eben immer so ist in der Bildbearbeitung ;)

Interessant ist so eine Ebenen-Übereinanderlegeri allemal, weil man in der oberen Ebene dann noch fix ein paar andere Filter laufen lassen kann, zum Beispiel entrauschen oder/und schärfen, lokalen Kontrast anheben etc. - und das wirkt sich dann - subtil aber sichtbar - auf die Farbveränderung aus.