Neue Testversion 17.50b17

Hier diskutieren die Betatester von PhotoLine untereinander und mit den Entwicklern
franky68
Mitglied
Posts: 133
Joined: Thu 15 Dec 2011 00:24

Re: Neue Testversion 17.50b17

Post by franky68 »

JulianZI wrote:Kleiner Fehler mit der neuen "Shift Klick in Bildbereich" Masken Erstellung. Es wird immer noch die angeklickte Ebene aktiviert, dies sollte meines Erachtens nicht so sein.
Das sehe ich auch so. Zusätzlich wird die angeklickte Ebene auch noch sichtbar wenn sie vorher auf unsichtbar geschaltet wurde. Ich empfinde beides als extrem verwirrend. Der Klick sollte sich wirklich nur auf die Maske beziehen und den Status der Ebenen unangetastet lassen.

LG
Frank
User avatar
toyotadesigner
Mitglied
Posts: 337
Joined: Mon 16 Jan 2012 18:23
Location: España & Germany

Re: Neue Testversion 17.50b17

Post by toyotadesigner »

I mean, you as a photographer are now working with hdr images, I presume?
Nope. I'm still using hi res film which has HDR built-in...
And resolutions are much higher than 10 years ago.
Well, 130 MegaPixels are still unmatched by digital :-)
Most people I know have at least 8 or 16gb installed as a minimum - memory is, luckily enough, inexpensive these days.
Well, I'm working with file sizes between 650 MB and 1.5 GB on a Mac with 4 GB RAM. Because I don't have to manipulate my monster images too much (just minor retouching, cropping, scaling), and because I don't use the mem hungry PS I don't need more RAM to accomplish my tasks.
Das Schöne an Einweg-Kameras ist, dass ich mir die Modellbezeichnungen nicht merken muss.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3982
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 17.50b17

Post by Martin Huber »

JulianZI wrote:Kleiner Fehler mit der neuen "Shift Klick in Bildbereich" Masken Erstellung. Es wird immer noch die angeklickte Ebene aktiviert, dies sollte meines Erachtens nicht so sein.
Es wäre schön wenn Ctrl + Shift funktionieren würde, um zur Maske zu addieren.
Nur durch das Aktivieren der Ebene ist es möglich, die Maskenerstellung als Aktion aufzuzeichnen, denn Aktionen beziehen sich immer auf die aktive Ebene.

Martin
JulianZI
Mitglied
Posts: 733
Joined: Tue 19 Dec 2006 19:54
Location: München

Re: Neue Testversion 17.50b17

Post by JulianZI »

Martin Huber wrote:
JulianZI wrote:Kleiner Fehler mit der neuen "Shift Klick in Bildbereich" Masken Erstellung. Es wird immer noch die angeklickte Ebene aktiviert, dies sollte meines Erachtens nicht so sein.
Es wäre schön wenn Ctrl + Shift funktionieren würde, um zur Maske zu addieren.
Nur durch das Aktivieren der Ebene ist es möglich, die Maskenerstellung als Aktion aufzuzeichnen, denn Aktionen beziehen sich immer auf die aktive Ebene.
Wieso ist das so? Müsste die Aktion nicht heissen
"Ebene in Position rel-x in Maske wandeln in Modus y".

Bei dieser Funktion stört es wenn sich die aktive Ebene ändert. Gerade das Ändern der Aktiven Ebene macht es unmöglich flüssig eine weitere Aktion auf die neue oder geänderte Maske anzuwenden.
franky68
Mitglied
Posts: 133
Joined: Thu 15 Dec 2011 00:24

Re: Neue Testversion 17.50b17

Post by franky68 »

Ich denke auch, dass durch das Umspringen der aktiven Ebene und das sichtbar schalten derselben eine Makro-Aufzeichnung auch erschwert wird und würde daher persönlich lieber auf eine Aufzeichnung verzichten, wenn dafür die Ebenen unverändert blieben.

Soweit ich mich erinnere, gab es ja noch andere Direktklicks, die nicht aufgezeichnet wurden und man stattdessen den Weg über das Menu nehmen musste. Könnte man es hier nicht ebenso machen und diesen Auswahlen einen Menu-Eintrag spendieren, der sich auf die jeweils aktive Ebene bezieht und dann aufgezeichnet wird?

...oder noch besser (aber wohl zu aufwendig) das Makro-Modul so ändern, dass sich Aktionen auch auf nicht aktive Ebenen beziehen können?

LG
Frank
bkh
Betatester
Posts: 3661
Joined: Thu 26 Nov 2009 22:59

Re: Neue Testversion 17.50b17

Post by bkh »

franky68 wrote:Ich denke auch, dass durch das Umspringen der aktiven Ebene und das sichtbar schalten derselben eine Makro-Aufzeichnung auch erschwert wird und würde daher persönlich lieber auf eine Aufzeichnung verzichten, wenn dafür die Ebenen unverändert blieben.
Sehe ich auch so.
franky68 wrote:Soweit ich mich erinnere, gab es ja noch andere Direktklicks, die nicht aufgezeichnet wurden und man stattdessen den Weg über das Menu nehmen musste. Könnte man es hier nicht ebenso machen und diesen Auswahlen einen Menu-Eintrag spendieren, der sich auf die jeweils aktive Ebene bezieht und dann aufgezeichnet wird?
Das geht schon über "Farbkanäle tauschen …", mir würde das für Makros reichen.
franky68 wrote: ...oder noch besser (aber wohl zu aufwendig) das Makro-Modul so ändern, dass sich Aktionen auch auf nicht aktive Ebenen beziehen können?
Schwierig — wenn bei der Aufzeichnung die 5. Ebene von unten angewählt ist und du auf die 3. Ebene klickst, um eine Maske zu erzeugen, was macht dann das Makro, wenn beim Abspielen die 4. Ebene ausgewählt ist? Wird dann die Maske aus der 2. Ebene (2 vorher, relative Position) oder weiterhin aus der 3. Ebene erzeugt (absolute Position)? Wenn die Ebene, aus der die Maske erzeugt wird, in einer Gruppe liegt, wird's noch komplizierter. Ist aber ein allgemeines Problem bei der Aufzeichnung von Klicks im Ebenenstapel.

L.G.

Burkhard.
User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 2028
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Neue Testversion 17.50b17

Post by Herbert123 »

I saved a 16bit stamp to the stamp library and use it, but they seem broken when I paint with them (it does not matter even if I do paint in 16/32bit documents). Please see example below.
tt.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait
User avatar
NoSi
Betatester
Posts: 1021
Joined: Mon 07 Jan 2008 19:52
Location: Birkenwerder / Berlin

Re: Neue Testversion 17.50b17

Post by NoSi »

Herbert123 wrote:I saved a 16bit stamp to the stamp library and use it, but they seem broken when I paint with them (it does not matter even if I do paint in 16/32bit documents). Please see example below.
The following stamp superimposed on the previous one. Because of the white parts of your sample it seems to be scattered; but this is the result, if you draw white on black digitally. With real color it would result somehow grey.

See other stamps, they behave the same, but usually they have well defined, sharp edges.
Screencasts zu Photoline: http://www.buoa.de • Win 10x64 / PL64, immer und ausschließlich die aktuellste Beta-Version.
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 17.50b17

Post by ellhel »

Hallo,

habe gerade was komisches festgestellt, das evtl. ein "Win8 only" Problem sein könnte.

Ich habe mir einige Dialoganordnungen gespeichert. Meine "Lieblings-Anordnung" wollte ich unter "Einstellungen-Bedienung-Tastaturbelegung" mit dem Shortcut "Alt+A" belegen. Beim drücken des neuen Shortcut im Feld "Neuer Shortcut" fliege ich mit dieser Tastenkombi" aus den Einstellungen raus ins PL-Hauptfenster. Drücke ich aber "Win+A" wird als neuer Shortcut "Alt+A" angezeigt. Der funktioniert auch nach dem zuweisen.

Merkwürdig...... :?

Grüße
Helmut
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3917
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 17.50b17

Post by Hoogo »

Herbert123 wrote:I saved a 16bit stamp to the stamp library and use it, but they seem broken when I paint with them (it does not matter even if I do paint in 16/32bit documents). Please see example below.
tt.jpg
I have opened your PLD and just painted a little with the active brush on your background layer. I've seen nothing special. Did you use some special texture or pattern as foreground color?
User avatar
Herbert123
Mitglied
Posts: 2028
Joined: Sat 12 May 2012 21:38

Re: Neue Testversion 17.50b17

Post by Herbert123 »

I think I did not explain in a clear enough manner - apologies!

The file I attached in my previous post is one I prepared as a 16bit pld stamp (to copy into the stamps folder), since I wanted to paint with a full 16bit greyscale cloudy pld for use as a displacement map (which require 16bit or even 32bit greyscale bit depth to generate a "depth map" in 3d texturing).

Anyway, I discovered the current brush system in Photoline does not support 16bit brushes (only 8bit, 16bit+alpha and higher brushes are automatically converted to 8bit+alpha png ones by Photoline), so I thought to have found a clever work-around by creating a 16bit stamp of some cloudy noise.

Sadly, the stamp tool does not work with 16/32bit pld versions either :-(
Even when I try to draw in a 16/32bit image layer with the 16bit version of the pld stamp (saved in the stamps folder) the stamp will look corrupted.

In the following image I used the same stamp, but the first cloud I drew with a converted to an 8bit pld stamp, while the second corrupted cloud was drawn with the 16bit stamp version. Both have transparent backgrounds set.
Unbenannt.jpg
See what I mean? The top 8bit version is correctly drawn. Visually the second one (16bit greyscale stamp) should display exactly the same, but it seems 16/32bit pld files are unsupported for use by the stamp tool. Photoline's stamp code does its best to interpret the 16bit+alpha greyscale pld the best it can in 8bit space. Which causes the weird looking patterns.

I hope I explained the issue well enough this time.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
/*---------------------------------------------*/
System: Win10 64bit - i7 920@3.6Ghz, p6t Deluxe v1, 48gb (6x8gb RipjawsX), Nvidia GTX1080 8GB, Revodrive X2 240gb, e-mu 1820, 2XSamsung SA850 (2560*1440) and 1XHP2408H 1920*1200 portrait
User avatar
Hoogo
Betatester
Posts: 3917
Joined: Sun 03 Jul 2005 13:35
Location: Mülheim/Ruhr

Re: Neue Testversion 17.50b17

Post by Hoogo »

Got it. Brushes and Stamps lack support of 16/32 Bit.
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3982
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 17.50b17

Post by Martin Huber »

Herbert123 wrote:Sadly, the stamp tool does not work with 16/32bit pld versions either :-(
This should work in the next version.

Martin
User avatar
ellhel
Mitglied
Posts: 1338
Joined: Wed 04 Jan 2012 03:03
Location: Reiffelbach

Re: Neue Testversion 17.50b17

Post by ellhel »

Hallo,

wenn ich im Farbbalance-Dialog rechts auf einen Regler klicke erscheinen "Bildlauf-Befehle". Ist das normal.
Ich hab mal mit den Befehlen die Regler verstellt, kann aber keinen Vorteil gegenüber dem normalen ziehen mit der Maus erkennen.
Farbbalance.jpg
Oder hat das was mit dem Aufzeichnen der Reglerverstellung innerhalb von "Aktionen" zu tun

Grüße
Helmut
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
PhotoLine 21 & Betas, Win-10 Pro 64-bit, ACDSee Photo Studio Ultimate 2018, Dxo Optics Pro 9, Panasonic DMC-G6
"Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen."
George Bernard Shaw
Martin Huber
Entwickler
Entwickler
Posts: 3982
Joined: Tue 19 Nov 2002 15:49

Re: Neue Testversion 17.50b17

Post by Martin Huber »

ellhel wrote:wenn ich im Farbbalance-Dialog rechts auf einen Regler klicke erscheinen "Bildlauf-Befehle".
Das Menü wird von Windows erzeugt und hat mit PhotoLine nichts zu tun.

Martin