Lens Correction -> Unschärfe

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander

Moderator: Hoogo

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 286
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Lens Correction -> Unschärfe

Post by der_fotograf » Wed 29 Apr 2020 13:39

Ich hatte mal wieder ein paar Digitalfotos bearbeitet und musste die Lens Correction verwenden. In der Vergangenheit ist mir schon häufiger aufgefallen, dass die Fotos nach der Korrektur zum Rand hin unscharf waren, so auch diesmal. Also habe ich beim Objektivhersteller angerufen und gefragt, ob sie wüssten, dass die Objektive zum Rand hin unscharf sind. Antwort: Das würde uns wundern. Sehen Sie sich doch mal das RAW an, das sollte scharf sein. Dann senden Sie uns das RAW und das konvertierte TIFF sowie das TIFF nach der Objektivkorrektur, und wir sehen uns das an.

Gesagt, getan. Ergebnis: Das RAW ist scharf bis in die Ecken. Das konvertierte TIFF ebenso. Aber nach der Objektivkorrektur war das TIFF wieder unscharf. Woran liegt es? Ganz einfach: Bei der Objektivkorrektur wird (zumindest bei den von mir getesteten Objektiven) das Bild mit der Korrektur vergrössert, d.h. die Pixel zum Bildrand hin werden »verzerrt« (leger gesprochen).

Dann habe ich die original TIFFs genommen und durch PTLens geschickt. Dort wird das Foto nicht vergrössert, wenn man die Option abschaltet, d.h. das Resultat sieht dann — je nach Brennweite und Verzeichnung — z.B. etwas kissenförmig aus, ringsherum bleibt ein schwarzer Rand. Früher hatte ich die Fotos dann einfach beschnitten, und fertig war das TIFF.

Da ich nicht unbedingt glaube, was ich sehe, habe ich das gleiche Spiel mit Darktable gemacht. Dort kann ich einstellen, wie die Objektivkorrektur durchgeführt werden soll, so z.B. linear/rectangular (vergrössert) oder halt mit scharzem Rand. Auch die TIFFs mit letzterer Option sind sauber.

Frage: können Sie eine Option einbauen, die Lensfun dazu bringt, das Foto NICHT zu vergrössern, sondern die Dimensionen beizubehalten und z.B. leicht kissenförmig mit schwarzem Rand zu darzustellen, d.h. ohne verzerrte Pixel, damit ich die Aufnahmen wieder beschneiden kann? Dann müssten die Ränder und Ecken sauber und scharf bleiben wie bei PTLens oder Darktable. Übrigens verwendet Darktable ebenfalls Lensfun für die Objektivkorrektur!

Die paar Pixel, die dabei verloren gehen, sind für den Druck im Grossformat absolut irrelevant und vernachlässigbar, denn viel wichtiger ist es, die Schärfe bis in die Ecken zu behalten.
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3575
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Lens Correction -> Unschärfe

Post by Martin Huber » Mon 04 May 2020 08:47

Lensfun hat zwar eine Skalieren-Option, aber bei meinen Versuchen hat sie nie die Bilder vergrößert, sondern immer etwas verkleinert.
Ich befürchte also, dass die Option nicht das macht, was du willst.

Martin

User avatar
russellcottrell
Mitglied
Posts: 154
Joined: Sat 26 Jul 2014 10:13

Re: Lens Correction -> Unschärfe

Post by russellcottrell » Tue 05 May 2020 15:37

RawTherapee has the same option, Auto-fill; when unselected, you get the black pincushion borders (when correcting barrel distortion). Otherwise, the image is enlarged slightly to fit the frame.

Reducing the image size when correcting it like this is actually preferable to enlarging it, as you do not lose resolution, only size. It would be worthwhile to include this in PhotoLine, for both Lens Correction and Undistort Lens.

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 286
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Lens Correction -> Unschärfe

Post by der_fotograf » Tue 05 May 2020 17:16

Thanks for supporting this idea, Russell. I really wish Photoline would have the switch for »Auto Fill«. I mean, if others can include it, it shouldn't be too hard for the PL team to integrate it as well. At least it would be far better, meaningful and useful than working on the GUI...
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 286
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Lens Correction -> Unschärfe

Post by der_fotograf » Wed 06 May 2020 21:21

Moin Herr Huber, könnten Sie die Option mal integrieren?

Dass bei Ihnen die Bilder immer vergrössert wurden, kann am Objektiv liegen. Einen Versuch ist es wert.
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3575
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Lens Correction -> Unschärfe

Post by Martin Huber » Thu 07 May 2020 16:26

der_fotograf wrote:
Wed 06 May 2020 21:21
Moin Herr Huber, könnten Sie die Option mal integrieren?
In der aktuellen 22.40B5 ist sie in Form eines "Skalieren"-Schalters (nicht lokalisiert).

Martin

User avatar
russellcottrell
Mitglied
Posts: 154
Joined: Sat 26 Jul 2014 10:13

Re: Lens Correction -> Unschärfe

Post by russellcottrell » Thu 07 May 2020 17:21

“Skalieren” doesn’t quite do it. The corners of the image still move outward. If you download RawTherapee and go to Lens/Geometry, Distortion Correction, you can see that with Auto-fill unchecked, the corners of the image are pinned and do not move when correction is applied.

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 286
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Lens Correction -> Unschärfe

Post by der_fotograf » Fri 08 May 2020 14:53

Russell, that depends on the lens distortion. With some lenses even the corners move inward and the image looks like a pin cushion. With other lenses there is only a minor enlargement in the center or at the edges, depending on the distortion being one kind of »mustache« distortion, like the ZEISS 2.8/18mm ZF.2. I have a zoom lens where the correction enlarges the images at the wide and reduces them at the long end, so I experience both effects.
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 286
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Lens Correction -> Unschärfe

Post by der_fotograf » Fri 15 May 2020 11:25

So, ich habe jetzt das Update durchgeführt und die Version 2240b5 installiert. Die Option mit dem Button »Skalieren« sieht schon mal gut aus, erste Tests zeigen, dass es genau das macht, was ich mir vorstellte, in allen Brennweitenbereichen eines Zoomobjektivs.

Vielen Dank für die Integration in den Dialog.

Kann es sein, dass diese Version etwas schneller läuft und weniger Speicher braucht?
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 286
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Lens Correction -> Unschärfe

Post by der_fotograf » Sun 17 May 2020 21:58

Update:

Wenn ich die Option »Skalieren« nicht wähle, wird der »Leerraum« um das verkleinerte Bild mit den Farben am Rand aufgefüllt: oben und unten vertikal, links und rechts horizontal. Das sieht man nicht immer, da die Tonwerte identisch sind. Da muss man höllisch aufpassen, und es ist schwer, das verkleinerte Bild sauber auszuschneiden. Haben Sie Einfluss darauf, wie das Auffüllen gemacht wird? Eine einheitliche Farbe wie z.B. Schwarz oder Weiss wäre besser, weil eindeutig zu erkennen. So wie hier mit PTLens:

_DSC3039_pt.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3575
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Lens Correction -> Unschärfe

Post by Martin Huber » Tue 19 May 2020 14:31

der_fotograf wrote:
Sun 17 May 2020 21:58
Wenn ich die Option »Skalieren« nicht wähle, wird der »Leerraum« um das verkleinerte Bild mit den Farben am Rand aufgefüllt: oben und unten vertikal, links und rechts horizontal. (...) Haben Sie Einfluss darauf, wie das Auffüllen gemacht wird? Eine einheitliche Farbe wie z.B. Schwarz oder Weiss wäre besser, weil eindeutig zu erkennen. So wie hier mit PTLens:
Ich schaue es mir an.

Martin

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 286
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Lens Correction -> Unschärfe

Post by der_fotograf » Tue 19 May 2020 17:24

Das ist super, danke!
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg