Neue Testversion 18.90b8

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
Falaffel
Mitglied
Posts: 397
Joined: Sun 26 May 2013 12:33

Re: Wow! !! Wow! !!

Post by Falaffel »

photoken wrote:
Gerhard Huber wrote:Die musst du nicht vermissen, weil die immer noch vorhanden ist. Da ich weiß, dass du Videos liebst, habe ich dir eines dazu gemacht:
https://www.youtube.com/watch?v=cybDQLO ... e=youtu.be
Thanks for posting that video -- it made me aware of the stunning new features of the variable width vector lines. :mrgreen:

The Variable Width editor is an excellent means of creating variable widths -- much better than the methods used by Inkscape or CorelDraw:
line width editor.png
Illustrator does have a slight advantage with its concept of setting "width points" directly in the editing window. If PL's Variable Width editor had two features:
  • A live preview. (Currently we have to exit from two dialog boxes consecutively in order to see the changes in the editing window.)
  • The ability to set the "width point" in the Variable Width graph by clicking on the vector line in the editing window. Similar to setting a curve point on the Curves adjustment dialog by clicking in the editing window.
the variable width editing would be even more awesome! :D

Setting multiple independent line properties for a single line is outstanding! Incredible! :
line properties panel.png
which gives this:
variable lines.png
I'm speechless! :mrgreen: Thank you, thank you, thank you! :mrgreen:
So klingen glückliche Kunden :)

This is the sound of happy customers :)
Grüße
Robert
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3917
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 18.90b8

Post by Hoogo »

I had not noticed the variable with yet :)
The attached file has 2 problems here:
-I see no variable width when the background layer is enabled. Enabling and disabling the background shows the variable width.
-There's a redraw problem with round edges. Enabling/disabling the vector layer only redraws a window that is a little bit too small.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!
User avatar
photoken
Mitglied
Posts: 2162
Joined: Sat 28 Sep 2013 01:25

Re: Neue Testversion 18.90b8

Post by photoken »

Hoogo wrote:-I see no variable width when the background layer is enabled. Enabling and disabling the background shows the variable width.
Works OK here in Win7 x64, PL18.90b8 x64:
Variable width.jpg
Hoogo wrote:-There's a redraw problem with round edges. Enabling/disabling the vector layer only redraws a window that is a little bit too small.
If I understand you correctly, I don't see that here, either. Repeatedly turning the vector layer on and off shows no difference when redrawn.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Ken
Yes, I think it can be eeeeeasily done....
Just take everything out on Highway 61.
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3917
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 18.90b8

Post by Hoogo »

For me it looks like this:
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
----------------
Herr Doktor, ich bin mir ganz sicher, ich habe Atom! /Doctor, doctor, I'm sure, I've got atoms!
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 18.90b8

Post by bkh »

I can't reproduce Hoogo's bug, either (OS X 10.10.2), but there seems to be another problem with curves consisting of more than one straight line:
variable width.png
All three curves are drawn with the same variable width setting, the first one (single straingt line) looks as expected, but the second and third ones don't work here. The second graph has angled line joins, the third one has round joins. The original pld file is attached.

Cheers

Burkhard.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
User avatar
photoken
Mitglied
Posts: 2162
Joined: Sat 28 Sep 2013 01:25

Re: Neue Testversion 18.90b8

Post by photoken »

bkh wrote:... the third one has round joins.
Yes, I see the problem here when using round joins, too.

Win7 x64 SP1
PL 18.90b8 x64

Steps to reproduce:
  1. Using the Curve Creation tool, click 3 times to create an angled line with straight segments.
  2. Change the line style variable width to a thin-to-thick-to-thin profile.
  3. Set the line join to round.
Result:
There is a discontinuity at the joint:
round line ends.png
Expected result:
There should be a smooth transition through the joint, as when the line join is set to the other two types of joins.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Ken
Yes, I think it can be eeeeeasily done....
Just take everything out on Highway 61.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3982
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 18.90b8

Post by Martin Huber »

photoken wrote:
  1. Using the Curve Creation tool, click 3 times to create an angled line with straight segments.
  2. Change the line style variable width to a thin-to-thick-to-thin profile.
  3. Set the line join to round.
Result:
There is a discontinuity at the joint:
Yes, there are two problems with variable-width lines (Burkhard's file shows both of them):
- It doesn't work correctly with polylines.
- The round join uses the full line width.

I will fix that.

Martin
Ashcraaft
Mitglied
Posts: 484
Joined: Fri 26 Nov 2010 10:39
Location: Kempen

Re: Neue Testversion 18.90b8

Post by Ashcraaft »

Etliche unschöne Darstellungen im Bezug auf schwarzen Text und nicht invertierte Icons im Dark-Mode (Bild)
black-mode.jpg
Was mir noch aufgefallen ist; seit der letzten BETA öffnen sich nahezu alle Dateien (wie Doppelklick im Finder oder auch über den Öffnen-Dialog geöffnet) wieder hinter den Dialog-Fenstern, also auf meinem 2. Monitor der mit den Arbeitsdialogen vollgepackt ist :roll:
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Bitte besuche & teile PhotoLine auf folgenden Seiten:
PhotoLine bei Facebook | YouTube

Danke, Sascha Ballweg
(Photoline-Nutzung: Mac OS-X & Windows 10)
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3982
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 18.90b8

Post by Martin Huber »

Ashcraaft wrote:Etliche unschöne Darstellungen im Bezug auf schwarzen Text und nicht invertierte Icons im Dark-Mode (Bild)
Ja, da verhält sich 10.10 anders wie 10.9. Ich sehe mir das an.
Ashcraaft wrote:seit der letzten BETA öffnen sich nahezu alle Dateien (wie Doppelklick im Finder oder auch über den Öffnen-Dialog geöffnet) wieder hinter den Dialog-Fenstern, also auf meinem 2. Monitor der mit den Arbeitsdialogen vollgepackt ist :roll:
Auf unserer Seite hat sich da nichts geändert. Ich habe das gerade nochmal ausprobiert. Beim Öffnen über den Öffnen-Dialog oder über "Benutzte Dokumente" wird das Dokument immer auf dem Schirm geöffnet, dessen Menüleiste verwendet wurde.
Bei einem Doppelklick im Finder wird das Dokument immer auf dem Hauptbildschirm geöffnet.
Wenn ich bei aktivem PhotoLine aus einem inaktiven Finder-Fenster eine Datei auf das PhotoLine-Symbol im Dock ziehe, wird das Dokument auf dem Bildschirm geöffnet, der das Fenster mit dem Eingabefokus enthält.

Grundsätzlich legt PhotoLine nie Dokumentfenster hinter gedockte Hilfsdialoge, wenn aber Mac OS in die Positionierung mit hineinspuckt, dann kann das passieren. Was wird bei dir unter "Zuweisen zu" angezeigt, wenn du das Kontextmenü für das PhotoLine-Symbol im Dock aufrufst und auf "Optionen" gehst?

Martin
evren
Mitglied
Posts: 140
Joined: Wed 04 Dec 2013 05:48

Re: Neue Testversion 18.90b8

Post by evren »

I'm having problems to move the layers (top - bottom) in layer list. When I open in stable version it moves, but since the last test releases can't. I was away due to rush, I couldn't follow all disscussions here. Maybe it's already pointed?
Note: Layer locks are free, not about it.

Reproduce: This is the hard part, I couldn't find a logic when it does when it doesn't. But I will try to create small size file to share if I can.

All bests
Ashcraaft
Mitglied
Posts: 484
Joined: Fri 26 Nov 2010 10:39
Location: Kempen

Re: Neue Testversion 18.90b8

Post by Ashcraaft »

Martin Huber wrote:
Ashcraaft wrote:[…]Grundsätzlich legt PhotoLine nie Dokumentfenster hinter gedockte Hilfsdialoge, wenn aber Mac OS in die Positionierung mit hineinspuckt, dann kann das passieren. Was wird bei dir unter "Zuweisen zu" angezeigt, wenn du das Kontextmenü für das PhotoLine-Symbol im Dock aufrufst und auf "Optionen" gehst?

Martin
Hallo Martin, hier unter Yosemtite 10.10.2 (14C109) kann ich den von Dir beschriebenen Weg leider nicht nachvollziehen. Wenn ich im Dock die Optionen aufrufe habe ich 3 Punkte die alle nicht dem beschriebenen entsprechen. Ein Rechtsklick auf die "letzte" oder "geöffnete" Datei scheint nicht zu funktionieren.

Aktuell wird wirklich alles hinter den Hilfsdialogen geöffnet. Ob diese "gedockt" sind weiß ich jedoch nicht?
Sie sind zumindest spaltenweise in sich gedockt und die einzelnen Spalten liegen möglichst nah an den jeweiligen Bildschirmrändern.

Die Menüleiste ist korrekt auf dem Hauptbildschirm verankert :oops:
Bitte besuche & teile PhotoLine auf folgenden Seiten:
PhotoLine bei Facebook | YouTube

Danke, Sascha Ballweg
(Photoline-Nutzung: Mac OS-X & Windows 10)
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3982
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 18.90b8

Post by Martin Huber »

Ashcraaft wrote:
Martin Huber wrote:[…]Grundsätzlich legt PhotoLine nie Dokumentfenster hinter gedockte Hilfsdialoge, wenn aber Mac OS in die Positionierung mit hineinspuckt, dann kann das passieren. Was wird bei dir unter "Zuweisen zu" angezeigt, wenn du das Kontextmenü für das PhotoLine-Symbol im Dock aufrufst und auf "Optionen" gehst?

Martin
Hallo Martin, hier unter Yosemtite 10.10.2 (14C109) kann ich den von Dir beschriebenen Weg leider nicht nachvollziehen. Wenn ich im Dock die Optionen aufrufe habe ich 3 Punkte die alle nicht dem beschriebenen entsprechen.
Bei mir hat das PhotoLine-Kontextmenü ein Untermenü mit der Bezeichnung "Optionen" (unterhalb den zuletzt benutzen Dokumenten und den geöffneten Dateien). In diesem Optionen-Untermenü sind:
- "Im Dock behalten"
- "Bei der Anmeldung öffnen"
- "Im Finder anzeigen"
- ein Separator
- der ausgegraute Eintrag "Zuweisen zu"
- die Einträge "Alle Schreibtische", "Dieser Schreibtisch" und "Ohne"
Und mich interessiert, welcher der Einträge "Alle Schreibtische", "Dieser Schreibtisch" und "Ohne" aktiviert ist.

Mich interessiert auch, ob sich bei dir das System bei den verschiedenen Methoden, ein Dokument zu öffnen, anders verhält wie von mir geschildert.
Ashcraaft wrote:Aktuell wird wirklich alles hinter den Hilfsdialogen geöffnet. Ob diese "gedockt" sind weiß ich jedoch nicht?
Sie sind zumindest spaltenweise in sich gedockt und die einzelnen Spalten liegen möglichst nah an den jeweiligen Bildschirmrändern.
Wenn du die Hilfsdialoge so nah an den Bildschirmrand geschoben hast, dass sie am Bildschirmrand (oder an einem anderen Hilfsdialogstapel) eingerastet sind, sind sie auch gedockt. Wo gehen die Dokumentfenster auf dem "falschen" Bildschirm auf? Ganz links oben oder irgendwo?
Ashcraaft wrote:Die Menüleiste ist korrekt auf dem Hauptbildschirm verankert
Wenn ich mich recht erinnere, war dein Hauptschirm der mit dem Hilfsdialogen. Wenn dem so ist, ist es nicht verwunderlich, dass vom Finder aus geöffnete Dokumente auf diesem Schirm geöffnet werden. Aber trotzdem sollten sie nicht hinter den Hilfsdialogen liegen (es sei denn, es ist überhaupt kein Platz mehr verfügbar).

Martin
Ashcraaft
Mitglied
Posts: 484
Joined: Fri 26 Nov 2010 10:39
Location: Kempen

Re: Neue Testversion 18.90b8

Post by Ashcraaft »

Martin Huber wrote:Wenn ich mich recht erinnere, war dein Hauptschirm der mit dem Hilfsdialogen. Wenn dem so ist, ist es nicht verwunderlich, dass vom Finder aus geöffnete Dokumente auf diesem Schirm geöffnet werden. Aber trotzdem sollten sie nicht hinter den Hilfsdialogen liegen (es sei denn, es ist überhaupt kein Platz mehr verfügbar).

Martin
Letzteres hatte ich seit längerer Zeit schon behoben.
Wie genau sehen Deine "Mission Control" > "Spaces Einstellungen" aus?
Bitte besuche & teile PhotoLine auf folgenden Seiten:
PhotoLine bei Facebook | YouTube

Danke, Sascha Ballweg
(Photoline-Nutzung: Mac OS-X & Windows 10)
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3982
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 18.90b8

Post by Martin Huber »

Ashcraaft wrote:Wie genau sehen Deine "Mission Control" > "Spaces Einstellungen" aus?
In den Systemeinstellungen? Da gibt es unter "Mission Control" bei mir keine Sektion "Spaces Einstellungen". Die Einstellungen in "Mission Control":
- "Spaces automatisch anhand der letzen Verwendung auswählen": aus
- "Beim Programmwechsel Space auswählen, der geöffnete Fenster des Programms enthält": aus
- "Fenster nach Programm gruppieren": an
- "Monitore verwenden verschiedene Spaces": an
- "Dashboard": "Aus"

Es wäre nett, wenn du auch meine Fragen von oben beantworten könntest.

Martin
Ashcraaft
Mitglied
Posts: 484
Joined: Fri 26 Nov 2010 10:39
Location: Kempen

Re: Neue Testversion 18.90b8

Post by Ashcraaft »

Hallo Martin. Die oben angegebenen Fragen zu beantworten ist nicht so ganz trivial.
Ich hatte dies gerade bereits ausführlich getan. Dann habe ich etwas an den Spaces herumgeschoben und *zack* war alles wieder ganz anders und meine Beschreibung passé.

Es würde mir sehr helfen, wenn Du mir Deine "Soll"-Einstellungen aus dem Dock mitteilen könntest.
Gut wäre auch einen Screenshot Deiner Spaces-Aufteilung damit ich genau diesen Stand nachvollziehen kann.

Aktuell bin ich fast am verzweifeln :(
Ich glaube übrigens, dass Problem rührt daher, dass ich gern alle Zusatzdialoge auf dem 2. Monitor habe aber die Werkzeugleiste auf dem Hauptmonitor.
Kann es sein, dass dieser (für mich von Photoshop bekannte und geschätzte) Aufbau in PL gar nicht möglich ist?
Bitte besuche & teile PhotoLine auf folgenden Seiten:
PhotoLine bei Facebook | YouTube

Danke, Sascha Ballweg
(Photoline-Nutzung: Mac OS-X & Windows 10)