Version 21

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander

Moderator: Hoogo

der_fotograf
Mitglied
Posts: 117
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Version 21

Post by der_fotograf » Fri 13 Jul 2018 21:37

Ich bin mir zwar nicht sicher, ob ich bei der v 21 zuschlagen soll, aber dass die Filter-Dialoge jetzt frei skalierbar sind, ist das 'icing on the cake'. Absolut genial, weil dann auch die kleinen Spitzen in den Lichtern sichtbar werden.

Noch eine Frage zu den Objektivkorrekturen: Greifen die auf eine Datenbank zu (z.B. die von PTLens oder Lensfun), oder muss man die Korrekturen nach wie vor manuell erstellen? Ich finde in meiner Version 17quetsch den Weg etwas verwirrend, weil dort ein Gitter verbogen wird. Es wäre schöner, ein Gitter zu haben (dessen Unterteilung man selbst definieren kann), und das dahinter liegende Bild deformiert wird.

Für mich persönlich schade, dass viel mehr Vektor-Kram dazugekommen ist. Gefühlt wird der Foto-Part irgendwie nicht sonderlich gefördert. Mag daran liegen, dass ich möglichst perfekte Fotos mache und nur wenig in der Nachbearbeitung brauche.

Ach ja, noch eine Frage: Ist die Programmdatei für OS X viel grösser geworden oder immer noch so schön klein?

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3204
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Version 21

Post by Martin Huber » Mon 16 Jul 2018 09:06

der_fotograf wrote:
Fri 13 Jul 2018 21:37
Noch eine Frage zu den Objektivkorrekturen: Greifen die auf eine Datenbank zu (z.B. die von PTLens oder Lensfun), (...)
Es wird Lensfun verwendet.
der_fotograf wrote:
Fri 13 Jul 2018 21:37
Ach ja, noch eine Frage: Ist die Programmdatei für OS X viel grösser geworden oder immer noch so schön klein?
Entpackt ist "PhotoLine.app" 74,4 MB groß (laut Finder-Anzeige).

Martin

der_fotograf
Mitglied
Posts: 117
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Version 21

Post by der_fotograf » Mon 16 Jul 2018 14:14

Danke für die Info!