Objekte auswählen (Lasso)?

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander

Moderator: Hoogo

ObiTobi
Mitglied
Posts: 200
Joined: Wed 29 Sep 2010 18:46

Objekte auswählen (Lasso)?

Post by ObiTobi » Wed 19 Dec 2018 11:43

Hallo,

auch wenn ich meine alte Beiträge noch mal durchlese komme nicht auf den entschiedenen Punkt :( - ich habe mich damals wohl zu wenig mit PL beschäftigt und mit der 3-4 Jahren Pause komplett alles vergessen.

Ich möchte also hier z.B den Adler separieren, dass ich später z.B den Hintergrund Entrauschen kann und Adler schärfen o.ä. Es geht nicht darum, dass ich das Tier vor anderem Hintergrund packen will (die Vorgehensweise ist aber vermutlich die gleiche).
Ich dachte also "Automatisches Lasso" aber irgendwie nach dem groben umkreisen..... finde nicht wie es weiter geht. /muss mir wohl ab sofort doch alles aufschreiben /

Robert
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3380
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Objekte auswählen (Lasso)?

Post by Martin Huber » Wed 19 Dec 2018 17:21

Der Adler sollte recht gut mit der Schnellauswahl funktionieren. Die ist in der Werkzeugleiste am gleichen Platz wie die Automaske (mit der Maus anklicken und etwas auf der Taste bleiben).

Martin

ObiTobi
Mitglied
Posts: 200
Joined: Wed 29 Sep 2010 18:46

Re: Objekte auswählen (Lasso)?

Post by ObiTobi » Thu 20 Dec 2018 12:14

Hallo Martin,

genial. Sofort aufgeschrieben :D sonst droht es wieder in Vergessenheit zu geraten.

Dann kommst sofort nächste Frage - wie geht man bei PL vor mit Gefieder/ Haare/ Fell um um es möglichst Naturgetreu zu separieren an solchen Stellen?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

der_fotograf
Mitglied
Posts: 151
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Objekte auswählen (Lasso)?

Post by der_fotograf » Thu 20 Dec 2018 12:50

Evtl. kannst Du das mit dem Automatischen Lasso machen? Ist aber Fummelei.

Das Problem daran ist das Objekt mit den weichen Kanten (Unschärfe, geringe Auflösung, wenig Kontrast). Da haben alle Programme Probleme. Das ist so ähnlich wie das Freistellen von Objekten - vor allem von Haaren - im Wolkenprodukt - darüber gibt es tausende Videos, in denen es mal besser und mal schlechter funktioniert.

Ich nehme da einfach einen Maskenpinsel und stelle ihn auf ca. 50% weich (Innenkreis ca. Hälfte des Durchmessers) und relativ gross ein, so ähnlich wie in Deinem ersten Screenshot. Dann kopiere ich die Auswahl und füge sie als Layer/Ebene wieder ein, anschliessend kann ich den Hintergrund bearbeiten und dann die Layer zusammenführen. Manchmal sieht es bei Retuschen sogar gut aus, in den meisten Fällen aber beschi**en. Deshalb lasse ich es dann so, nach dem Motto: Ist so, Pech gehabt.

User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3595
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Objekte auswählen (Lasso)?

Post by Gerhard Huber » Thu 20 Dec 2018 13:15

ich empfehle hier das Tutorial:
https://www.youtube.com/watch?v=D00Y3JRHbF8

ObiTobi
Mitglied
Posts: 200
Joined: Wed 29 Sep 2010 18:46

Re: Objekte auswählen (Lasso)?

Post by ObiTobi » Thu 20 Dec 2018 15:11

der_fotograf wrote:
Thu 20 Dec 2018 12:50
Da haben alle Programme Probleme. Das ist so ähnlich wie das Freistellen von Objekten - vor allem von Haaren - im Wolkenprodukt - darüber gibt es tausende Videos, in denen es mal besser und mal schlechter funktioniert.
Da stimme ich Dir voll zu. Ich werde etliche Fotos ew. an solchen Stellen gar nicht bearbeiten können oder nur schlecht. Zumindest so lange ich nicht deutlich mehr über PL weiß und die verschiedenste Werkzeuge in ein "Zusammenspiel" bringen kann. Es gibt schon Leute die so etwas bestens können. Ich werde dazu eh nie gehören aber besser als jetzt möchte ich schon werden.
Gerhard Huber wrote:
Thu 20 Dec 2018 13:15
ich empfehle hier das Tutorial:
:Top:. Danke das ist was ich suchte.

Gruß Robert