Schatten bei einzeiligem Text anders als bei mehrzeiligem Text

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
beiti
Mitglied
Posts: 240
Joined: Sun 16 Nov 2008 01:48

Schatten bei einzeiligem Text anders als bei mehrzeiligem Text

Post by beiti » Mon 11 Apr 2016 22:23

Wenn ich einem Text einen "Schatten außen" als Effekt zuordne, verhält sich dieser Schatten sehr unterschiedlich, je nachdem, ob der Text nur eine Zeile oder mehrere Zeilen hat.
In dieser Beispieldatei sieht man es sehr deutlich: Sobald man den zweizeiligen Text auf eine Zeile reduziert (oder den einzeiligen Text auf zwei Zeilen verteilt), ändert sich die Charakteristik des Schattens.
Ist das normal oder ein Bug?
Image
(Ich verwende übrigens die reguläre Version 19.50.)

bkh
Betatester
Posts: 3658
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Schatten bei einzeiligem Text anders als bei mehrzeiligem Text

Post by bkh » Mon 11 Apr 2016 22:48

beiti wrote:Wenn ich einem Text einen "Schatten außen" als Effekt zuordne, verhält sich dieser Schatten sehr unterschiedlich, je nachdem, ob der Text nur eine Zeile oder mehrere Zeilen hat.
In dieser Beispieldatei sieht man es sehr deutlich: Sobald man den zweizeiligen Text auf eine Zeile reduziert (oder den einzeiligen Text auf zwei Zeilen verteilt), ändert sich die Charakteristik des Schattens.
Ist das normal oder ein Bug?
Das ist normal, du hast den Schattenabstand auf "relativ" stehen, d. h. der Abstand bezieht sich auf die Ebenengröße (Minimum von halber Breite und halber Höhe). Wenn du auf "absolut" schaltest, siehst du den Unterschied (und so bekommt man auch einheitliche Werte).

Alternative für gleiche Schatten: beide Texte gruppieren und den Ebeneneffekt auf die Gruppe anwenden.

L.G.

Burkhard.

beiti
Mitglied
Posts: 240
Joined: Sun 16 Nov 2008 01:48

Re: Schatten bei einzeiligem Text anders als bei mehrzeiligem Text

Post by beiti » Tue 12 Apr 2016 08:45

Danke für die Aufklärung!
Und wieder mal eine der komplizierten Feinheiten von PhotoLine entschlüsselt...