Anzahl der Auslösungen

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
will
Mitglied
Posts: 39
Joined: Sun 26 Oct 2014 17:33

Anzahl der Auslösungen

Post by will » Thu 24 Aug 2017 18:10

Hallo zusammen,
ich möchte gerne aus dem Exif File meiner Nikon D800E (NEF Format) die Anzahl der Verschlussauslösungengen auslesen. Das ist mir nicht gelungen. Ich habe den Eindruck, dass man mit PL das Exif File nur teilweise bei Bildübersicht auslesen kann. Ich würde gerne das Exif File komplett ohne Zusatzsoftware auslesen auch die GPS Daten meiner NIkon D5300. Geht das?

Gruß
will

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 362
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Anzahl der Auslösungen

Post by der_fotograf » Sat 23 Sep 2017 11:03

Auf dem Mac:

Öffne das *.NEF mit Preview/Vorschau, dann klicke auf das i für Info. Dort auf den Reiter i, dann auf 'Nikon' (in der Mitte).

Etwas umständlicher ist ExifTool von Phil Harvey oder ExifViewer für OS X.
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg

will
Mitglied
Posts: 39
Joined: Sun 26 Oct 2014 17:33

Re: Anzahl der Auslösungen

Post by will » Sat 23 Sep 2017 16:32

Hallo der_fotograf,
vielen Dank für Deine Antwort. Nachdem keiner geantwortet hat, hatte ich schon vermutet, dass es mit PL nicht geht, obwohl ich nicht nachvollziehen kann, warum man das EXIF file teilweise aber nicht nicht vollständig auslesen kann. Aber das gleiche Problem hat ja auch Nikon mit Capture NX_D. Hier werden aber wenigstens noch die GPS Koordinaten der der D 5300 angezeigt. Mit exiftool, das ich unter Linux verwende, klappt es gut.

gruß
will

User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3811
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Anzahl der Auslösungen

Post by Gerhard Huber » Sat 23 Sep 2017 17:58

Um dieses "Teilwissen" hier nicht am Ende stehen zu lassen, kurz zur Information:
PhotoLine zeigt alle Daten der EXIF-Werte an, einschließlich der GPS-Koordinaten.
Allerdings lagern fast alle großen Kamerahersteller spezielle "Herstellerdaten" in die EXIF-Daten ein.
Diese sind meist nicht dokumentiert und nicht standardisiert. Manche Programme betreiben trotzdem den Aufwand und analysieren diese Daten - PhotoLine nicht.

will
Mitglied
Posts: 39
Joined: Sun 26 Oct 2014 17:33

Re: Anzahl der Auslösungen

Post by will » Sat 23 Sep 2017 22:07

Danke für den Hinweis. das ist eben so.
Gruß
will

User avatar
Gerhard Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3811
Joined: Mon 18 Nov 2002 15:30
Location: Bad Gögging

Re: Anzahl der Auslösungen

Post by Gerhard Huber » Sun 24 Sep 2017 08:06

Noch ein Tipp: PhotoLine löscht keine Informationen, d.h. wenn du das Bild speicherst, bleiben auf jeden Fall alle EXIF-Informationen, einschließlich der herstellerspezifischen erhalten.
In der Bildübersicht werden nur die wichtigsten Informationen angezeigt. Wenn du das Bild öffnest und über "Layout > Dokumentinformationen" auf XMP gehst, kannst du mehr Informationen sehen. Allerdings leider auch hier keine herstellerspezifischen.

User avatar
der_fotograf
Mitglied
Posts: 362
Joined: Mon 05 Dec 2016 08:33

Re: Anzahl der Auslösungen

Post by der_fotograf » Fri 29 Sep 2017 12:26

Zitat:
»PhotoLine löscht keine Informationen, d.h. wenn du das Bild speicherst, bleiben auf jeden Fall alle EXIF-Informationen, einschließlich der herstellerspezifischen erhalten.«

Das stimmt, und ich persönlich finde das super. Die meisten Programme radieren entweder die Exif-Daten aus oder kürzen sie erheblich. Sogar die herstellerspezifischen Daten bleiben erhalten, wenn ich ein TIFF verkleinere und als JPEG speichere. Diese Daten werden nur in PL nicht angezeigt.

Zitat:
»PhotoLine zeigt alle Daten der EXIF-Werte an, einschließlich der GPS-Koordinaten.«

Aber eben nicht die Gesamtzahl der Auslösungen. Mich stört es allerdings nicht. Entweder die Kamera funktioniert, oder sie funktioniert nicht. Und wenn sie nach 100.000 Auslösungen den Geist aufgeben sollte, dann ist das normaler Verschleiss. Bei einem Projekt ist die Anzahl der Auslösungen ebenfalls unerheblich, denn wenn die Kamera am Ende ist, spielt die Zahl keine Rolle mehr :-)
--------------------------------------------
Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss.
— Werner Heisenberg

bkh
Betatester
Posts: 3651
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Anzahl der Auslösungen

Post by bkh » Sat 30 Sep 2017 09:58

der_fotograf wrote:
Fri 29 Sep 2017 12:26
Zitat:
»PhotoLine zeigt alle Daten der EXIF-Werte an, einschließlich der GPS-Koordinaten.«

Aber eben nicht die Gesamtzahl der Auslösungen.
Die Anzahl der Auslösungen ist nicht Bestandteil von EXIF (einfach mal in die Spezifikationen schauen), insofern ist die Aussage Korrekt.

Wie Gerhard schon schrieb, steht die Anzahl der Auslösungen in herstellerspezifischen Zusatzinformationen enthalten. Programme wie exiftool versuchen diese Information zu lesen (sie ist von den Herstellern nicht dokumentiert) und – zumindest bei Nikon – ändert sich auch das Format bei fast jeder neuen Kamerageneration. Ich finde, das Auslesen solcher Informationen kann man getrost den Spezialprogrammen überlassen.

L.G.

Burkhard.