Nicht destruktive Bearbeitung und Voreinstellungen

User avatar
Martin Stricker
Mitglied
Posts: 872
Joined: Tue 14 Oct 2003 08:19
Location: BW

Nicht destruktive Bearbeitung und Voreinstellungen

Post by Martin Stricker »

Hallo,
da ich PL hauptsächlich für Bildbearbeitung verwende wünsch ich mir, dass die nicht destruktive Bearbeitung konsequent für alle Retusche-Werkzeuge möglich gemacht wird. Bisher funktionieren auf einer leeren Ebene der Kopierpinsel, der Reparaturpinsel, der Entfernenpinsel und das Rote Augen-Werkzeug. Was ich besonders bei den Retusche-Werkzeugen vermisse sind Finger, Wasser und Filterpinsel, es wäre aber nur konsequent auch alle weiteren Werkzeuge dafür möglich zu machen.

Ein zweiter Punkt den ich sehr vermisse sind speicherbare Voreinstellungen für Retuschewerkzeuge. Bisher gibt es solche Voreinstellungen nur für Malpinsel, Malstift und Kopierpinsel. Wieso nicht auch für die Sprühdose die ich in der Regel statt dem Malpinsel verwende, oder den Filterpinseln? Im Grunde finde ich, sollte das für alle Retusche-Werkzeuge möglich sein.

LG Martin
User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 485
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Nicht destruktive Bearbeitung und Voreinstellungen

Post by der_fotograf »

Das klingt interessant, funktioniert bei mir aber nicht:
Ich erzeuge eine neue, transparente Ebene über dem Hintergrund.
In dieser aktiven Ebene nehme ich den Kopierpinsel und retuschiere in Objekt.
Nichts passiert.
Kann es sein, dass dieses Feature erst in einer neueren Version verfügbar ist? Ich habe die V 22x
Wo gibt es weiterführende Informationen dazu?
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
Only few know how much you have to know to know how little you know.
— Werner Heisenberg [German theoretical physicist]
User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 485
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Nicht destruktive Bearbeitung und Voreinstellungen

Post by der_fotograf »

Oooops, funktioniert jetzt doch, wenn ich als Hintergrundfarbe weiss und dazu Transparenz auswähle.

Ja, das wäre schön, wenn das auch mit anderen Werkzeugen funktionieren würde, auch wenn ich die nur selten nutze.
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
Only few know how much you have to know to know how little you know.
— Werner Heisenberg [German theoretical physicist]
User avatar
Martin Stricker
Mitglied
Posts: 872
Joined: Tue 14 Oct 2003 08:19
Location: BW

Re: Nicht destruktive Bearbeitung und Voreinstellungen

Post by Martin Stricker »

Beim erzeugen der neuen Ebene muss Transparenz angeklickt sein, die Hintergrundfarbe spielt meine Wissens keine Rolle. Wichtig ist noch in den Werkzeugeinstellungen muss unter Quelle Alle Ebenen oder Bis aktive Ebene eingestellt sein.
User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 485
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Nicht destruktive Bearbeitung und Voreinstellungen

Post by der_fotograf »

Wichtig ist noch in den Werkzeugeinstellungen muss unter Quelle Alle Ebenen oder Bis aktive Ebene eingestellt sein.
Yup, das hatte ich auch herausgefunden. Bisher hatte ich einfach die Ebene dupliziert und darauf gearbeitet (meist nur kleine Retuschen). Aber mit der leeren Ebene geht das natürlich viel eleganter. Danke für die Info!
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
Only few know how much you have to know to know how little you know.
— Werner Heisenberg [German theoretical physicist]
User avatar
Martin Stricker
Mitglied
Posts: 872
Joined: Tue 14 Oct 2003 08:19
Location: BW

Re: Nicht destruktive Bearbeitung und Voreinstellungen

Post by Martin Stricker »

der_fotograf wrote: Tue 12 Jul 2022 23:49 Aber mit der leeren Ebene geht das natürlich viel eleganter. Danke für die Info!
Aber gerne :D
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3981
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Nicht destruktive Bearbeitung und Voreinstellungen

Post by Martin Huber »

Martin Stricker wrote: Sun 10 Jul 2022 08:49 Ein zweiter Punkt den ich sehr vermisse sind speicherbare Voreinstellungen für Retuschewerkzeuge. Bisher gibt es solche Voreinstellungen nur für Malpinsel, Malstift und Kopierpinsel.
Sollen sich gleichartige Werkzeuge (z.B. Malpinsel/Malstift/Kreide/Kohle/Sprühdose oder Aufheller/Abdunkler) die Voreinstellungen teilen, d.h. dieselben Voreinstellungen haben?

Martin
User avatar
shijan
Mitglied
Posts: 1231
Joined: Mon 23 Dec 2019 15:21
Location: Ukraine

Re: Nicht destruktive Bearbeitung und Voreinstellungen

Post by shijan »

Dieselbe Tablettvoreinstellung, die von allen Pinselwerkzeugen geteilt wird, klingt nach einer logischen Idee.
PhotoLine UI Icons Customization Project: https://www.pl32.com/forum3/viewtopic.php?f=3&t=6302
User avatar
Martin Stricker
Mitglied
Posts: 872
Joined: Tue 14 Oct 2003 08:19
Location: BW

Re: Nicht destruktive Bearbeitung und Voreinstellungen

Post by Martin Stricker »

Martin Huber wrote: Fri 29 Jul 2022 11:29 Sollen sich gleichartige Werkzeuge (z.B. Malpinsel/Malstift/Kreide/Kohle/Sprühdose oder Aufheller/Abdunkler) die Voreinstellungen teilen, d.h. dieselben Voreinstellungen haben?
Das kann ich mir gut vorstellen, solange sich die letzte Einstellung je Werkzeug gemerkt wird.