Filterpinsel - Verhalten bei Rechtsmausklick

Hier diskutieren die Anwender von PhotoLine untereinander
Kannwolwän
Mitglied
Posts: 43
Joined: Wed 06 May 2015 21:08

Filterpinsel - Verhalten bei Rechtsmausklick

Post by Kannwolwän » Sat 25 Nov 2017 20:10

Hallo,

wenn ich einen Bereich mit dem Filterpinsel bearbeite und anschließend mit der rechten Maustaste den Bereich wieder zurücksetzte, dann kann ich diesen Bereich über den ich mit der rechten Maustaste gefahren bin nicht wieder mit dem Filterpinsel (auch nicht mit anderen Filterpinseln) erneut bearbeiten.

Ist das Verhalten so beabsichtigt, und welcher Sinn verbirgt sich dahinter?

Praxis: Ich wollte einen stark verrauschten Unschärfebereich mit dem Filterpinsel glätten. Das Ergebnis gefiel mir nur an manchen Stellen, an anderer Stelle nicht. Dort auf UNDO zu drücken würde die gesamte Pinselei rückgängig machen, daher zog ich es vor, mit den rechten Maustaste den zuletzt gepinselten Bereich zu löschen/rückgängig zu machen um dort einen anderen Filterpinsel auszuprobieren.

VG

Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3671
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Filterpinsel - Verhalten bei Rechtsmausklick

Post by Martin Huber » Sun 26 Nov 2017 12:14

Kannwolwän wrote:
Sat 25 Nov 2017 20:10
wenn ich einen Bereich mit dem Filterpinsel bearbeite und anschließend mit der rechten Maustaste den Bereich wieder zurücksetzte, dann kann ich diesen Bereich über den ich mit der rechten Maustaste gefahren bin nicht wieder mit dem Filterpinsel (auch nicht mit anderen Filterpinseln) erneut bearbeiten.
Das verstehe ich nicht. Man kann im Filterpinsel mit der rechten Maustaste den gefilterten Bereich nicht wieder zurücksetzen.

Du kannst aber eine Filter-Arbeitsebene anlegen, die schwarz füllen und dann durch Malen mit weiß Teilbereiche filtern.

Martin

bkh
Betatester
Posts: 3651
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Filterpinsel - Verhalten bei Rechtsmausklick

Post by bkh » Sun 26 Nov 2017 12:47

Martin Huber wrote:
Sun 26 Nov 2017 12:14
Kannwolwän wrote:
Sat 25 Nov 2017 20:10
wenn ich einen Bereich mit dem Filterpinsel bearbeite und anschließend mit der rechten Maustaste den Bereich wieder zurücksetzte, dann kann ich diesen Bereich über den ich mit der rechten Maustaste gefahren bin nicht wieder mit dem Filterpinsel (auch nicht mit anderen Filterpinseln) erneut bearbeiten.
Das verstehe ich nicht. Man kann im Filterpinsel mit der rechten Maustaste den gefilterten Bereich nicht wieder zurücksetzen.
Vielleicht liegt die Originalebene noch unter der Ebene, die mit dem Filterpinsel bearbeitet wurde. Die rechte Maustaste löscht dann die bearbeitete Ebene (macht sie transparent) und man sieht wieder die Originalebene. Wenn man den transparenten Bereich mit dem Filterpinsel bearbeitet, passiert natürlich nichts.

Wenn das so ist, könnte man die bearbeitete Ebene durch eine verknüpfte Kopie ersetzen und dann damit weiterarbeiten (oder HG-Ebene nochmal kopieren und Kopie und bearbeitete Ebene verknüpfen).

L.G.

Burkhard.

Kannwolwän
Mitglied
Posts: 43
Joined: Wed 06 May 2015 21:08

Re: Filterpinsel - Verhalten bei Rechtsmausklick

Post by Kannwolwän » Sun 26 Nov 2017 19:04

Martin Huber wrote:
Sun 26 Nov 2017 12:14
Du kannst aber eine Filter-Arbeitsebene anlegen, die schwarz füllen und dann durch Malen mit weiß Teilbereiche filtern.
Martin
Genau so gehe ich sonst auch vor. Hier war mein Ansatz, dass ich keine nondestructive Arbeitsweise brauche, und durch den Wechsel des Typs der Filterpinsel schneller zum Ziel gelange, vor allem aber unkompliziert verschiedene Typen kombiniert einsetzten kann. Dann muß ich mich eben an Undo anstelle von der rechten Maustaste gewöhnen......obwohl ein zurücknehmen der Pinselarbeit mit verringerter Intensität und ggf. anderer Größe auch seinen Reiz hätte.

Kannwolwän
Mitglied
Posts: 43
Joined: Wed 06 May 2015 21:08

Re: Filterpinsel - Verhalten bei Rechtsmausklick

Post by Kannwolwän » Sun 26 Nov 2017 19:07

bkh wrote:
Sun 26 Nov 2017 12:47
Vielleicht liegt die Originalebene noch unter der Ebene, die mit dem Filterpinsel bearbeitet wurde. Die rechte Maustaste löscht dann die bearbeitete Ebene (macht sie transparent) und man sieht wieder die Originalebene. Wenn man den transparenten Bereich mit dem Filterpinsel bearbeitet, passiert natürlich nichts.
L.G.
Burkhard.
Treffer!! Genau das war die Ursache, bin aber leider selber nicht drauf gekommen.
Eine verknüpfte Kopie habe ich nicht probiert, dann arbeite ich doch lieber mit der Arbeitsmaske oder einer Ebenenmaske.

Vielen Dank Euch beiden!

VG
Walter